Ganz offen gesagt

Reden wir über Politik. „Ganz offen gesagt“ ist der erste regelmäßige, unabhängige Podcast für Politikinteressierte in Österreich (gegründet von Sebastian Krause, Julia Ortner und Eva Weissenberger). Die Journalisten Julia Ortner und Jonas Vogt diskutieren mit Expertinnen und Experten tiefgehend und konstruktiv über die innenpolitische Lage und internationale Entwicklungen. „Ganz offen gesagt“ ist unabhängig, transparent und rein subjektiv.

http://ganzoffengesagt.at

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 56m. Bisher sind 95 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

recommended podcasts


episode 93: #26 2019 Über die Steiermark und ihre Wahl(en) – mit Ernst Sittinger


Infos zum Werbepartner unter: www.mazda.at


share





   56m
 
 

episode 93: #26 2019 Über die Steiermark und ihre Wahl(en) – mit Ernst Sittinger


Infos zum Werbepartner unter: www.mazda.at 


share





   56m
 
 

episode 92: #25 Über das Berliner Politparkett – mit Dirk Kurbjuweit


Mehr Infos zum Werbepartner unter www.mazda.at


share





   1h1m
 
 

episode 91: #24 2019 Über den Femizid und seine Hintergründe – mit Laura Wiesböck


Infos zum Werbepartner unter: www.mazda.at


share





   42m
 
 

episode 90: #23 Von Armutsbekämpfung und Klimaschutz – mit Martin Schenk


Martin Schenk ist Sozialpolitikexperte, stv. Leiter der Diakonie, Aktivist bei der Armutskonferenz und Autor zahlreicher Sachbücher. Er spricht mit Julia Ortner über die Folgen türkis-blauer Sozialpolitik, darüber, was sich Sozialpolitik-Expertinnen von einer neuen Regierung erwarten und wie man Armutsbekämpfung und den Kampf gegen die Klimakrise zusammenbringen kann.


share





 2019-11-02  1h10m
 
 

episode 89: #22 2019 Über Koalitionen – mit Laurenz Ennser-Jedenastik


Laurenz Ennser-Jedenastik ist Politikwissenschafter an der Uni Wien und gilt als „Mann der Zahlen“. Mit Jonas Vogt spricht er über Sondierungsgespräche, die Chancen von Türkis-Grün und die Frage: Wie funktioniert so eine Koalition eigentlich?


share





 2019-10-25  1h2m
 
 

episode 88: #21 2019 Über progressive und linke Strategien – mit Barbara Blaha


Barbara Blaha leitet das Momentum Institut, einen Think Tank mit angeschlossenem Medium. Sie spricht mit Jonas Vogt über verkopfte Kommunikation, plakative Beispiele und wie es sich als „Aufwieglerin“ lebt.


share





 2019-10-18  44m
 
 

episode 87: #20 Über das Vorarlberger Wesen (und was wir davon lernen können) – mit Gerold Riedmann


Gerold Riedmann, Chefredakteur der Vorarlberger Nachrichten, spricht mit Julia Ortner über Österreich nach der Wahl, die türkis-grünen Träumen mancher für den Bund, die Lehren aus der ÖVP-Grünen-Koalition in Vorarlberg, über die Macht der Westachse, das Vorarlberger Wesen und natürlich auch über die bevorstehenden Vorarlberger Landtagswahl.


share





 2019-10-11  1h4m
 
 

episode 86: #17 Über die Volkspartei zwischen Türkis und Schwarz – mit Berhard Görg


Bernhard Görg, einst Manager, dann Wiener ÖVP-Chef und Vizebürgermeister von Wien und heute Autor, spricht mit Julia Ortner über seinen Blick auf die Politik im Allgemeinen und die Volkspartei im Speziellen, das Leben als Politiker, die Veränderungen von Schwarz zu Türkis und sein Leben nach der Politik.


share





 2019-10-05  1h5m
 
 

episode 85: #18 Zwischen Wissenschaft und politmedialer Bühne – mit Katrin Praprotnik


Katrin Praprotnik ist Politikwissenschafterin an der Donauuniversität Krems, Ko-Projektleiterin des Austrian Democracy Labs und gefragte Analytikerin in Fernsehen und Radio. Sie spricht mit Julia Ortner über ihren Blick auf die Politik, den politmedialen Betrieb und die Arbeit von Politikwissenschafterinnen heute – zwischen Universität, Medienauftritten und Social Media.


share





 2019-09-27  54m