Feature - Deutschlandfunk Kultur

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunkkultur.de/dlfkultur-feature.3181.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 53m. Bisher sind 324 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 11 days 7 hours 15 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Forever young – Zwei alte Schachteln auf der Suche nach der ewigen Jugend - Das Alter ist die Hölle der Frauen


Das Altern ist anstrengend. Die Welt hängt voller Spiegel. Die Autorinnen surfen durch die Kulturgeschichte des Alterns zwischen schönem Schein und wahrem Sein.

Von Margot Litten und Mechthild Müser
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   54m
 
 

Sieben Trappen - Ein Bauernhof als Abbild der Gesellschaft


Aus dem Kindheitsort der Autorin ist ein deutsches Panoptikum geworden.

Von Mareike Maage
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   52m
 
 

Tante Friedel - Besuch auf dem norddeutschen Land


Tante Friedel ist gestorben. Nun steht ihr Sarg in der kleinen, kargen Dorfkirche. Nur eine Handvoll Menschen ist gekommen. Draußen fällt der Schnee.

Von Lorenz Rollhäuser
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 01.07.2021 23:59
Direkter Link zur Audiodatei



share







   52m
 
 

Das halbe Hirn - Nach dem Unfall beginnt der Kampf – ums Leben


Dies ist die Geschichte eines schweren Unfalls in der Antarktis, einer erstaunlichen Rehabilitation und einer Liebe. Es ist die Geschichte des Autors selbst und seines Kampfes um die Rückkehr ins Leben.

Von und mit Jens Dücker
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 28.06.2021 23:59
Direkter Link zur Audiodatei



share







   53m
 
 

Lingua Franca - Mehrsprachige Kurzdokus


In elf mehrsprachigen Kurzdokus stehen Farsi, Arabisch, Litauisch und andere Sprachen gleichberechtigt neben Deutsch. Erzählt werden Geschichten aus einem vielstimmigen Alltag in Deutschland. Und auch die Sprache selbst wird zum Thema.

Zusammengestellt von Ingo Kottkamp, Jenny Marrenbach und Katrin Moll
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: ..
Direkter Link zur Audiodatei



share







   1h1m
 
 

ticken, flüstern, rauschen - Reihe: Wirklichkeit im Radio


Wir sind wild auf Geschichten aus der Realität und wollen sie HÖREN. Sonst könnten wir ja auch ein Buch lesen. Was können Geräusche? Was können Wörter? Das Feature begleitet unsere Reihe „Wirklichkeit im Radio“.

Von Marianne Weil
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   53m
 
 

"Jede Nacht haben sie andere geholt" - Vergewaltigung als Kriegsstrategie


Ist die Vergewaltigung von Frauen eine besonders effektive Kriegswaffe? Was bringt Soldaten dazu, ihre Macht auf diese Weise zu demonstrieren? Steckt eine Strategie dahinter, selbst wenn es keine eindeutigen Befehle gibt?

Von Mechthild Müser
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 14.12.2021 23:59
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-12-15  53m
 
 

Die Reise von Jan Karski - Wie ein Widerstandskämpfer die KZs dokumentierte


Der deutsche Überfall auf Polen riss Jan Karski aus einem unbeschwerten Leben. Er ging in den Untergrund und dokumentierte die Verbrechen in NS-Vernichtungslagern. Doch als er in den USA berichtete, mochte man ihm kaum glauben.

Von Lou Brouwers
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 11.12.2021 23:59
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-12-12  54m
 
 

Es stand ein Haus in Ostberlin - Reihe: Wirklichkeit im Radio


Zwei Koffer mit Tonaufnahmen erzählen vom "Haus der jungen Talente" in Ost-Berlin. Vorgestellt werden sie von einem Urgestein der damaligen Alternativ-Szene West-Berlins. Vorgestellt? Nein: besungen!

Von Frieder Butzmann
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-11-28  54m
 
 

Dekolonisiert euch! - Die Öffentlich-Rechtlichen und die Migrationsgesellschaft


Geschichten leben davon, wer sie erzählt. Was aber, wenn Medienschaffende zu einem großen Teil aus ähnlichen kulturellen und sozialen Milieus stammen? Wie differenziert werden sie dann erzählt? Nicht differenziert genug, zeigen die Autor*innen.

Von Hadija Haruna-Oelker und Lorenz Rollhäuser
www.deutschlandfunkkultur.de, Feature
Hören bis: ..
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-11-24  54m