Explore - Der National Geographic Podcast

Bei Explore bist Du in der ganzen Welt zu Hause. Jeden Monat entdecken wir eine andere beeindruckende Region unserer Erde, immer unter den Aspekten „Land & Leute“ und „Wissenschaft & Natur“. Ob unterwegs im Tal der Hundertjährigen in Ecuador, auf der Suche nach dem kleinsten Chamäleon der Welt in Madagaskar, mit gemieteten Verwandten auf einer Hochzeit in Tokio tanzen, in Delhi den Schlangen auf der Spur, mit dem größten Laser der Welt in Rumänien experimentieren, oder am Ende der Welt mit einem Leuchtturmwärter in Patagonien über das Leben sinnieren - wir nehmen euch mit. Unser Antrieb: Die Diversität und Faszination unserer Heimat zu erkunden und Geschichten aufzudecken, die euch zum Staunen und Reflektieren bewegen. Und zwar so, wie ihr sie garantiert noch nicht gehört habt.

https://www.nationalgeographic.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 45m. Bisher sind 74 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 6 hours 24 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 74: Ägypten: Mit Aktivismus gegen Tabu und Folter


Die Familie - in Ägypten ist sie weiter zentrale Institution und Rückgrat der Gesellschaft. Definiert wird sie meist im sehr traditionellen Sinne, Kinder dürfen da natürlich auf keinen Fall fehlen. Sie gelten als Kitt jeder Ehe, sind Teil der Altersvorsorge und tragen den Familiennamen weiter. Entsprechend fallen die Reaktionen der „Rest-Familie“ meist heftig aus, wenn ein frisch verheiratetes Paar entscheidet: Nein, wir wollen keine eigenen Kinder haben...


share








   46m
 
 

episode 73: Ägypten: Schmuggel mit Altertümern und Gerüche der Antike


Pyramiden, Obelisken, Skulpturen. Wer an das alte Ägypten denkt, hat wahrscheinlich relativ konkrete Bilder vor Augen. Aber wie es damals roch, davon haben wahrscheinlich die wenigsten eine genauere Vorstellung. Das ändern wir in dieser Ausgabe von “Explore - der National Geographic Podcast”. Mit der Ägyptologin Dora Goldsmith gehen wir auf eine olfaktorische Zeitreise mitten hinein in die chaotischen, die famosen, die sehr hierarchischen Geruchswelten des alten Ägyptens...


share








   50m
 
 

episode 72: Great Barrier Reef: Extreme Korallen und Eingriffe in die Natur


Und noch mal mit uns abtauchen, bitte: Ans Great Barrier Reef zu extremen Korallen. Eine ganz besondere Art, weil sie unter extremen Umständen in Mangrovenlagunen überlebt haben. Die australische Meeresbiologin Dr. Emma Camp hat sie auf einer abenteuerlichen Expedition entdeckt. Und jetzt? Will sie die Superkorallen im Great Barrier Reef ansiedeln. Aber ist das so einfach? Und wie sieht so eine extreme Koralle aus? Antworten darauf in dieser Folge von “Explore - der National Geographic Podcast”...


share








 2022-05-24  48m
 
 

episode 71: Great Barrier Reef: Wo sich Natur, Mensch und Kunst verbinden


Themenmonat Great Barrier Reef: Wir tauchen mit euch ab in das größte lebende Ökosystem der Welt - und in ein Museum unter Wasser! Am John Brewer Reef vor der Ostküste Australiens liegt ein 165 Tonnen schweres Kunstwerk aus Stahl am Meeresboden. Neben neugierigen Taucher*innen kommen hier zahlreiche Fischarten regelmäßig zu Besuch. Ein Barrakuda-Schwarm hat das Kunstwerk sogar zu seinem neuen Zuhause auserkoren...


share








 2022-05-10  49m
 
 

episode 70: Malaysia: Singende Gibbons in Gefahr und deutscher Plastikmüll im Paradies


Der illegale Handel mit Gibbonaffen floriert in Malaysia. Nur um ein einziges Gibbonbaby zu fangen, erlegen Wilderer mitunter ganze Familienverbände der gutmütigen Primaten. Die Jungtiere landen als Haustiere bei überforderten Käufer:innen oder auf den Social Media-Kanälen lokaler Berühmtheiten. Was dabei oft verloren geht, ist der herzzerreißende Gesang der Gibbons, mit dem sie in der freien Wildbahn kommunizieren...


share








 2022-04-26  47m
 
 

episode 69: Malaysia: Indigene Tattookunst und gestrandet am Flughafen


Der Themenmonat Malaysia geht unter die Haut. Im übertragenen wie im wörtlichen Sinne. Beim indigenen Volk der Iban auf Borneo waren Tätowierungen wichtige Statussymbole, sie haben Verdienste, Errungenschaften und damit auch den gesellschaftlichen Stand gezeigt. Lange war der traditionelle Körperschmuck dann aber in Vergessenheit geraten, man schämte sich seiner sogar...


share








 2022-04-12  58m
 
 

episode 68: Hollywood: Große Leinwände und kleine Vampire


Es ist nicht weniger als eine technische Revolution, die da gerade in Hollywood und der Filmindustrie stattfindet. Digitalisierung, künstliche Intelligenz und Co. eröffnen Möglichkeiten, von denen selbst die Traumfabrik noch vor wenigen Jahren nicht zu träumen gewagt hätte. Bildgewaltige Filme und Serien, die dank moderner LED-Technologie komplett im Studio produziert werden können. Gesichter, die absolut realistisch altern oder sich verjüngen...


share








 2022-03-29  55m
 
 

episode 67: Hollywood: Die Kehrseiten der Traumfabrik


Tote Hollywoodstars, deren Geister über den Walk of Fame spuken? Die Geisterjägerin Linda Silverstein ist davon felsenfest überzeugt. Sie sagt: Wo große Träume zerbrechen, bleiben verlorene Seelen zurück. Deshalb will sie mit verstorbenen Showgrößen Kontakt aufnehmen und ihnen ihre letzten Geheimnisse entlocken. Michael Jackson, Marylin Monroe, Janis Joplin – das sind nur ein paar Geister, mit denen sie schon gesprochen haben will...


share








 2022-03-15  59m
 
 

episode 66: Rio de Janeiro: Kaimane und Körperkult


Raubtiere mitten in der Metropole! In der zweiten Folge unseres Themenmonats Rio de Janeiro nimmt uns der Biologe Ricardo Freitas mit zu den Kaimanen. Die kleinen Krokodile leben in Gewässern, in Abflussrohren und tauchen auch gerne mal in Pools auf. Nicht immer zur Freude der Menschen in Rio de Janeiro. Was der Experte gegen die wilden Nachbarn unternimmt - in dieser neuen Folge von Explore...


share








 2022-03-01  42m
 
 

episode 65: Rio de Janeiro: Magisch und monströs


Gäbe es einen Schönheitswettbewerb für Städte, einer der vordersten Plätze wäre Rio de Janeiro sicher - jedenfalls solange sich die Jury nur auf die Postkartenmotive der brasilianischen Metropole konzentriert. Abseits von Christusstatue, Zuckerhut und Traumstränden zeigt die “cidade maravilhosa” (die wunderschöne Stadt) oft genug ihr brutales, ihr erbarmungsloses Gesicht. Wir erleben in dieser Folge beides, das magische wie das monströse Rio...


share








 2022-02-15  53m