Feature - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunkkultur.de/dlf-das-feature.3139.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 49m. Bisher sind 757 Folge(n) erschienen.
subscribe
share





recommended podcasts


Unerwartete Unvorhersehbarkeiten - "Neulich haben wir einen Zufall erlebt"


"Ein Weiser schätzt kein Spiel, wo nur der Zufall regieret", dichtete Lessing um 1750. Felix Magath reihte sich 2004 unter die Fußballphilosophen mit der Erkenntnis: "Eine schöne Kombination auf dem Fußballplatz ergibt sich nicht einfach so! Schönheit ist die Abwesenheit von Zufällen." Aber was genau ist eigentlich der Zufall?

Von Jürgen M. Thie
www.deutschlandfunk.de, Freistil
Hören bis: 09.01.2017 19:05
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-07-03  54m
 
 

Ingredients of democracy - Der Traum von einem neuen Griechenland


Sie sind Abenteurer im eigenen Land. Ohne Krankenversicherung und Aussicht auf Rente. Sie umarmen das Chaos und erfinden die Demokratie neu. Sie wissen, die Menüs der korrupten Eliten schmecken nicht länger. Sie fragen die Leute direkt: Was macht euch satt?

Von Rainer Schildberger
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: 08.07.2016 20:10
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-07-01  49m
 
 

Fahrradloft und Möckernkiez - Alternative Bauprojekte in Berlin


Zwei Berliner Bauplätze: Der eine im Lichtenberger Weitlingkiez, der andere kaum zehn Kilometer Luftlinie entfernt in Kreuzberg, nahe dem Potsdamer Platz. Im Ostteil der Stadt, jenseits des S-Bahnringes, fand die Baugruppe Fahrradloft ein bezahlbares Grundstück.

Von Rosemarie Mieder und Gislinde Schwarz
www.deutschlandfunk.de, Dossier
Hören bis: 07.01.2017 18:15
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-07-01  42m
 
 

"Goldstandard" oder Etikettenschwindel?


Autor: Kreysler, Peter
Sendung: Das Feature
Hören bis: 04.01.2017 18:15


share







 2016-06-28  43m
 
 

Freihandelsabkommen CETA - "Goldstandard" oder Etikettenschwindel?


Ein ratifiziertes Freihandelsabkommen CETA sei "eine exzellente Messlatte für TTIP", meint Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Und die kanadische Handelsministerin Chrystia Freeland beschreibt den Vertrag als "globalen Goldstandard für progressive Handelsabkommen".

Von Peter Kreysler
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: 04.01.2017 18:15
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-06-28  0m
 
 

Chikuni Radio in Sambia - Hörfunk unterm Moringa-Baum


Radio ist das wichtigste Medium in Afrika. Radio heißt: Kontakt, Information, Bildung und Entwicklung, auch in ländlichen Regionen, wo die Menschen ohne Strom, TV, Telefon und Internet leben. Im Süden von Sambia durchbricht seit 15 Jahren eine kleine Radiostation die Isolation von 250.000 Menschen vom Volk der Tonga.

Von Babette Michel
www.deutschlandfunk.de, Freistil
Hören bis: 02.01.2017 19:05
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-06-26  53m
 
 

Eine ziemlich weite Reise nach Europa - Wie es sich in einer Kopie lebt


Florenz gibt es zweimal. Paris auch, sogar mit Eiffelturm. Und Hallstatt, das österreichische Städtchen im Salzkammergut, das seine pastellfarbenen Hausfassaden so pittoresk an das Ufer des Hallstätter See geschmiegt hat, dass es dafür sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe ausgerufen wurde, gibt es auch noch einmal: als chinesische Stadtkopie.

Von Tim Staffel
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: 31.12.2016 19:10
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-06-24  49m
 
 

EM aktuell am Abend vom 21.06.2016


Autor: Schweizer, Marina
Sendung: Das Feature
Hören bis: 28.12.2016 18:54


share







 2016-06-21  4m
 
 

Die Schule von Trostenez - Über Erinnern und Vergessen in Belarus


Trostenez war einer der größten Schauplätze von Massenmorden während des Zweiten Weltkriegs in Osteuropa. Lange Zeit blieb es ein weißer Fleck auf der Erinnerungskarte der Sowjetunion, später der Republik Belarus - Weißrussland.

Von Olga Kapustina
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: 28.06.2016 19:15
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-06-21  40m
 
 

Der Spezialist ist Autist - Zu Besuch bei ganz besonderen Informatikern


Die besonderen Begabungen von Autisten im IT-Bereich sind begehrt wie die Seltenen Erden in der Hightech-Industrie. Die IT-relevanten Märkte werden sich in den nächsten zehn Jahren verdoppeln und Tausende Spezialisten in den Bereichen Softwareentwicklung, Netzwerktechnologie und Datenbank-Management fehlen.

Von Anja Kempe
www.deutschlandfunk.de, Freistil
Hören bis: 26.12.2016 19:05
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-06-19  50m