Fea´s naive Welt

Meine Erfahrung der letzten Jahre als pädagogische Fachkraft in verschiedenen Kitas ist Folgende: Wir reden viel von Empathie und wie wichtig sie ist. Aber wie geht Empathie wirklich? Was mache ich, wenn ich Verhaltensweisen von anderen Fachkräften beobachte die einfach nicht emphatisch sind aber trotzdem sehr weit verbreitet geduldet werden? Wie kann ich damit für mich umgehen, was kann ich selbst dem entgegen setzten? Welche Situationen im Kita- Alltag sind besonders herausfordernd? Diese und noch mehr Fragen habe ich mir im Lauf der Zeit gestellt und Antworten auf Vieles gefunden. Und jetzt möchte ich, dass alle, die sich auch manchmal fragen ob sie eigentlich schief gewickelt sind (oder doch die Anderen einfach komisch) von diesen Antworten profitieren können. Dafür ist dieser Podcast. Ich wünsche Dir viel Freude beim Hören! Für mehr Diskussion, mehr Reflexion und mehr Empathie in Kitas! Folge mir auch gern auf Instagram: @feafinger

http://feafinger.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 31m. Bisher sind 77 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 22 hours 11 minutes

subscribe
share





episode 67: #66- "Arbeit am Kind"- Haltung und Sprache in der Kita- Interviewspecial mit Hannah Vasiliadis


Wahrscheinlich muss ich Dir nicht erzählen, dass unsere Sprache uns und unsere Gedanken beeinflusst. Ausgehend vom Begriff "Arbeit am Kind" haben Hannah und ich in dieser Folge überlegt was man statt dessen sagen kann, wie Haltung sich ausdrückt und, wie Hannah sagt, wir "Bilder in die Köpfe der Menschen" malen. Eine schöne Vorstellung oder? Du findest Hannah unter hannah.vasiliadis auf Instagram oder über ihre Website: http://hannahvasiliadis...


share







 2021-08-25  57m
 
 

episode 66: #65- Leben in einer Mehrgenerationen- WG *Interviewspecial*


In dieser Folge gibt es etwas wirklich besonderes! Ich habe mit Beate und Ines gesprochen. Sie wohnen zusammen mit anderen Erwachsenen und 0- 5 Kindern zusammen in einem alten Bauernhaus auf dem Land. Wir haben über die Herausforderungen ihres Alltags gesprochen, wie die WG entstand, welche Regeln es gibt, wer einkauft und was die Kinder innerhalb dieses Lebensentwurfes lernen können...


share







 2021-08-18  58m
 
 

episode 65: #64- Praktikant:innen willkommen heissen- Interviewspecial!


Praktikant:innen sind unsere späteren Kolleg:innen! Damit haben wir große Verantwortung indem wir einen Teil ihrer Ausbildung übernehmen. Mir haben mehrere Hörer:innen geschrieben und von ihren oft unschönen Erfahrungen während ihrer Praktika berichtet...


share







 2021-08-04  44m
 
 

episode 64: #63- "...und jetzt grinst er auch noch!!!"- Lächeln aus Scham


Immer wieder fühlen sich Fachkräfte von Kindern provoziert. Heute spreche ich über das Lächeln aus Scham das Kinder zeigen wenn ihnen etwas Blödes passiert ist oder sie für irgendetwas ausgeschimpft werden. Und dann glauben Fachkräfte, das Kind wolle sie provozieren. Warum das kompletter Quatsch ist erzähle ich in dieser Folge.


share







 2021-07-28  19m
 
 

episode 63: #62- Q&A- Eure Fragen


In dieser Folge beantworte ich eure Fragen. Es geht darum, ob ich es schaffe, selbst immer ruhig und gut zu reagieren und ich gebe meine Tipps dafür. Außerdem überlege ich wie stressige Situationen in der Garderobe besser gestaltet werden können und dann geht es noch darum, ob Becher leer getrunken werden müssen oder nicht. Ich hoffe, Du kannst Dir etwas aus dieser Folge für Dich mit nehmen...


share







 2021-07-21  30m
 
 

episode 62: #61- Übergangsobjekte


Heute spreche ich von Übergangsobjekten. Denn sie sind wichtig für die Kinder, nur scheint manchen Fachkräften nicht klar zu sein, warum. Am Ende weise ich auf eine Facebook- Gruppe für Menschen hin, die sich zur LGBTQIA+Community zählen und als Fachkräfte in Kindergarten, Krippe oder Hort arbeiten. Wenn Du das tust und beitreten möchtest um Dich auszutauschen kannst Du das sehr gerne hier tun: https://www.facebook.com/groups/2953136191624152 Bis nächste Woche!


share







 2021-07-14  24m
 
 

episode 61: #60- Sexuelle Bildung in der Kita- Interviewspecial mit Kiran Deuretzbacher


Warum enden die Bezeichnungen für Körperteile eigentlich meistens bei zB den Ohren oder auch mal den Augenbrauen wenn es weit geht? Warum finden wir keine Worte für die Genitalien bzw. lassen sie einfach aus? Und für was ist es gut, wenn wir sie mit benennen? Wie sind überhaupt die richtigen Bezeichnungen? Was darf man als Fachkraft in der Kita zulassen und was nicht? Welche Situationen sind ok, wo darf man hellhörig werden? Das alles haben Kiran Deuretzbacher und ich zu beantworten versucht...


share







 2021-07-07  53m
 
 

episode 60: #59- Projekte, Projektarbeit, Projektspaß


Es gibt sie noch: Kitas, die Projekte völlig an den Themen und Interessen der Kinder vorbei planen. Daher habe ich in dieser Folge mal zusammen gefasst, was für mich eine gute Projektarbeit und ein gutes Projekt vor allem ausmachen.


share







 2021-06-30  26m
 
 

episode 59: #58- Meine Gefühle, deine Gefühle- Interviewspecial mit Stefanie von Brück


Stefanie von Brück ist mein Gast in der heutigen Folge. Sie kennt sich sehr gut mit Eingewöhnungen aus und gibt auch Fortbildungen für Fachkräfte zum Thema beziehungsstarke Eingewöhnung. Wenn Dich das interessiert solltest Du unbedingt auf ihrer Homepage vorbeischauen. Sie bietet auch am 17.07.2021 wieder eine Fortbildung für Fachkräfte an! Homepage: https://stefanievonbrueck...


share







 2021-06-16  1h11m
 
 

episode 58: #57- Wer allein hoch geht kommt auch allein runter !?


Heute gibts eine sehr persönliche Folge. Ich spreche über ein Erlebnis, das ich vor einigen Wochen hatte und verknüpfe es mit einem Beispiel aus der Kita- Praxis. Denn ich denke, Reflexion bedeutet auch, Dinge immer wieder neu zu denken und das geht an diesem Beispiel besonders gut. Viel Spaß beim Hören! Du findest mich auf Instagram @feafinger oder auf Facebook in meiner Gruppe Fea´s naive Welt


share







 2021-06-09  28m