Die Skurrilen · Fantastische Geschichten für Skurril Insulaner

Premiere für neue komisch-humorvolle fantastische Literatur. Geschrieben und vertont auf den Skurrilen, der kürzlich entdeckten Inselgruppe zwischen Sumo und dem Land des Bären. - Welche Aufstiegschancen bietet ein Ferienjob in Barbaras Ufo-Waschanlage? Warum sind manche Naturgesetze auf dem Skurrilen Archipel nur bedingt gültig? Was treibt der Geheimdienst AND in Autschi-Bautschi? Wie lebt es sich im bestens vernetzten Mono-Ei? Begleiten Sie Podcast-Producer Fantasmo auf seiner irren Reise. Übrigens im Comic auf: www.skurrilen.de segelt jetzt Francis Drake, der Pirat der Königin · Die Skurrilen wünschen: Skurrilen Tag!

http://dieskurrilen.podspot.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 7m. Bisher sind 32 Folge(n) erschienen. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

Verraten! Aber wie verkaufen? Oder: TTIP, das tolle, trans-skurrile Freihandelsabkommen


„Ist es nicht wundersam, dass Deregulierung mehr und mehr Macht und Geld in den Händen der Wenigen konzentriert, die beides offensichtlich bestens einsetzen können“, so spricht Monster Junior mit der sanftesten, einfühlsamsten Stimme...


share





 2015-04-24  6m
 
 

Hilfe! Trolle!! Im Sendezentrum Bärchenberg.


Höchste Alarmstufe: Producer Fantasmo eingequetscht im Lüftungsschacht. Fassungs- und hilflos muss er mit anschauen, wie die Trolle aus dem blattvergoldeten Studio 1 laienhafte Propaganda absondern. Ihnen passt die Kommerz-Dudel-Musikauswahl nicht. Kommissare, die geistlos rumbrüllen, mögen sie nicht. Und Mitspracherecht verlangen sie für ihre Gebühren. Unerhört! Mitspracherecht ist kein Bestandteil der skurril-rechtlichen Kultur im Podcast-Sendezentrum Bärchenberg...


share





 2015-04-17  6m
 
 

Wie funktioniert Skurrilisation? (Skurrile Landeskunde 1)


Wundern Sie sich nicht, wenn Sie sich auf Bölk und den anderen Skurrilen Inseln anfangs extrem unbeholfen bewegen. Passen Sie auf, dass Sie nicht stolpern oder gar die Klippen hinabstürzen. Trinken Sie viel. Das hilft! Sie werden bald ein ganz anderer sein. – In dieser Podcast-Episode hören Sie auch, wieso das Skurrile Archipel bei Extraterristen so außerordentlich beliebt ist. Und wer war jetzt dieser Gnomo Khan? | Skurrile Episode 20; Audio-Länge 6:40 Min.


share





 2015-04-03  6m
 
 

Kindheitstraum oder politischer Alptraum?


Eine Familie hat den Spartrieb. Und Onkel, Tanten, Vater und Sohn kaufen sich nachher was vom Ersparten. So weit, so schön und wirtschaftsfördernd. Dieser wunderbare, calvinistische Geist beflügelte schon so einiges. – Aber muss auch in dieser Podcast-Episode wieder dieser kritische Unterton rein? Was soll dieses Lästern über Politik und Politiker? Erst mal selber besser machen! Hätte ein schönes Stück Unterhaltung werden können. | Skurrile Episode 19; Audio-Länge 4:49 Min.


share





 2015-03-27  4m
 
 

Liebe Milchstraßen- und Virgo-Super-Galaxien-Haufen-Phantastik-Podcaster …


Ist er jetzt völlig übergeschnappt? Producer Fantasmo muss wohl mal in Kur. Also wirklich, dieser Aufruf an unsere kosmischen Nachbarn in den Abermilliarden Sternsystemen. – Das ist doch hoffentlich nicht ernst gemeint? Gibt es denn hier keinen mehr, der auf Qualität im Netz achtet? Hallo, Netzpolizei! Wo ist denn die NSA, wenn man sie mal braucht? | Skurrile Episode 18; Audio-Länge 8:12 Min.


share





 2015-03-20  8m
 
 
share





 2015-03-13  n/a
 
 

Märchen-Soziologin & Schrull-Fiasko


Ui, da hat sich Producer Fantasmo was geleistet: Mit den Verschrullten ist überhaupt nicht zu spaßen. Dann hören wir ein wenig über das Leben in der ehemaligen Skurrilen Märchen-Reservation im Vergleich zum Leben heute im Märchencamp. – Und wirklich, wie dreist können adlige Märchenfiguren noch sein?! | Skurrile Episode 16; Audio-Länge 8:10 Min.


share





 2015-02-27  8m
 
 

Klimawandel und Monster


Der junge, dynamische Qualeser Monster baut an seiner eigenen Verbrecherorganisation. Natürlich wird er dabei vom Skurrilen Nachrichtendienst sorgfältig überwacht. Als mittelständischer Mafiosi hat Monster es schwer. Und der eigene Bruder ist um so vieles erfolgreicher durch die Spekulation mit Klimazertifikaten. Beim Eiszeit-Findlinge-Zerhauen am Ende dieser Podcast-Episode, fällt dann der ganze Stress von den Brüdern ab. | Podcast-Episode 15; Audio-Länge 8:27 Min.


share





 2015-02-20  8m
 
 
share





 2015-02-13  n/a
 
 

Stahllügen und Klippenelefanten


Roboterkinder müssen beim Hüpfkästchenspiel schwer aufpassen, erfahren wir. Dann dieses Gefühl, wenn die Haut sich leicht anhebt, weil ein Sternenschiff beim Start den Raum zusammenfaltet. Man muss es selbst erlebt haben. Dazu ein wunderbarer Schluck Klippenwurztee mit geschmolzener Yakbutter. Und nachher ein wenig am Raumhafen entlangschlendern. - Der perfekte Tag für eine echte Skurrile oder einen echten Skurrilen. | Podcast-Episode 13; Audio-Länge 6:17 Min.


share





 2015-02-06  6m