Deep Talk - Deutschlandfunk Nova

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

https://www.deutschlandfunknova.de/podcasts/download/deep-talk

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 36m. Bisher sind 352 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 8 days 21 hours 16 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Johnny Grasser, was passiert, wenn du einen Tag keinen Sport machst?


CN: In dieser Folge sprechen wir auch über Suizidgedanken - wenn euch das belastet, lasst diese Folge lieber aus.

**********

Eigentlich sollte Johnny Grasser nicht einmal selbstständig essen oder sitzen können. Denn: Er hat eine Tetraspastik – eine Art Lähmung seiner Arme und vor allem Beine. Doch durch stundenlanges Training jeden Tag kann Johnny Skaten, Surfen oder Klettern. Und als Nächstes will er auf den Zuckerhut in Rio de Janeiro...


share








   37m
 
 

Laura Cazés, ist Deutschland Deine Heimat?


Das Wissen über jüdisches Leben in Deutschland ist recht begrenzt. Noch immer bestimmen bestimmte Themen fast ausschließlich die Debatte. Das will Laura Cazés zusammen mit anderen Autor*innen nun ändern und mehr Vielfalt ins Bewusstsein rufen...


share








   35m
 
 

Sinthujan Varatharajah – Wo begegnet uns koloniales Erbe im Alltag?


Die Zeit der europäischen Kolonialisierung ist zwar vorbei, doch die Folgen wirken sich bis heute auf unsere Lebensrealität aus. Autor*in und Wissenschaftler*in Sinthujan Varatharajah sagt: Um das koloniale Erbe zu sehen, müssen wir nicht ins Museum gehen. Es reicht, einen Blick auf unseren Alltag, auf die Straße, in die Natur zu werfen, um die gewaltvolle Geschichte zu sehen...


share








   33m
 
 

Katharina van Bronswijk, warum tun wir nicht genug gegen den Klimawandel?


Psychotherapeutin Katharina van Bronswijk

"Trauer und Wut sind als Klimagefühle unterschätzt"

Die Klimakrise kann in Menschen Angst vor den akuten Folgen oder der Zukunft auslösen. Diese Emotion sei erst einmal eine normale Reaktion, sagt Katharina van Bronswijk. Sie weise aber auch auf ein dahinterliegendes Bedürfnis hin...


share








   34m
 
 

Lena Cornelissen, wie hat der Blitzschlag dein Leben verändert?


Während eines Freiwilligendienstes in Bolivien wird Lena vor dreieinhalb Jahren vom Blitz getroffen. Sie überlebt nur knapp. Lena ist seitdem behindert. Heute setzt sie sich gegen Ableismus ein und sagt: Ihr Leben hat sich auch verbessert.

**********

Den Artikel zum Stück findet ihr hier.

**********

Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und YouTube.


share








   31m
 
 

Stephan Orth, warum soll man noch nach England reisen?


Stephan Ort wollte in fünf Wochen trotz Corona-Pandemie sicher von London nach Newcastle reisen. Sein Plan: Immer draußen sein. Damit dieses Vorhaben funktionierte, brauchte es jedoch eine Ausnahme – für besonders private Momente.

**********

Quellen aus der Folge:

  • Stephan Orth "Absolutely ausgesperrt: Wie ich 700 Kilometer durch England reiste und immer draußen blieb"

**********

Den Artikel zum Stück findet ihr hier...


share








 2022-08-31  35m
 
 

Sasa Zatata, raubt Armut einem die Freiheit?


Wegen einer chronischen Krankheit bezieht Sasa Zatata mit 36 Jahren Erwerbsminderungsrente. Für sie und ihre Familie bedeutet das: ein Leben am Existenzminimum. Über Spartipps von Politiker*innen kann Sasa nur müde lächeln - denn Einsparmöglichkeiten gibt es bei ihr kaum noch. Unter #Ichbinarmutsbetroffen Setzt sie sich für mehr Sichtbarkeit von Armut ein...


share








 2022-08-24  33m
 
 

Julia Blesin, schaffst Du es, ohne schlechtes Gewissen zu reisen?


Wandern im Harz oder mit dem Nachtzug nach Wien statt eines Kurztrips mit dem Flieger nach Madrid. Es gibt etliche Möglichkeiten, nachhaltiger zu reisen. Erlebnis und Abenteuer-Faktor sollen darunter nicht leiden.

**********

Quellen aus der Folge:

  • TourCert - Travel for Tomorrow

**********

Quellen aus der Folge:

  • Julia Blesin: Green Travelling...


share








 2022-08-17  30m
 
 

Julia Schnetzer, wie können wir die Ozeane noch retten?


Über die Ozeane der Welt wissen wir immer noch recht wenig. Dafür kippen wir immer noch viel Müll ins Meer. Beides will Meeresbiologin Julia Schnetzer ändern.

**********

Quellen aus der Folge:

  • Text auf Deutschlandfunk Nova
  • Wanderausstellung "Oceans Plastic Lab"
  • Instagramprofil von Julia Schnetzer

**********

Quellen aus der Folge:

  • Julia Schnetzer: Wenn Haie leuchten...


share








 2022-08-03  30m
 
 

Hannah Emde, warum ist Artenschutz so wichtig für unsere Gesundheit?


Als die Corona-Pandemie ausbrach, war Tierärztin und Artenschützerin Hannah Emde gerade auf Borneo und erforschte die Krankheitsübertragung von Raubtieren auf den Menschen. Sie wusste schon vor der Pandemie, welche Auswirkungen Zoonosen haben können und warum Artenschutz immer wichtiger für unsere Gesundheit wird. Deshalb setzt sie sich auf der ganzen Welt dafür ein...


share








 2022-07-27  31m