Die Wochendämmerung

Immer wenn die Woche dämmert, kramen Holger Klein und Katrin Rönicke die bemerkenswertesten und auch die weniger beachteten Nachrichten der Woche noch einmal hervor und unterfüttern sie mit zusätzlicher Recherche, Einordnung, einer ordentlichen Portion Meinung und Interviews. Außerdem jede Woche dabei: Sham Jaff mit einem Blick über den Tellerrand der weißen, deutschen Medien.

https://wochendaemmerung.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h2m. Bisher sind 251 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 10 days 16 hours 58 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 11: #120. Glypho-was zum...?!


Glyphosat-Streit; Jugoslawien-Tribunal und Rückblick; Nationalismen; Europas Marketing-Fail; Schönes


share







 2017-12-01  51m
 
 

episode 10: #119. Kartoffeln werden umgevolkt!


Gesine Schwan berichtet uns von den progressiven Kräften in Polen und wie es in Zukunft mit Europa weitergehen könnte. Außerdem sind wir sehr nachtragend: Mugabe/Simbabwe, Rohingya, #metoo und Kachelmann. Und am Schluss: Lauter schöne Momente von euch!


share







 2017-11-24  52m
 
 

episode 9: #118. Du bist das Licht in meiner Welt


Duterte singt ein Liebeslied für Trump; wir versuchen Simbabwe zu verstehen und schauen auf die Entwicklungen in Osteuropa und die aktuellen Entwicklungen im Fall Jalloh in Dessau.


share







 2017-11-17  1h4m
 
 

episode 8: #117. Paradise Papers


Die Paradise Papers sind das Schwerpunkt-Thema dieser Woche, dazu sprechen wir mit Bastian Obermayer von der Süddeutschen Zeitung, einer der Hauptakteure bei dieser weltweiten Recherche.


share







 2017-11-10  1h1m
 
 

episode 7: #116. „Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor, der ihm folgt?“


Duterte, Trump und Berlins Regierender sind Grund genug, zusammen mit Obi-Wan Kenobi zu fragen: „Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor, der ihm folgt?“ Außerdem: Chinas weltweite PR-Kampagne und die Redlichkeit der Sexismus-Vorwürfe.


share







 2017-11-03  52m
 
 

episode 6: #115. Amerika nervt.


Die US-Innenpolitik ist zunehmend ermüdend. So kommt es, dass Holger über die Rohingya referiert & Katrin sich Sorgen über das Insektensterben macht (& ob wir es jemals gebacken kriegen, Umweltschutz ernst zu nehmen). Aber das ist auch alles deprimierend.


share







 2017-10-27  53m
 
 

episode 5: #114. Die, in der Holger sich die ganze Zeit aufregt


In dieser Folge: Duterte lädt den Westen ein; Streit um Obama-Care; warum lässt Trump den Atom-Deal mit dem Iran wirklich wackeln? Was können wir aus #metoo lernen? Wie weit ist der Brexit? Was ist auf der Buchmesse passiert und wie redet man mit Rechten?


share







 2017-10-20  56m
 
 

episode 4: #113. Der MILF Dschihad ist abergläubisch


Lauter gute Nachrichten für Freitag, den 13.! Dutertes Stern sinkt. EMINEM rappt gegen Trump, wir sind verständnisvoller für Katalonien, als letzte Woche und außerdem hat Katrin ein Podcast-Label gegründet! Außerdem hat Holgi viel zu kichern - der MILF Ji


share







 2017-10-13  51m
 
 

episode 3: #112. "Puerto Rico ist eigentlich eine Kolonie"


In dieser Woche geht es um Puerto Rico und seine seltsame Sonderstellung innerhalb der US; den Massenmord in Las Vegas; Katalonien; Neues aus der Konfliktforschung; die Firma von Karl-Theo und ein Tattoo, das in Zukunft Diabetes-Kranken helfen könnte.


share







 2017-10-06  47m
 
 

episode 2: #111. Die CSU ist der Wurmfortsatz der Union


Jared Kushners E-Mail-Affäre, das Jamaika-Experiment (als Lehre für die CSU), die AfD in den Medien, die Talkshows und ihr Quotenfetisch, Hetze bringt Klicks, der Sündenbock-Mechanismus, die Ostdeutsche Erzählung und das Partywissen zum Wochenende


share







 2017-09-29  42m