Entropia - der Wissenschaftspodcast

Entropia ist ein Wissenschaftspodcast, in dem wir uns jede Folge eine*n Doktorand*in oder eine*n Nachwuchswissenschaftler*in vornehmen und ihn/sie zu ihren Projekten und Arbeitsalltag befragen. Es geht uns hier besonders darum, wissenschaftliche Themen so darzustellen, dass man nicht unbedingt sechs Jahre dafür studiert haben muss.

https://entropia.podigee.io/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 27m. Bisher sind 6 Folge(n) erschienen. Alle 4 Wochen erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 hours 45 minutes

subscribe
share





  • 1
  • 1

Akku leer


Batterien begegnen uns überall im Alltag. Ohne die kleinen Helferlein würde praktisch nichts mehr laufen. Inzwischen stehen auch einige Autos nicht mehr an der Zapfsäule sondern an der Steckdose. Ob ein E-Auto wirklich umweltfreundlicher ist als ein Verbrenner, was der Unterschied zwischen einem Akku und einer Batterie ist und was passiert, wenn man Batteriesäure auf dem Boden auskippt, das alles erzählt euch unser heutiger Gast Sandro!


share







   21m
 
 

Eiszeit


Klima ist eines der wichtigsten Themen heutzutage. Dabei ist es auch noch hoch kompliziert und besteht aus wahnsinnig vielen einzelnen Komponenten. In dieser Folge von Entropia erklärt der Ozeanphysiker Jonathan Wiskandt wieso es wichtig ist, einen Fjord in Grönland genau zu beschreiben und die Wasserbewegungen dort zu modellieren. Das alles steht nämlich im Zusammenhang mit der globalen Klimaforschung, zb im Bezug auf den Golfstrom...


share







 2021-08-01  19m
 
 

Theoretische Pumper


Endlich kommt bei Entropia ein Theoretiker zu Wort: Johannes promoviert in Amsterdam im Bereich der Biophysik und erklärt uns diese Folge einiges über das Zusammenwirken von Theorie und Experimenten, molekularen Motoren, Tausenfüßlern auf Autobahnen, Muskeln und Modellen. Also, keine Angst vor Theoretikern und ihren Runen!


share







 2021-06-01  28m
 
 

Schwarzlichtparty


In dieser Folge sprechen wir mit Simone, die Karten herstellt. Was für Karten, fragt ihr euch? Auf jeden Fall keine, mit denen ihr an den Gardasee kommt! Simone beobachtet Reaktionen auf Nanopartikeln und lokalisiert diese sehr genau. Das ist ziemlich knifflig und erfordert ein paar Tricks. Was das alles mit einer Schwarzlichtparty zu tun hat, wieso man überhaupt wissen will, wo diese Reaktionen statt finden und was eigentlich Plasmonik ist, alles das erfahrt ihr in unserer neusten Folge!


share







 2021-05-01  35m
 
 

Schwammiges Universum


In Folge 2 von Entropia geht es um Ludwig Böss und seine Arbeit mit Schockwellen in Galaxienhaufen. Ihr erfahrt alles über die unfassbaren Größenordnungen unseres Universums, ob wir mit unserer Milchstraße mal eines Tages vom intergalaktischen Hinterhof auf die Glitzermeilen des Alls umziehen, blitzschnelle Teilchen und wie man Milliarden (Licht)jahre mit einem Computer simulieren kann. Folgt uns auf Instagram: https://instagram.com/entropia.der...


share







 2021-04-01  33m
 
 

DNA im Neoprenanzug


Link zu relevanten Paper für diese Folge: Silica Projekt: https://doi.org/10.1002/anie.201811323 Nanorod Projekt: https://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/acsnano.0c03127


share







 2021-03-02  25m
 
 
  • 1
  • 1