Eine Stunde History  - Deutschlandfunk Nova

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunknova.de/eine-stunde-history

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 34m. Bisher sind 239 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share





recommended podcasts


Eine Stunde History - Deutsch-Ostafrika


Deutsch-Ostafrika wurde 1891 offiziell zur Reichskolonie erklärt. Die Bevölkerung leistete Widerstand, der im Maji-Maji-Aufstand gipfelte: 75.000 Tote und 250.000 bis 300.000 Vertriebene. Europas Reichtum ist zu einem großen Teil zu Lasten des afrikanischen Kontinents entstanden.


share







 2016-06-24  32m
 
 

Eine Stunde History - Das Unternehmen "Barbarossa"


Am 22. Juni 1941 überfällt Deutschland die Sowjetunion. Der Zweite Weltkrieg tritt in seine letzte und schlimmste Phase ein.


share







 2016-06-17  32m
 
 

Eine Stunde History - Soweto


Am 16. Juni 1976 gingen in dem südafrikanischen Township 20.000 Schüler gegen das Apartheidsregime auf die Straße. Die Proteste dauerten zwei Jahre, es gab 600 Tote. 250.000 Menschen beteiligten sich an den Unruhen in Soweto.


share







 2016-06-10  33m
 
 

Alkuin - Erfinder unserer Schrift


Alkuin war der bedeutendste Gelehrte des 8. Jahrhunderts. Am Hof von Karl dem Großen, legte er Bibliotheken mit den Schriften der griechischen und römischen Antike an - eine erste Form von Wikipedia. Mit der "karolingischen Minuskel" führte er eine Schrift ein, die wir noch immer benutzen.


share







 2016-06-03  33m
 
 

Eine Stunde History - Operation Desert Storm


Im August 1990 überfiel der Irak den Nachbarn Kuwait und annektierte das Land als weitere irakische Provinz. Dagegen organisierte der amerikanische Präsident George H.W. Bush eine "Allianz der Willigen". Sie zog mit der Operation "Desert Storm" am 16. Januar 1991 gegen den Irak in den Krieg.


share







 2016-05-29  32m
 
 

Migration - Flüchtlinge? Gab's schon immer!


In den 80er Jahren kamen Menschen aus Südvietnam nach Deutschland. Die Boat People flohen vor den Massakern der Nordvietnamesen. Heute kommen Menschen aus Syrien, Afghanistan und Nordafrika zu uns. Was wir aus der Geschichte lernen können, hört ihr in Eine Stunde History.


share







 2016-05-20  36m
 
 

Eine Stunde History - Sykes Picot Abkommen


Die Kriege in Nahost sind weit weg. So scheint es jedenfalls. Dabei haben auch wir Europäer unsere Finger mit im Spiel. Vor 100 Jahren haben ein Engländer und ein Franzose beschlossen, wie der Nahe Osten aussehen soll - und damit möglicherweise auch den IS-Terroristen den Weg geebnet.


share







 2016-05-13  29m
 
 

Völkerrecht – Von Nürnberg nach Den Haag


Vor 70 Jahren fallen in Nürnberg die Urteile gegen 24 der wichtigsten NS-Kriegsverbrecher. 2002, 56 Jahre später, nimmt in Den Haag der Internationale Strafgerichtshof seine Arbeit auf - als Folge der Nürnberger Prozesse. Die ganze Geschichte hört ihr in Eine Stunde History.


share







 2016-05-06  28m
 
 

{{ item.relPodcast[0].heading }}


{{ item.entryIntro }}


share







 1970-01-01  n/a