Feature - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/dlf-das-feature.3139.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 49m. Bisher sind 973 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 31 days 21 hours 1 minute

subscribe
share





recommended podcasts


Rassismus in Deutschland - Hilf mir, ich bin weiß!


Bisher hielt sich die weiße Journalistin Veronica Frenzel für eine Verbündete rassistisch Diskriminierter - bis sie in die Nazi-Geschichte ihrer Familie abtauchte. Der Autor of Color Mutlu Ergün-Hamaz wiederum musste sich selbst aus rassistischen Mustern befreien. Gemeinsam erkunden sie, wie sich die Machtverhältnisse ändern ließen.

Von Mutlu Ergün-Hamaz und Veronica Frenzel
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: ....


share







   54m
 
 

Enteignung als Ausweg aus der Wohnungskrise? - Unsere Häuser, unsere Stadt.


Berlin steckt in einer tiefen wohnungspolitischen Krise. Per Volksentscheid will die Kampagne „Deutsche Wohnen & Co enteignen“ die Vergesellschaftung großer privater Wohnungsunternehmen erwirken. Wie weit reicht das Grundrecht auf Wohnen?

Von Erika Harzer und Paul Welch Guerra
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: ..
Direkter Link zur Audiodatei



share







   45m
 
 

Zwischen Science und Fiction - UFOs, Aliens und der Erstkontakt


Lichter am Nachthimmel, ein mysteriöses Wummern, kleine Explosionen. UFOs? Aliens? Wer weiß. Unbekannte Flugobjekte und exotische Außerirdische faszinieren die Menschheit. Sie beflügeln die Fantasie und bilden in der Popkultur ein eigenes Genre.

Von Joachim Palutzki
www.deutschlandfunk.de, Freistil
Hören bis: ..
Direkter Link zur Audiodatei



share







   54m
 
 

Fünf Jahre tot in der Wohnung - Der einsame Tod des Herrn D.


Berlin – ein Plattenbau mit elf Etagen und über 30 Wohnungen. Wenn die Nachbarn Herrn D. vor einigen Jahren zufällig im Fahrstuhl trafen, grüßten sie einander und erkundigten sich nach dem gegenseitigen Wohlbefinden.

Von Johannes Nichelmann
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: ..
Direkter Link zur Audiodatei



share







   46m
 
 

Abgründe katholischer Aufarbeitung - Bischöfe im Nebel


Der Pfarrer begeht seit Jahrzehnten sexuelle Übergriffe an jungen und abhängigen Männern, immer knapp unterhalb der Grenze zur Strafbarkeit. Die Verantwortlichen im Bistum wissen Bescheid, aber auch der derzeitige Bischof scheut den Konflikt und schweigt.

Von Gaby Mayr
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: ..
Direkter Link zur Audiodatei



share







   44m
 
 

Akustische Tagebücher einer Pubertät im Lockdown - I FEEL STUPID AND CONTAGIOUS


„Der ganze Tag ist eine einzige Lücke“, beschreibt Ruben seinen Alltag im Lockdown. Benni vermisst nichts so sehr wie das Feiern. Stattdessen ist das Highlight des Tages, dass er sich Hosen im Internet bestellt. Wie sich Freiräume erobern, die eigene Welt vergrößern, sich verlieben im Lockdown?

Von Eva-Maria Baumeister und Nina Rühmeier
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: ..
Direkter Link zur Audiodatei



share







   54m
 
 

Eine Vater-Sohn-Geschichte - Ein Jahr Ostberlin 


Der Autor war drei Jahre alt, als sein Vater einwilligte, mit anderen Kommunisten aus dem Westen die Klassiker des marxistischen Pantheons zu studieren. Geheim. In einer Kaderschmiede der SED, in Ostberlin, 1974. Jetzt reist er mit seinem Vater in eine scheinbar versunkene Zeit zurück.

Von Øle Schmidt
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: ..
Direkter Link zur Audiodatei



share







   44m
 
 

Eine Michael-Jackson-Recherche - Das Mädchen von Bukarest


Während des Michael-Jackson-Konzerts 1992 in Bukarest stürmt eine junge Frau die Bühne. Jackson umarmt sie, tanzt sanft mit ihr, küsst sie sogar – bis die Security-Leute das Mädchen von der Bühne zerren. Und dann geschieht etwas Seltsames. Jackson unterbricht den Song und sinkt minutenlang in sich zusammen.

Von Christoph Spittler
www.deutschlandfunk.de, Freistil
Hören bis: ..
Direkter Link zur Audiodatei



share







   54m
 
 

Punks seit über vierzig Jahren - Too Old To Die Young


Als Jugendliche waren sie Punks. Und heute – sind sie es immer noch. Terry und Joost trafen sich am legendären Ratinger Hof in Düsseldorf, dreißig Jahre später wieder in Berlin-Friedrichshain.

Von Ralf Bei der Kellen
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: ..
Direkter Link zur Audiodatei



share







   53m
 
 

Featurearchiv - Spielen (3/3) - Affen. Unartig - Wilde Jahre einer haarigen Spezies 


Die Musik ist zu laut. Zu wild. Und zu ekstatisch. Jedenfalls in den Ohren vieler Deutscher, die nicht verstehen, was auf einmal in die Jugend gefahren ist. 25 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs folgt sie der Parole „Trau keinem über 30”.

Von Walter Filz
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   45m