Feature - Deutschlandfunk Kultur

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunkkultur.de/dlfkultur-feature.3181.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 53m. Bisher sind 293 Folge(n) erschienen. Alle 3 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


Feature-Antenne: Zwischenbilanz - Zeit zum Innehalten


Eine Musikerin, ein Lehrer, ein Kind, eine Mutter. Sie alle haben Zeit, mal kurz innezuhalten. In unserem Magazin für Kurz-Dokus fragen sie sich und uns: Wo stehe ich gerade?

Zusammengestellt von Jenny Marrenbach und Ingo Kottkamp
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   56m
 
 

219 Tage (Folgen 3+4) - Geher auf dem Weg zur Leichtathletik-EM


Emilia Lehmeyer, Christopher Linke und die anderen Geher des deutschen Nationalteams hätten in diesen Tagen nur ein Thema: den Endlauf bei den Olympischen Spielen in Tokio. Jetzt, nachdem ihr Ausfall beschlossen ist, blicken wir zurück auf das Jahr 2018.

Von Julia Illmer und Massimo Maio
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   54m
 
 

219 Tage (Folgen 1+2) - Geher auf dem Weg zur Leichtathletik-EM


Emilia Lohmeyer, Christopher Linke und die anderen Geher des deutschen Nationalteams hätten in diesen Tagen nur ein Thema: Den Endlauf bei den Olympischen Spielen in Tokio. Jetzt, nachdem ihr Ausfall beschlossen ist, blicken wir zurück auf das Jahr 2018.

Von Julia Illmer und Massimo Maio
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   54m
 
 

Mirjam - Reihe: Wirklichkeit im Radio


O-Ton-Porträt einer jungen Frau aus dem Jahr 1975. Weder gehört sie einer Randgruppe an, noch steht sie für ein bestimmtes Milieu: Ihre Besonderheit ist das „Normale“. Nur der Ort des Interviews ist ungewöhnlich: Mirjams Badewanne.

Von Werner Meyke
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   58m
 
 

Rainers Schweigen - Nachwendekinder und die DDR


Dreißig Jahre nach dem Fall der Mauer spüren Nachwendekinder, dass die DDR auch in ihrem Leben Spuren hinterlassen hat. Das geht auch Lukas so. Doch über die Rolle seines Vaters im Sozialismus hat er mit ihm noch nie offen gesprochen.

Von Johannes Nichelmann
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   52m
 
 

Mannsein für Anfänger - Abenteuer mit Männerrechtlern


Manche „Männerrechtler“ behaupten, unsere heutige Gesellschaft leide unter einer übermäßigen „Feminisierung“. Diese Ansichten will die Autorin Mithu Sanyal genauer ergründen und befragt die dubiosen Aktivisten nach ihrer Meinung.

Von Mithu Sanyal
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 17.01.2021 23:59
Direkter Link zur Audiodatei



share







   52m
 
 

Die Ost-West-Migrantin - Rückblick auf eine Übersiedlung in die BRD


Beim Mauerfall war Sebastian Friedrich vier Jahre alt. 30 Jahre später fährt er mit seiner Mutter die Strecke ihrer damaligen Ausreise von Ost- nach Westdeutschland ab.

Von Sebastian Friedrich
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 12.01.2021 22:03
Direkter Link zur Audiodatei



share







   53m
 
 

Zeitenwende - Ein deutsch-deutsches Seniorenhaus und seine Geschichten


Berlin-Pankow. In einer Einrichtung für Senioren treffen West- auf Ost-Biografien. Ein Ort der erwartbaren Geschichten? Was die Menschen aus ihren Leben erzählen, ist viel reicher und komplexer.

Von Heike Tauch
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-07-07  55m
 
 

Deutsche Reinheit, deutscher Durst - Wann ist ein Bier ein Bier?


Wie zeitgemäß ist das deutsche Reinheitsgebot noch? Der Autor besucht alte und neue Braustätten in der ganzen Republik.

Von Peter Schanz
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-07-04  50m
 
 

Kaputte Krieger - Soldaten im Auslandseinsatz


Die Zahl der heimgekehrten Soldaten mit schweren Traumata steigt. Nur zögernd sprechen sie von ihren Kriegserlebnissen. Den Panikattacken und Depressionen. Dem Zittern und Schwitzen noch Jahre nach dem Einsatz. Die Bundeswehr setzt nun auf mehr Psychologen und testet Online-Therapien.

Von Tom Schimmek
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 30.12.2020 23:59
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-06-30  54m