Dreimal Digital

Drei Macher. Drei authentische E-Commerce-Profis. Dreimal digital. Michael Atug (michaelatug.de), Marcus Diekmann (Gründer von Händler helfen Händlern) und Stefan Hamann (CEO von Shopware) haben sich zusammengeschlossen, um dieses brandneue Podcast-Format der etwas anderen Art zu gründen. Bei „Dreimal digital“ geht es um drei Unternehmer und „Digital Natives“, die das Thema Onlinehandel aus 360-Grad-Sicht beleuchten. Händler-, Agentur-, Berater- und Shopsystemherstellersicht sind hier vereint, um Euch eine klare Sicht auf alle Themen rund um den Onlinehandel zu eröffnen - ohne „Bullshit-Bingo“ und dafür mit jeder Menge „Tacheles“. Warum so ein Podcast gerade jetzt wichtig ist? Weil Corona uns gezeigt hat, dass vielen Händlern die Zeit davonläuft. Viele Marktteilnehmer suchen nach Orientierung und realistischen Perspektiven. „Dreimal digital“ liefert genau das und noch mehr: interessante Interview-Partner, Best Practices, echte Mehrwerte und gebündelte Kompetenz.

https://podcastb2bf8b.podigee.io/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 33m. Bisher sind 42 Folge(n) erschienen. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 9 minutes

subscribe
share






episode 43: Dreimal Digital Episode 42: Die Marke ist tot, es lebe die Marke – Brand Building im digitalen Zeitalter


Die weltweiten Lieferketten sind immer noch gestört, die Inflation ist wegen des Kriegs in der Ukraine auf einem Höchststand und führende Wirtschaftsforschungsinstitute sehen eine Rezession aufkommen. Verbraucher haben immer weniger Geld zur Verfügung und sparen, wo es geht. Auch die günstigeren Eigenmarken der Lebensmitteldiscounter werden so für immer mehr Menschen interessant...


share








   29m
 
 

episode 42: Dreimal Digital Episode 41: Der Fall Verena Bahlsen – von Unternehmertum, Resilienz und dem Scheitern


Verena Bahlsen, Erbin des Keks-Imperiums, ist aus dem Management des Unternehmens ausgestiegen und sprach offen über ihre Überforderung. Prompt bezeichnete die Welt am Sonntag sie daraufhin als „Verliererin“. Doch wird man ihr damit gerecht? Verpflichtet Tradition zum Unglücklichsein? Und geht die Öffentlichkeit richtig mit Gescheiterten um? Darum geht es in der heutigen Folge von Dreimal Digital.


share








   33m
 
 

episode 41: Dreimal Digital Episode 40: Die Event-Branche nach Corona – Alles wie früher?


Die wichtigsten Messen der Digitalbranche sind vorbei und es ist Zeit, Bilanz zu ziehen. Die Veranstaltungsbranche ist im Zuge der Corona-Pandemie nicht untergegangen, aber es hat sich doch einiges verändert. Über die wichtigsten Learnings und ein spannendes Fazit unterhalten sich heute die drei Macher bei Dreimal Digital.


share








 2022-10-06  28m
 
 

episode 40: Dreimal Digital Episode 39: Europa und die USA - Wie groß ist die digitale Abhängigkeit?


Eine aktuelle Studie der Uni Bonn zeigt, dass wir im Bereich der Digitalwirtschaft auf extrem viel Unterstützung aus anderen Ländern angewiesen sind. Insbesondere aus den USA und China. Ein Beispiel: Halbleiterchips. Die kommen heute vor allem aus China und Taiwan. Für den Ausbau des 5-G-Netzes brauchen wir Netzwerktechnologie aus China. Die großen Internetplattformen wie Google, Facebook, mazon und Co. kommen aus den USA...


share








 2022-07-18  37m
 
 

episode 39: Dreimal Digital Episode 38: Glücklichsein im digitalen Zeitalter – War früher alles besser?


Die Digitalisierung erleichtert uns vieles im Berufs- und Privatleben. Vor allem die Kommunikation ist auf vielfältigen Wegen möglich, so dass wir mit unseren Freunden und Familienangehörigen jederzeit in Kontakt treten können. Auch in Unternehmen erleichtert sie viele Prozesse. Doch trägt der digitale Fortschritt wirklich zur Vereinfachung des Lebens bei, oder wird er zusehends zur Belastung? Was macht uns im digitalen Zeitalter tatsächlich glücklich?


share








 2022-06-23  32m
 
 

episode 38: Dreimal Digital Episode 37: Familienunternehmen - Fortschritt unmöglich?


90 Prozent aller deutschen Unternehmen sind familienkontrollierte Unternehmen. Eine weitere Wahrheit ist, dass Deutschland bei der Digitalisierung in vielen Bereichen hinterherhinkt. Hängen diese beiden Faktoren vielleicht zusammen? In der heutigen Folge diskutieren die drei Macher die Frage, wie Fortschritt in Familienunternehmen gelingt, warum die eigenen Nachkommen nicht unbedingt gute Unternehmer sind und wann es Zeit ist, als Chef zurückzutreten.


share








 2022-06-01  31m
 
 

episode 37: Dreimal Digital Episode 36: (A)soziale Medien? – Ein kritischer Blick auf Twitter, Facebook, LinkedIn & Co.


In der heutigen Folge des Podcasts Dreimal Digital geht es um die sozialen Medien und die Frage, ob Facebook, Twitter, LinkedIn & Co. heutzutage eher konstruktives oder destruktives Potenzial haben. Verschiedene Ereignisse der letzten Wochen und Monate haben gezeigt, wie kurz die Zündschnur vieler User ist und ein Shitstorm ausbrechen kann. Wie nutzt man soziale Medien also richtig?


share








 2022-05-13  41m
 
 

episode 36: Dreimal Digital Episode 35: Verkaufen auf Amazon Marketplace - Fluch oder Segen?


Die Corona-Pandemie hat dem Onlinehandel weltweit einen Boost verpasst. EIne zunehmende Rolle spielt dabei Amazon Marketplace. Mehr als ein Drittel der Top-500-Onlinehändler in Deutschland verkaufen ihre Ware auch darüber. Damit ist der Anteil der entsprechenden Händler etwas höher als in den USA. Der Amazon-Marktplatz ist für viele Händler ein profitabler Kanal und für manche auch der einzige Kanal...


share








 2022-04-27  29m
 
 

episode 35: Dreimal Digital Episode 34: Demografie und Digitalisierung – Die Wirtschaft in einer alternden Gesellschaft


Die Bevölkerung wird immer älter. Jedes Jahr steigt die Lebenserwartung in Deutschland um 3 Monate, das sind übrigens 6 Stunden pro Tag. Gleichzeitig nimmt die Zahl der Geburten stetig ab. Das Durchschnittsalter in Deutschland beträgt derzeit knapp 45 Jahre, Tendenz steigend. Wie können Händler, wie kann sich die Wirtschaft heute schon darauf einstellen, oder besteht vielleicht gar kein Bedarf dazu?


share








 2022-03-25  32m
 
 

episode 34: Dreimal Digital Episode 33: Tech-Standort Deutschland: der späte Ruhm


Tech-Investitionen in Europa haben im vergangenen Jahr die 100-Miliarden-Dollar-Marke geknackt. Das ist fast dreimal so viel wie 2020. Damit liegt Europa beim Level der Frühphasen-Investments erstmals gleichauf mit den USA. Was bedeutet das für den Tech-Standort Deutschland und was sollten Gründer wissen, falls ein Investor anklopft? Darum geht es in der heutigen Folge.


share








 2022-03-04  32m