Essay und Diskurs - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunk.de/essay-und-diskurs.1183.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 29m. Bisher sind 292 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share





recommended podcasts


Natur, Kultur, Geschlecht II - Neue Männer, neue Rollen?


Autor: Fischer, Pascal
Sendung: Essay und Diskurs
Hören bis: ..


share







 2020-06-01  29m
 
 

Der Feminismus und die kleinen Unterschiede. Natur, Kultur, Geschlecht - Teil 1


Autor: Sichtermann, Barbara
Sendung: Essay und Diskurs
Hören bis: ..


share







 2020-05-31  29m
 
 

Der Mensch erscheint im Anthropozän - Folgen einer neuen Epoche


Der Mensch hat den Planeten so grundlegend verändert, dass Forscher eine neue erdgeschichtliche Epoche ausrufen. Das Zeitalter des Anthropozän zwingt uns, Begriffe wie „Natur“ vollkommen neu zu denken und eine angemessene Ethik zu entwickeln.

Eva Horn im Gespräch mit Michael Reitz
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-05-24  29m
 
 

Essayistik in der Krise. Eine Textgattung als Sanitäter


Autor: Andrea Roedig und Andrea Zederbauer, Pascal Fischer
Sendung: Essay und Diskurs
Hören bis: ..


share







 2020-05-21  29m
 
 

Selbstverständliche Selbsttötung - Tragik und Tabu des Suizids


Ende Februar 2020 hat das Bundesverfassungsgericht entschieden: Der Suizid ist ein Akt autonomer Selbstbestimmung. Dass es ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben gibt, ist aber keineswegs evident, sondern erläuterungsbedürftig.

Von Jean-Pierre Wils
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-05-17  29m
 
 

Atmosphärische Störung - Gegen eine Architektur der Verachtung


Die heutigen Innenstädte stoßen uns aus und stoßen uns ab. Der Straßburger Philosoph Mickaël Labbé fordert deshalb eine Stadtplanung, die nicht nur auf die Funktionalität, sondern auch auf die Atmosphäre achtet.

Der Philosoph Mickaël Labbé im Gespräch mit Michael Magercord
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: ..
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-05-10  29m
 
 

Über das Finanzwesen - Die Erfindung des Geldes


"The Invention of Money": In seinem Essay über die Geschichte des Finanzwesens blickt John Lanchester auf Erfindungen zurück, die die Wirtschaft bis heute prägen, und dokumentiert die fortwährende Suche der Menschen nach neuen Formen von Geld.

Von John Lanchester
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-05-03  29m
 
 

Extreme Gefühle (2/2) - Tränen säen, Hoffnung ernten


Wie das Lachen ist auch das Weinen ein höchst paradoxes Phänomen: In ihm spüren wir das tiefste Tal der Trauer und zugleich die erlösende Hoffnung auf bessere Zeiten. Ein Versuch über eine Gefühlslage, bei der wissenschaftlich noch alles im Fluss ist.

Von Gesine Palmer
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-05-01  29m
 
 

Extreme Gefühle (1/2) - Das Lachen der Anderen


Wir alle lachen anders und über andere Dinge, je nach Geschlecht oder sozialer Zugehörigkeit. Und nicht alle Comedians, Kabarettisten oder Dramatiker haben denselben Humor. Ein Essay, der einfängt, was oft aus uns herausbricht: das Gelächter.

Von Kerstin Hensel
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-04-26  29m
 
 

Neo-Gnostiker - Religiöse Deutungsmuster und Rituale der Klimabewegung


Durch den Klimawandel kommen völlig neue Probleme auf die Menschheit zu. Die Rituale und Denkmuster der Klimabewegung folgen indes sehr alten religiösen Formen. Es ist fraglich, ob sie für die neuen Herausforderungen taugen.

Von Karl-Heinz Kohl
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-04-19  29m