Eine Stunde History  - Deutschlandfunk Nova

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunknova.de/eine-stunde-history

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 34m. Bisher sind 239 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share





recommended podcasts


Zweiter Weltkrieg - Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki


Am 6. August 1945 um 2:45 Uhr startet der US-amerikanische Pilot Robert Lewis auf der Pazifikinsel Tinian seinen B-29-Bomber "Enola Gay". Ziel: die japanische Hafenstadt Hiroshima. An Bord seines Flugzeugs befindet sich eine Atombombe mit dem harmlos klingenden Namen "Little Boy".


share







   39m
 
 

Kalter Krieg - Die Schlussakte von Helsinki


Bei herrlichem Sommerwetter treffen sich 35 Staats- und Regierungschefs am 1. August 1975 in der finnischen Hauptstadt Helsinki, um ein hundertseitiges Dokument zu unterschreiben - die Schlussakte von Helsinki. Vorausgegangen waren mehr als zwei Jahre zähes Ringen in Verhandlungen.


share







   38m
 
 

Nationalsozialismus - Der Boxer von Auschwitz


Woche für Woche geht es um Leben und Tod: Der polnische Jude und KZ-Insasse Harry Haft kämpft in einem provisorisch abgesteckten Boxring gegen ausgemergelte Mithäftlinge. Johlende SS-Männer sehen ihm dabei zu und töten den unterlegenen Gegner im Anschluss.


share







   35m
 
 

Adam Smith und freie Marktwirtschaft - Was von seinen Gedanken heute noch übrig ist


Vor 230 Jahren starb Adam Smith, der als Vordenker und Begründer der freien Marktwirtschaft gilt. Viel ist von seinen Ideen heute jedoch nicht mehr übrig, sagt Deutschlandfunk-Nova-Geschichtsexperte Matthias von Hellfeld.


share







   42m
 
 

Römische Republik - Gaius Julius Caesar


Der römische Feldherr Gaius Julius Caesar geht ein großes Risiko ein – und verändert damit die Geschichte des Römischen Reiches für immer.


share







   37m
 
 

Deutsch-Französischer Krieg - Die Emser Depesche 1870


Am 13. Juli 1870 verschickt Otto von Bismarck die sogenannte "Emser Depesche" im Auftrag des preußischen König Wilhelm I. Die wird in Paris als Affront verstanden – die nationale Entrüstung ist gewaltig. Frankreich reagiert mit einer Kriegserklärung.


share







 2020-07-03  39m
 
 

Polen - Die Gründung der freien Gewerkschaft Solidarnosc 1980


Neun Jahre nach dem Danziger Abkommen und der Gründung von Solidarność ist es soweit: Nach friedlichen Revolutionen 1989 in der DDR und in anderen Staaten des Warschauer Paktes bricht das System der sozialistischen Staatengemeinschaft zusammen.


share







 2020-06-26  35m
 
 

Ende des Amerikanischen Bürgerkriegs - 1865


Es geht um Sklaverei und um handfeste politische Interessen. Wir erklären, warum aus einem Konflikt zwischen den Nord- und Südstaaten in den Vereinigten Staaten ein blutiger Krieg wurde, der bis heute nachwirkt.


share







 2020-06-19  41m
 
 

Die Treuhandanstalt - Von der DDR-Volkswirtschaft zur sozialen Marktwirtschaft


Die Privatisierung der DDR-Volkswirtschaft scheint vielversprechend: 600 Milliarden D-Mark Gewinn soll der Verkauf von DDR-Betrieben einbringen. Tatsächlich kommt es anders: Für westliche Investoren lohnt sich das Geschäft kaum. Sie lösen die DDR-Betriebe auf und entlassen die Mitarbeiter.


share







 2020-06-12  42m
 
 

Glorious Revolution - Die Schlacht am Boyne


Es geht um nichts Geringeres als die Zukunft des englischen Königreichs, als sich in der Schlacht von Boyne am 1. Juli 1690 die Heere des englischen Königs Wilhelm III. von Oranien und des ehemaligen englischen Königs Jakob II. gegenüberstehen.


share







 2020-06-05  41m