Die Profis

Das populäre Wissenschafts-Magazin

https://www.radioeins.de/archiv/podcast/die_profis.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 41m. Bisher sind 189 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 5 days 9 hours 28 minutes

subscribe
share





Vampire, Seeotter und Pilze als Baustoff


Was zählt mehr: Europäisches Recht oder nationale Rechtssprechung? Droht ein Polexit? Die Profis befragen Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot zur Situation in Polen. Außerdem geht es um die Kulturgeschichte der Vampire, die Geschichte der Türkei und die Frage, wie man mit Pilzen bauen kann. Dr. Mark Benecke klärt außerdem, was Seeotter mit der Fortpflanzung von Seegräsern zu tun haben.


share







   43m
 
 

Cannabis, Sexualunterricht und eine Karte der Milchstraße


Bei den Profis geht es diemal um eine neue Art von Sexualaufklärung. Die Psychologin Andrea Kleeberg-Niepage sagt: So geht das nicht weiter, wie das an den Schulen gemacht wird. Sie verspricht eine neue Art von Sexualunterricht in der dann wirklich über alles geredet wird, und nicht nur darüber, wie das mechanisch funktioniert. Außerdem geht es um die mögliche Legalisierung von Cannabis und dessen medizinischen Nutzen, und über eine Karte der Milchstraße. Dr...


share







   45m
 
 

Chemie-Nobelpreis,Erneuerbare Energien, Fliegenpilze und Tote auf dem Mars


Stephan Karkowsky sprach mit Chemie-Nobelpreisträger Prof. Dr. Benjamin List. Aßerdem ging es in den Ptrofis um erneuerbare Energien, Bakterien in der Wäsche, dem Fliegenpilz und Tote auf dem Mars.


share







   44m
 
 

Heavy-Metal in der DDR, kulturuelle Aneignung, digitale Wahlen, Klimawandel


Bei den Profis geht es um die Heavy-Metal-Szene in der DDR und warum die Stasi etwas gegen Iron Maiden und Motörhead hatte. Wir sprechen auch über ein sehr umstrittenes Thema: kulturelle Aneignung. Die Berlin-Wahl lief diesmal sehr chaotisch ab. Wir fragen, was von digitalen Wahlen zu halten ist. Außerdem geht es in der Sendung über die Folgen des Klimawandels für die junge Generation.


share







   39m
 
 

"Freedom Day", Artensterben in der Literatur und Wahlprognosen


Themen: Corona: Der Epidemiologe Prof. Dr. med. Hajo Zeeb meint, es sei zu früh für einen "Freedom Day" // Ein Rückgang der biologischen Vielfalt ist nicht nur in der Realität festzustellen, sondern auch in der Literatur. // Bakterien und Viren in der Nordsee // Wahl 2021: Neues Modell zur Vorhersage des Ergebnisses // Marias Haushaltstipps.


share







   39m
 
 

Roboter, Nachtlichter, Kuhklo gegen Klimawandel und Impfskeptiker erreichen


Bei den Profis sprechen wir darüber, inwiefern es sinnvoll ist, Roboter menschenähnlich zu gestalten. Das Geoforschungszentrum (GFZ) in Potsdam ruft im September und Oktober unter dem Namen "Nachtlichter" dazu auf, mithilfe einer App Informationen über künstliches Licht in Städten zu sammeln. Wie man Kühe darauf trainiert, auf Klo zu gehen, klären wir im Gespräch mit einem Verhaltensbiologen. Die Corona-Impfquote stagniert...


share







 2021-09-18  43m
 
 

Wahl-O-Mat, Hospitalisierungsrate, leuchtende Wespennester und 20 Jahre 9/11


Bei den Profis beschäftigen wir uns diesmal mit dem Wahl-O-Mat und dessen Rolle für politische Meinungsbildung und Wahlkampf. Außerdem lassen wir uns erklären, warum die Hospitalisierungsrate künftig das entscheidende Corona-Kriterium wird. Forscher haben zudem leuchtende Wespennester entdeckt. Was dahinter steckt, klären wir bei den Profis. 20 Jahre nach den Terroranschlägen in New York gehen wir der Frage nach, welche Rolle die USA spielte.


share







 2021-09-11  40m
 
 

Wahl-O-Mat, Hospitalisierungsrate, leuchtende Wespennester und 20 Jahre 9/11


Bei den Profis beschäftigen wir uns diesmal mit dem Wahl-O-Mat und dessen Rolle für politische Meinungsbildung und Wahlkampf. Außerdem lassen wir uns erklären, warum die Hospitalisierungsrate künftig das entscheidende Corona-Kriterium wird. Forscher haben zudem leuchtende Wespennester entdeckt. Was dahinter steckt, klären wir bei den Profis. 20 Jahre nach den Terroranschlägen in New York gehen wir der Frage nach, welche Rolle die USA spielte.


share







 2021-09-11  40m
 
 

Wahlprogramme, Lastenräder, Psychologie und Diktatur sowie Oktopusweibchen


Bei den Profis beschäftigen wir uns diesmal mit Wahlprogrammen aus kommunikationswissenschaftlicher Sicht. Es geht zudem um Lastenräder in der Stadt und um die Frage, ob Cannabis legalisiert werden soll. Außerdem geht es um die Psychologie als Instrument der SED-Diktatur. Und Dr. Mark Benecke erzählt etwas über eine Studie, in der es um Oktopusweibchen geht, die ihre Männchen zum Beispiel mit Tang bewerfen.


share







 2021-09-04  44m
 
 

Die Sprache der Elefanten, Regen auf Grönland und der Siegeszug der Paprika


Wir sprechen über das merkwürde Phänomen, dass es auf dem höhsten Gletscher Grönlands, nördlich des nördlichen Polarkreises, im August geregnet hat. Wie kommt das? Welche Auswirkungen hat das? Außerdem reden wir mit einer sehr prominenten Elefantenforscherin, die die Sprache der Elefeanten entschlüsselt hat. Zudem geht es um die Auswirkungen des Afghanistan-Konflikts auf die Wahl, einsame Taufliegen und wie die Paprika die Welt eroberte.


share







 2021-08-28  43m