Fotografie Neu Denken. Der Podcast.

Fotografie Neu denken. Der Podcast. Von Andy Scholz. Der Podcast über die kulturelle und gesellschaftliche Bedeutung von fotografischen Bildern heute. Der Audio-Podcast über die Bedeutung von fotografischen Bildern in unserem Alltag. Andy Scholz spricht mit Menschen darüber, warum und was sie fotografieren und wieviel. Was die Fotografie und das fotografische Bild mit der Kunst, der Gesellschaft und unseren Kindern macht. Und versucht so dieser gegenwärtigen Omnipräsenz nachzuspüren. Regelmäßig, episodisch und direkt aus seinem Studio veröffentlicht Andy Scholz in seinem Podcast »Fotografie Neu Denken« Interviews mit Foto- und Kunstschaffenden, Beiträge über Künstler und Künstlerinnen, sowie Gespräche mit Expertinnen und Experten aus der angewandten und künstlerischen Fotografie, der Fototheorie, der Fotogeschichte. Er lässt Menschen zu Wort kommen, die fotografische Bilder erarbeiten, vermitteln und über sie nachdenken. Menschen aus den Bereichen der Philosophie, Soziologie, Medien-, Kultur-, Geistes- und Sozialwissenschaften. Genauso verschafft er aber auch Menschen Gehör, die einfach nur fotografieren, die das Fotografieren lieben und sich dafür begeistern...

http://fotografieneudenken.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 31m. Bisher sind 114 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 8 hours 58 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 114: dppl +02 »I have always been intrigued by the darker side of images.«


Adam Broomberg. Künstler/Artist, Johannesburg, South Africa.


share








   38m
 
 

episode 113: dppl +01 »Wir müssen denken, sprechen, hinschauen und erzählen.«


Pola Sieverding und Rupert Pfab. Die künstlerischen Leiter*innen der Biennale »düsseldorf photo+«.


share








   34m
 
 

episode 109: #093 »Ein Ritt durch die Foto- und Archivgeschichte.«


Lucia Halder. Kuratorin für die fotografische Sammlung am Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln.


share








   35m
 
 
share








   42m
 
 

episode 111: dmdb #004 »Die Macht der Bilder. Ausgabe 04.«


Dr. Annekathrin Kohout. Kunstwissenschaftlerin, Medientheoretikerin, Kulturhistorikerin, Bloggerin und Publizistin aus Leipzig.


share








   32m
 
 

episode 110: #091 »Fotografische Bilder begegnen uns heute in allen Lebensbereichen.«


Dr. Annekathrin Kohout. Kunstwissenschaftlerin, Medientheoretikerin, Kulturhistorikerin, Bloggerin und Publizistin aus Leipzig.


share








 2022-04-15  41m
 
 

episode 108: dmdb #003 »Die Macht der Bilder. Ausgabe 03.«


Prof. Dr. Daniel Hornuff. Kultur-, Kunst- und Bildwissenschaftler.


share








 2022-04-11  39m
 
 

episode 107: #090 »Ich unterscheide ganz stark zwischen Fotojournalismus und Fotografie im Journalismus.«


Dr. Felix Koltermann. Post-Doc, Hochschule Hannover.


share








 2022-04-06  42m
 
 

episode 106: dmdb #002 »Die Macht der Bilder. Ausgabe 02.«


Florian Bachmeier. Dokumentarfotograf.


share








 2022-04-01  33m
 
 

episode 104: #089 »Mich interessiert der poetische Umgang mit der Wahrheit.«


Andreas Rost. Freischaffender Fotograf, Kurator, Dozent und Autor. Berlin.


share








 2022-03-28  41m