Eine Stunde Was mit Medien - Deutschlandfunk Nova

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunknova.de/eine-stunde-medien

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 39m. Bisher sind 192 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

recommended podcasts


#twittersperrt - Schluss mit Satire im EU-Wahlkampf


Der Shitstorm wird unvermeidlich sein, aber welche Meinungsfreiheit soll das abbilden? Twitter sperrt Accounts, die sich satirisch mit Wahlen auseinandersetzen. Selbst im Bundestag bleibt die Erklärung einer Twitter-Mitarbeiterin dünn.


share





   40m
 
 

re:publica 2019 - Was erfolgreiche Podcasts ausmacht


Gibt es nicht langsam genug Podcasts? Der Blick auf die re:publica zeigt: Nein! Auf der Netzkulturkonferenz haben wir die Podcast-Produzentin Maria Lorenz getroffen. Sie gibt Tipps, wie ihr euren Podcasts zum Erfolg verhelfen könnt.


share





   41m
 
 

Kontroverse um "Nur eine Frau" - "Ehrenmord" im Kino


Schon mit dem Titel ihres Kinofilms provoziert Regisseurin Sherry Hormann: "Nur eine Frau" . Es geht um eine wahre Geschichte, um den feigen, widerwärtigen, so genannten "Ehrenmord" an Hatun Sürücü im Jahr 2005. Ein kontroverser Film, den wir mit der Macherin besprechen werden.


share





   35m
 
 

Grimme Online Award - Die besten Seiten des Netzes


Kennt ihr das Netz von seinen besten Seiten? Der Grimme Online Award hat die nominierten Projekte für 2019 jetzt vorgestellt. In diesem Jahr geht es deutlich politischer zu. Wenn es um die Sieger geht, könnt ihr ein Wort mitreden.


share





   40m
 
 

Nordirland - Mord an einer Journalistin


Nachdem die nordirische Journalistin Lyra McKee erschossen wurde, wachsen die Sorgen vor neuer Gewalt. Doch es gibt ein Friedens-Momentum, auch wenn die Lage für Journalisten schwierig ist. Wir erklären die Hintergründe.


share





   43m
 
 

Notre-Dame-Berichterstattung - Der Drang, dabei zu sein


Politiker kritisieren die ARD, keinen Brennpunkt zum Notre-Dame-Brand gebracht zu haben. Viele konzentrieren ihre Erwartungen auf das Fernsehprogramm. Ist das zu Zeiten des Netzes noch angebracht – oder gerade deswegen?


share





 2019-04-18  39m
 
 

Nachwuchsprobleme im Journalismus - Bloß nichts mit Medien machen


Die Bewerberzahlen bei Journalistenschulen gehen immer weiter zurück. Und abseits der Metropolen sieht es noch schlimmer aus: Viele Zeitungen können ihre Volontärstellen kaum noch besetzen. Ist Journalismus out?


share





 2019-04-11  38m
 
 

Medienkritik: Die Medien und der Brexit


Werden die Briten schlecht über den Brexit informiert? Britische Journalisten müssen sich diese Kritik gefallen lassen. Die Zeitschrift "Monocle" lässt künftig sogar in Deutschland drucken. Ein Rundumschlag mit Tyler Brûlé und Christiane Link. 


share





 2019-04-04  53m
 
 

Apples neue Markt-Strategie: TV+ und News+


Ausgerechnet ein Tech-Konzern singt ein Loblied auf den Journalismus: "Großartiger Journalismus klärt auf, unterhält und bereichert unser Leben", hieß es bei der Apple-Präsentation Anfang der Woche. Aber die Medien reagieren skeptisch auf TV+ und News+, die neuen Streaming- und Nachrichten-Apps des Unternehmens. Eine Stunde Was mit Medien nimmt die neuen Apple-Pläne unter die Lupe.


share





 2019-03-28  43m
 
 

Content-Netzwerk von ARD und ZDF - Drei Jahre Funk - und die Erfahrungen


Am 15. März 2016 ist das junge Angebot von ARD und ZDF an den Start gegangen - noch nicht offiziell, aber mit einem ersten Blog. Wir ziehen mit der stellvertretenden Funk-Chefin Sophie Burkhardt eine Bilanz.


share





 2019-03-21  38m