Wirtschaft

Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im rbb24 Inforadio wagt Tag für Tag diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten und Ratgebern. Die ausführliche "Wirtschaftsreportage" blickt auf wirtschaftliche Entwicklungen in der Region, Deutschland und der Welt.

https://www.inforadio.de/podcast/feeds/wirtschaft/wirtschaft.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2m. Bisher sind 1840 Folge(n) erschienen. Alle 0 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 6 days 14 hours 52 minutes

subscribe
share






Wege aus der Plastik-Welt


Seit Jahrzehnten trennen die Deutschen ihren Müll, damit er recycelt werden kann, doch die Bilanz, insbesondere bei Plastikverpackungen, ist bescheiden. Warum so wenige Verpackungen aus recyclingfähigem Material bestehen und wie ein Ausweg aus der Müllspirale aussehen könnte, hat Franziska Ritter recherchiert.


share








 August 28, 2021  16m
 
 

Wem gehören die Straßen von Berlin?


Autofahrer, Fußgänger, Fahrradfahrer und jetzt auch noch elektrische Rollende suchen alle ihren Platz auf den Straßen Berlins. Die sind ursprünglich für Pferdefuhrwerke und später vor allem für den motorisierten Verkehr gebaut worden. Wie wollen sich die Menschen in Zukunft in der Metropole bewegen? Von Michael Castritius


share








 August 21, 2021  15m
 
 

Corona und der Arbeitsmarkt im Ausland


Trotz der Corona-Pandemie hat sich der Arbeitsmarkt in Deutschland sehr robust gezeigt. Vor allem das Kurzarbeitergeld und Hilfsmaßnahmen haben dazu beigetragen. Aber wie sieht die Situation des Arbeitsmarkts in anderen europäischen Ländern aus? Von Lisa Splanemann


share








 August 14, 2021  16m
 
 

Arbeitswelt im Wandel


Neue Bürokonzepte nach der Corona-Pandemie, die Nachteile des Arbeitens im Homeoffice, die Zukunft der Co-Working-Spaces und ganze Industrien, die wegbrechen - die Wirtschaftsdoku zu einer Arbeitswelt im Wandel.


share








 July 24, 2021  15m
 
 

Berlin und Brandenburg rücken wirtschaftlich enger zusammen


Berlin und Brandenburg rücken wirtschaftlich enger zusammen, denn in Berlin wird der Platz für das Wachstum von Unternehmen und Wohnungen für mehr Mitarbeiter knapp. Die Wirtschaftsförderungen beider Länder entwickeln die Region gemeinsam und Unternehmen wie Projektentwickler haben sich auf den Wachstumsdruck eingerichtet. Von Johannes Frewel


share








 June 26, 2021  15m
 
 

1200 Euro monatlich - bedingungslos!


In einem Pilotprojekt bekommen 122 Menschen aus Deutschland ein Grundeinkommen von 1200 Euro pro Monat gezahlt, ohne dass sie etwas dafür tun müssen. Im Rahmen einer Langzeitstudie erforscht das Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung und der Verein "Mein Grundeinkommen", wie das Experiment ihr Leben verändert. Von Franziska Ritter


share








 June 19, 2021  16m
 
 

Kein Holz vor der Hütte - Rohstoffmangel am Bau


Noch nie wurden in Deutschland so viel Bäume gefällt wie im letzten Jahr zuvor. Trotzdem ist Bauholz knapp und teuer. Geht uns das Holz aus? Und wer verdient am Boom? Von Anke Burmeister und Melissa Arnecke


share








 June 12, 2021  16m
 
 

Schlaflose Nächte - Gastgewerbe zwischen Lockdown und Lockerung


"Angst", "komisches Bauchgefühl" und "schlaflose Nächte" - seit mittlerweile fast 15 Monaten durchlebt das Gastgewerbe ein Wechselbad der Gefühle und ist als Branche von der Corona-Krise stark betroffen. Wie gehen sie mit der Situation um? Was hat sich für sie geändert? Karsten Zummack hat sich vier Unternehmen in Brandenburg näher angeschaut.


share








 June 5, 2021  16m
 
 

Käse ohne Kuh, Wurst ohne Schwein


Ob Pflanzenmilch oder Erbsenhack: In den Regalen der Supermärkte reiht sich ein veganes Produkt an den anderen, immer mehr Konsumenten greifen zu. Über die EU-Kennzeichnungsvorschrift für solche Ersatzprodukte hingegen gibt es Streit. Über die Ernährung der Zukunft und ihre Hintergründe berichtet Franziska Ritter.


share








 May 29, 2021  16m
 
 

Diversität als Gewinn


Frauen haben sich Handwerksberufe erobert, Chefinnen sind eine Selbstverständlichkeit, ausländische Fachkräfte werden gesucht, Menschen mit Handicap werden als Bereicherung gesehen. Diversität bedeutet Chancengleichheit, verbessert aber auch die Geschäftsaussichten. Von Gerd Dehnel


share








 May 22, 2021  16m