Feature - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunkkultur.de/dlf-das-feature.3139.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 49m. Bisher sind 684 Folge(n) erschienen. Alle 2 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

recommended podcasts


Oskar und Günter auf der Parkbank.


Autor: Zerwe, Malgorzata
Sendung: Das Feature
Hören bis: 17.09.2016 21:10


share





 2016-03-11  47m
 
 

Szenen einer russisch-deutschen Ehe - Die Geschichte ist nicht zu Ende


Im hohen Alter reist der deutsche Architekt Reimar K. mit Freunden nach Russland, sie bauen in Pskow ein Kinderheim. Ein Geschenk an die Stadt. Er betrachtet es als Wiedergutmachung, als Aktion der Versöhnung.

Von Tita Gaehme
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: 14.09.2016 20:15
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2016-03-08  43m
 
 

Modezeichen roter Stern - Junge Linke in Russland


Seit dem Zerfall der UdSSR sind die Revolution von 1917, Marx und Sozialismus in Russland passé - dachte die Autorin. Aber ein leiser Zweifel blieb: Sie traf Menschen, die den Untergang der Sowjetunion bedauerten. Der Kapitalismus sei ungerecht und unsozial.

Von Antje Leetz
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: 07.09.2016 20:15
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2016-03-01  43m
 
 

Die sieben Leben der Marina Abramovic - Oder: der Körper als Kunstwerk


Ikone, Grenzgängerin, Radikale: Die serbische Performancekünstlerin Marina Abramovic fürchtet in ihren spektakulären Aktionen weder Schmerz noch Tod. Auch Lady Gaga zählt zu ihren Schülerinnen. Abramovic geißelte sich mit Peitschen, Feuer, Eis oder gab Besuchern eine geladene Pistole zur freien Verfügung.

Von Nina Hellenkemper
www.deutschlandfunk.de, Freistil
Hören bis: 05.09.2016 21:05
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2016-02-28  53m
 
 

Bürgermeister mit zwei Pässen - Wie der Marokkaner Ahmed Aboutaleb Rotterdam regiert


Die Wahl war geheim und das Ergebnis eine Sensation: Im Januar 2009 übernahm der gebürtige Marokkaner Ahmed Aboutaleb das höchste Amt in Rotterdam. Die zweitgrößte Stadt der Niederlande, in der fast die Hälfte der 600.000 Einwohner Ausländer sind, gilt als eine Hochburg der Rechten.

Von Claudia Heissenberg
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: 31.08.2016 20:15
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2016-02-23  43m
 
 

Totally wired - I'm a cyborg - is that ok?


Darth Vader, Terminator, Data und Samatha-Cyborgs, Androide oder intelligente Betriebssysteme sind den meisten aus der Popkultur längst bekannt. Doch auch in der Realität schreitet die Verschmelzung von Mensch und Maschine immer rasanter voran: Man trägt digitalisierte Google Glasses, Holo Lenses oder Apple Watches.

Von Dörte Wustrack und Jennyffer Puhle
www.deutschlandfunk.de, Freistil
Hören bis: 29.08.2016 21:05
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2016-02-21  51m
 
 

Jozi-Stories - Das Johannesburg der Künstler


"Die Stadt ist meine Muse", sagt Billie Zangewa, die aus Malawi nach Johannesburg kam und mit ihrer Textilkunst international Erfolg hat. Doch immer noch bildet die Apartheid den Hintergrund künstlerischer Reflexion in Jo’burg, Kosename Jozi.

Von Gaby Mayr und Günther Beyer
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: 27.08.2016 21:10
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2016-02-19  49m
 
 

Plädoyer für ein nachhaltiges Abwassersystem - Aus dem Auge, aus dem Sinn?


Das Wasser in unseren privaten Haushalten ist Trinkwasser, egal, ob es zum Trinken benutzt wird, zum Wäschewaschen oder zum Spülen der Toilette. Es kommt aus dem Hahn, und am Ende nimmt es alles mit, was uns stinkt. Etwa 6.000 private Versorger in Deutschland betreiben im Auftrag der Kommunen Klärwerke, pumpen Trinkwasser durch zum großen Teil 100 Jahre alte Leitungssysteme.

Von Nora Bauer
www.deutschlandfunk.de, Dossier
Hören bis: 27.08...


share





 2016-02-19  41m
 
 

Wahlkampf in den USA - Was kostet die Demokratie?


Niemand mischt massiver in der US-Politik mit als Charles and David Koch - je gut 40 Milliarden Dollar schwer. Sie investieren in ihnen genehme Politiker und Kampagnen, finanzieren Think Tanks und Institute und gründen neuartige Organisationen.

Von Tom Schimmeck
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: 24.08.2016 20:15
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2016-02-16  43m
 
 

Massenmedien - Marsianer in Grover's Mill! Die wundersame Welt der Medienfakes


Halloween 1938 trauten die Radiohörer ihren Ohren kaum: Live berichtete ein Reporter von der Landung eines Flugobjektes vom Mars. Seine Reportage endet mit der Beschreibung eines Feuerstrahls, mit Todesschreien, dann bricht die Leitung ab.

Von Roland Söker
www.deutschlandfunk.de, Freistil
Hören bis: 22.08.2016 21:05
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2016-02-14  53m