FALTER Radio

Der Podcast mit Raimund Löw. Die Redaktion der Wiener Stadtzeitung FALTER diskutiert jede Woche die spannendsten Geschichten der aktuellen Ausgabe und bietet Einblicke in ihre Arbeit. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

https://falter.at/radio

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 34m. Bisher sind 815 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 2 Tage.

Gesamtlänge aller Episoden: 23 days 7 hours 19 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Episode 30 (Teil 2): Eltern gegen Smartphones


Im zweiten Teil des FALTER Radios diskutieren die besorgten Eltern Christoph Hofinger und Antje Meyer mit FALTER Digitalkolumnistin Anna Goldenberg und Raimund Löw, ob ob Eltern ihren Kindern die Handys wegnehmen sollen. Machen Smartphones...


share








 2018-02-14  25m
 
 

Episode 30 (Teil 1): Straches Medienkrieg


Im ersten Teil des FALTER Radios geht es um die Attacken der FPÖ-Spitze gegen den ORF und Armin Wolf. Es diskutieren Standard-Kolumnist Hans Rauscher, FALTER-Herausgeber Armin Thurnher und FALTER-Chefredakteur Florian Klenk. Florian Klenk versucht...


share








 2018-02-14  19m
 
 

Episode 29: Burschenschaften-Forscher Andreas Peham im Gespräch mit Florian Klenk


"In der Szene war ich der Gerfried", erzählt Andreas Peham, 50, einer der kundigsten Forscher des Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes. Viele seiner Publikationen erschienen unter dem Pseudonym "Heribert Schiedel."...


share








 2018-02-09  1h3m
 
 

Episode 28: Rassismus am Wiener Gürtel


FALTER-Redakteur Lukas Matzinger berichtet in der aktuellen Episode des FALTER Radio von seiner verdeckten Recherche in den Musiklokalen am Gürtel in Wien. Sowie: Der ehemalige Bundespräsident Heinz Fischer nimmt exklusiv zu Burschenschaften...


share








 2018-02-07  36m
 
 

Episode 27: Wie sieht uns eigentlich Europa?


Wie Österreich sich selbst sieht und die Außensicht auf unser Land, das klafft manchmal ziemlich weit auseinander. Aus Europa kommt zur Skepsis gegenüber der schwarzblauen Regierung ein großes Interesse an Sebastian Kurz, dem jüngsten...


share








 2018-02-02  43m
 
 

Episode 26: Der braune Rand von Türkis-Blau


Der Skandal um den niederösterreichischen FPÖ-Kandidaten Udo Landbauer und das antisemitische Liederbuch der Burschenschaft Germania hat die Debatte um die Beziehung der FPÖ zu rechtsextremen Gruppen erneut entfacht. Um eine Innenansicht zu...


share








 2018-01-31  46m
 
 

Episode 25: Europas Zukunft – nicht ohne Migration


Warum unser Sozialsystem ohne Migration keine Zukunft hat und was das für Europa bedeutet, sind Fragen, die der Politikwissenschaftler Herfried Münkler von der Humboldt Universität Berlin im Wiener Stadtgespräch mit Peter Huemer diskutiert....


share








 2018-01-26  1h4m
 
 

Episode 24: Lernt Österreich von Ute Bock?


In der aktuellen Episode des FALTER Radio teilen FALTER Chefreporterin Nina Horaczek sowie Psychologin Cecilia Heiss vom Verein Hemayat ihre Erinnerungen an die kürzlich verstorbene Flüchtlingshelferin Ute Bock. Wie ist ihre Rolle im Zusammenhang...


share








 2018-01-25  34m
 
 

Episode 23: Nazilieder und die FPÖ


FALTER-Chefreporterin Nina Horaczek erzählt, wie sie an das rechtsextreme Liederbuch der Burschenschaft Germania kam und die FPÖ auf Horaczeks Geschichte "Wir schaffen die siebte Million" im aktuellen FALTER reagierte. Wird die Erkenntnis, da...


share








 2018-01-24  29m
 
 

Episode 22: 25 Jahre Lichtermeer in Österreich


Vor einem Vierteljahrhundert gingen 300 000 Menschen gegen das sogenannte „Österreich zuerst“-Volksbegehren des damaligen FPÖ-Chefs Jörg Haider auf die Straße. Seither ist die Stärke der Zivilgesellschaft in Österreich unübersehbar. Mit...


share








 2018-01-19  35m