Digital gefesselt

Digital gefesselt der Blog für Digitales - Tägliche News in der Audio-Kaffeepause.

https://digitalgefesselt.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 3m. Bisher sind 9 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 26 minutes

subscribe
share





  • 1
  • 1

Kaffeepause Podcast Episode 56


In der 56. Episode gibt es die News vom 29-01-2019.


share







 2019-01-29  1m
 
 

Kaffeepause Podcast Episode 55


In der 55. Episode des Kaffeepause Podcasts gibt es die News vom 28-01-2019.


share







 2019-01-28  1m
 
 

Google Pixel 2 zeigt sich zum ersten Mal


Das erste Google Pixel ist vermutlich kein besonders großer Erfolg. Google konnte weder dem iPhone noch Samsungs Galaxy-Reihe gefährlich werden. Das hält Google allerdings von nichts ab. Deswegen ist ein Nachfolger schon in der Mache. Davon ist jetzt ein


share







 2017-07-13  3m
 
 

Nokia ist zurück


Der Name Nokia war lange Zeit das Synonym für Handys. Ein Name, den viele Nutzer mit Haltbarkeit und Stabilität gleichsetzen. Wie Blackberry und Palm hat das Unternehmen beim Aufkommen der Smartphones jedoch den Anschluss verloren. Durch die Kooperation


share







 2017-07-13  5m
 
 

Schleichwerbung in sozialen Netzwerken


Wer denkt bei einem Instagram-Post schon an Schleichwerbung? Gut aussehende Männer und Frauen zeigen Bilder aus ihrem Alltag. Mal in netten Klamotten am Strand, mal beim Shoppen oder am Schminktisch. Zwischen #hairgoals und #makeuplooks findet sich dann


share







 2017-07-12  3m
 
 

Google AdSense mit neune Formaten


Google hat AdSense um neue Formate erweitert. (Siehe Kaffeepause). In einem Blogeintrag kündigt das Unternehmen die Änderungen an. Die Native Ads sollen sich perfekt in vorhandene Inhalte einfügen. Wir werfen einen Blick auf die neuen Werbeformen. Außerd


share







 2017-07-10  3m
 
 

EU-Klage: Google Mobile Services im Fokus


Googles Mobile Services sind für viele Nutzer essenziell. Vom Play Store über Google Music bis hin zu Gmail und Kalender. Genau daran oder vielmehr an Googles Praktiken stört sich die Europäische Union. Sie werfen dem Unternehmen vor, seine Marktmacht ge


share







 2017-07-07  4m
 
 

Microsoft verspricht eine Menge


Microsoft ist kontroverses Unternehmen. Windows steht gerne als Einfallstor für Viren und Trojaner in der Kritik, während Windows Phones seit einem Jahrzehnt sterben. Meiner Meinung nach sind das alles Kleinigkeiten im Vergleich zu den immer wieder gebro


share







 2017-07-07  2m
 
 

Snapchat als Marketing-Tool nutzen


Snapchat ist ein junges soziales Netzwerk. Es unterscheidet sich stark von Twitter, Facebook und Co. Bilder, Videos und Sticker sind hier wichtig. Lange Texte sucht man vergeblich. Hier finden sich andere Nutzer. Hauptsächlich jüngere Nutzer. Das macht d


share







 2017-07-07  2m
 
 
  • 1
  • 1