Ganz offen gesagt

„Ganz offen gesagt“ ist der erste regelmäßige, unabhängige Podcast für Politikinteressierte in Österreich (2017 gegründet von Eva Weissenberger, Julia Ortner und Sebastian Krause). Die Autorin Barbara Kaufmann und der Journalist Jonas Vogt diskutieren mit Expert*innen tiefgehend und konstruktiv über die innenpolitische Lage und internationale Entwicklungen. „Ganz offen gesagt“ ist unabhängig, transparent und rein subjektiv.

http://ganzoffengesagt.at

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 55m. Bisher sind 113 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share





recommended podcasts


episode 111: #16 2020 Über Wiens (Nicht)-Wahlberechtigte - mit Ilkim Erdost


Jonas Vogt sprich mit Ilkim Erdost, Geschäftsführerin des Vereins Wiener Jugendzentren, über den Teil der Wiener Bevölkerung, der bei der Wahl am 11. Oktober nicht wahlberechtigt ist.


share







   49m
 
 

episode 110: # 15 2020 Über Verschwörungserzählungen in Zeiten von Corona - mit Pia Lamberty


Barbara Kaufmann spricht mit Pia Lamberty über die Gefahr von Verschwörungserzählungen für die Gesellschaft, warum Verschwörungstheoretiker glauben, etwas Besonderes zu sein und was man gegen Verschwörungsglauben tun kann.


share







 2020-08-10  1h10m
 
 

episode 109: #14 2020 Über den Ibiza-U-Ausschuss – mit Jürgen Klatzer


Mehr Informationen zu den genannten Umweltförderungen unseres Werbepartners findet ihr unter https://www.umweltfoerderung.at

 


share







 2020-07-25  1h6m
 
 

episode 108: #13 2020 Ganz offen gesagt Spezial: Best of Transparenz


Diese Spezialausgabe widmet sich einem der Leitmotive dieses Podcasts: Der Transparenz. Die Hosts von „Ganz offen gesagt“ legen immer zu Beginn der Episode die Beziehung zum jeweiligen Gast offen, woher kennt man sich, warum ist man etwa per Du. Und die Hosts fragen auch nach, ob und wen der Gast berät, für wen sie oder er arbeiten, ob für Parteien oder andere Institutionen...


share







 2020-07-12  51m
 
 

episode 107: #12 2020 Über Journalismus und Kommunikationsarbeit – mit Lisa Mayr


Lisa Mayr war Ressortleiterin für Wissenschaft und Gesellschaft bei der Tageszeitung Der Standard, zuletzt hat sie das neue Ressort Edition Zukunft verantwortet. Nun ist sie vom Journalismus in die Arbeiterkammer gewechselt und leitet dort als Chefredakteurin das Content Center. Mit Barbara Kaufmann spricht sie über diesen Wechsel, Arbeitsbedingungen im Journalismus und darüber, wie man journalistische Inhalte für Interessensvertretungen schafft.


share







 2020-06-29  55m
 
 

episode 106: #11 2020 Über die Kirche und das Leben - mit Julia Schnizlein


Mehr Infos zum Gast: https://www.juliandthechurch.com 

 


share







 2020-06-09  48m
 
 

episode 105: #10 2020 Über Zusammenhalt und Strategie in der (türkisen) Politik – mit Klaus Knittelfelder


Mehr Infos zum Werbepartner: 

https://www.audible.de/?source_code=PNHFAP02004082000D8


share







 2020-05-26  1h9m
 
 

episode 104: #9 2020 Über Pop und Politik – mit Robert Rotifer


Mehr Infos zum Werbepartner:

 https://www.audible.de/?source_code=PNHFAP02004082000D8


share







 2020-05-10  1h9m
 
 

episode 103: #8 2020 Wer zahlt für die Krise? – mit Martin Kocher


Mehr Infos zum Werbepartner:

https://www.audible.de/?source_code=PNHFAP02004082000D8

 


share







 2020-05-01  51m
 
 

episode 102: #7 2020 Corona und die Welt der Politik – mit Peter Filzmaier


Mehr Infos zum Werbepartner: 

https://www.audible.de/?source_code=PNHFAP02004082000D8


share







 2020-04-21  1h2m