Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunk.de/forschung-aktuell.675.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 4173 Folge(n) erschienen. Alle 0 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

recommended podcasts


Erforscht, entdeckt, entwickelt - Meldungen aus der Wissenschaft


Hoffnung für das Nördliche Breitmaulnashorn +++ Stoppschild für Krebszellen +++ Kleine und große Gehirne unter Extrembedingungen +++ Außerirdische Landwirtschaft könnte sich lohnen +++ Übung macht vielleicht doch nicht den Meister +++ Nicht erkannter Zika-Ausbruch


www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   4m
 
 

Sprechen in Farbe: Die Tarnkünste der Tintenfische


Autor: Wildermuth, Volkart
Sendung: Forschung aktuell
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





   5m
 
 

Wie entstand Ryugu? DLR-Forschende rekonstruieren Ursprung des Asteroiden


Autor: Krauter, Ralf
Sendung: Forschung aktuell
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





   8m
 
 

Schweißen von Keramik - Ultrakurze Laserpulse erzeugen stabile Verbindungen


Bauteile aus Keramik können starke Belastungen aushalten. In der Konstruktion sind ihnen allerdings Grenzen gesetzt. Der Grund: Keramik kann man nicht schweißen. Forscher aus Kalifornien haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem ultrakurze Laserpulse stabile Verbindungen ermöglichen.

Von Frank Grotelüschen
www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   4m
 
 

Erforscht, entdeckt, entwickelt - Meldungen aus der Wissenschaft


Forscher vergleichen die Gehirne von Menschen und Mäusen im Detail +++ Mehr Abgase können zu mehr Augenerkrankungen führen +++ Lithium-Fragmente machen Lithium-Batterien kurzlebig +++ Zunehmende Dürre gefährdet die Energieversorgung und den Nahrungsmittelanbau +++ Wissenschaftler untersuchen, wie sich Hass in sozialen Netzwerken verbreitet +++ Manta-Rochen bilden Freundschaften

Von Magdalena Schmude
www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
Hören bis: 19.01...


share





   4m
 
 

Schwimmen im Quadrat: Konzept für Windräder, die auf dem Meer treiben


Autor: Seynsche, Monika
Sendung: Forschung aktuell
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





   4m
 
 

Ursprung der Ozeane - Starthilfe für das Leben aus dem Weltall


Obwohl die Wassermassen der Ozeane nur 0,1 Prozent des Erdvolumens ausmachen: Ohne sie wäre kaum Leben entstanden auf unserem Planeten. Lange wurde gerätselt, woher das Wasser in den Weltmeeren stammt. Geochemiker haben jetzt eine Spur gefunden - sie führt hinaus in All hinter die Jupiterbahnn.

Von Karl Urban
www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   4m
 
 
share





   7m
 
 

Erforscht, entdeckt, entwickelt - Meldungen aus der Wissenschaft


Die Schiefergas-Vorkommen in Großbritannien könnten deutlich kleiner sein als bisher angenommen +++ Ein Bluttest zeigt das Sterberisiko +++ Die Tigermücke passt sich an die Kälte an +++ Ärzte verordnen weniger Antibiotika +++ Fisch-Schuppen erzählen die Geschichte der Lachse

Von Lucian Haas
www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   3m
 
 

Reformpläne für EU-Agrarpolitik - "Alter Wein in neuen Schläuchen"


Die EU-Agrarpolitik wird reformiert. Führt das zu mehr Umweltschutz, Klimaschutz und Erhalt der Biodiversität? Mit diesem Entwurf nicht wirklich, sagen Kritiker, unter ihnen der Agrarökonom Sebastian Lakner. Er kritisierte im Dlf falsche Prioritäten und wenig Ehrgeiz beim Klimaschutz.

Sebastian Lakner im Gespräch mit Ralf Krauter
www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   9m