Die Wochendämmerung

Immer wenn die Woche dämmert, kramen Holger Klein und Katrin Rönicke die bemerkenswertesten und auch die weniger beachteten Nachrichten der Woche noch einmal hervor und unterfüttern sie mit zusätzlicher Recherche, Einordnung, einer ordentlichen Portion Meinung und Interviews. Außerdem jede Woche dabei: Sham Jaff mit einem Blick über den Tellerrand der weißen, deutschen Medien.

https://wochendaemmerung.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h4m. Bisher sind 269 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 11 days 15 hours 46 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


#128. Blockchain! Glyphosat! Fire and Fury!


Neues aus Venezuela und Tunesien; Nachgefragt zu Glyphosat: Was sagt die Wissenschaft, was sagt Lars Fischer und was sagt Susanne Günther, die tatsächlich damit arbeitet? In Ägypten gibt es Wahlen und warum "Fire & Fury" gute Unterhaltung ist.


share







 2018-01-26  54m
 
 

episode 18: #127. Geistig fit, aber ohne Regierung


In dieser Woche machen wir den Test zur geistigen Gesundheit, den auch Donald Trump machen musste und wir nehmen das Sondierungspapier der GroKo auseinander...


share







 2018-01-19  56m
 
 

episode 17: #126. Politik per Pappaufsteller - das Zukunftsmodell?


Katrin liefert paar Hintergründe zu den #IranProtests, Holger schaut nach Tunesien und Venezuela, und auch in Deutschland tut sich was: Wirtschaftswachstum hui - Klimaziele pfui. Außerdem: Kostenloser ÖPNV ist zu teuer und China baut ne Seidenstraße.


share







 2018-01-12  47m
 
 

episode 16: #125. Über Gender Studies und das Netz-DG


Warum sind Gender Studies besser als ihr Ruf? Wie stehen die Deutschen zur GroKo, zu Neuwahlen und was ist ihr wichtigstes politisches Thema? Wie kann man ohne fossile Rohstoffe fliegen? Und warum ist das NetzDG vielleicht auch besser, als sein Ruf?


share







 2018-01-05  1h1m
 
 

episode 15: #124. Die Jahresdämmerung - Schönes und Schreckliches aus 2017


Und was fällt euch zuallererst zu 2017 ein? Schreibt es uns in die Kommentare! Guten Rutsch euch allen! Wir hören uns nächstes Jahr wieder


share







 2017-12-29  46m
 
 

episode 14: #123. Die, in der Holger Hunger hatte


In dieser Sendung greift Katrin einen Kommentar von mh auf, der die Israel-Palästina-Haltung in diesem Podcast kritisiert hatte. Wir erklären, warum wir Haltung aber sehr wichtig finden und wie die Ukulele vielleicht helfen kann. Außerdem: Österreich.


share







 2017-12-22  48m
 
 

episode 13: #122. Die mit dem Batman-Experiment


Wie konnte die Pizza UNESCO-Welterbe werden? Wo ist die Bundeswehr überall im Einsatz? Warum hatte Donald eine miese Woche? Und wieso arbeiten Kinder, denen man ein Batman-Kostüm anzieht, besser?


share







 2017-12-15  45m
 
 

episode 12: #121. Trumps Erlass: Jerusalem ist Israels Hauptstadt. Basta.


Das war ein ziemlicher Paukenschlag und jetzt hat die ganze Welt Angst vor der Reaktion der Palästinenser: Trump will die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem umziehen.


share







 2017-12-08  41m
 
 

episode 11: #120. Glypho-was zum...?!


Glyphosat-Streit; Jugoslawien-Tribunal und Rückblick; Nationalismen; Europas Marketing-Fail; Schönes


share







 2017-12-01  51m
 
 

episode 10: #119. Kartoffeln werden umgevolkt!


Gesine Schwan berichtet uns von den progressiven Kräften in Polen und wie es in Zukunft mit Europa weitergehen könnte. Außerdem sind wir sehr nachtragend: Mugabe/Simbabwe, Rohingya, #metoo und Kachelmann. Und am Schluss: Lauter schöne Momente von euch!


share







 2017-11-24  52m