Geschichten, die bleiben

In "Geschichten, die bleiben" möchten wir euch dazu einladen zu zweiten Zeug*innen, zu Zweitzeug*innen, zu werden. In jeder Folge erzählen Zweitzeug*innen die Lebensgeschichten von Menschen, die den Holocaust überlebt haben. Die persönlichen Erfahrungen der Zeitzeug*innen vor, während und nach dem Zweiten Weltkrieg bis ins Heute stehen im Mittelpunkt jeder Folge. Der Verein ZWEITZEUGEN e. V. ermutigt und befähigt (junge) Menschen, an den Holocaust zu erinnern und als Zweitzeug*innen für eine offene und akzeptierende Gesellschaft einzutreten.

https://zweitzeugen.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 29m. Bisher sind 16 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 0 Tage.

Gesamtlänge aller Episoden: 7 hours 50 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

episode 13: #13 Ariane & Chava: Die Geschichte einer verlorenen Kindheit


In Folge #13 erzählt Ariane die (Über)Lebensgeschichte von Chava Wolf. Chava war gerade 9 Jahre alt, als sie mit ihrer Familie von den Nationalsozialist*innen deportiert und ihre Kindheit gestohlen wurde. Vier Jahre lang mussten sie in den Wäldern Transnistriens überleben, bevor sie befreit wurden. Doch die traumatischen Erinnerungen ließen Chava ihr Leben lang nicht los.

Ariane erzählt Chavas Geschichte als ihre zweite Zeugin, ihre Zweitzeugin, weiter...


share








 April 19, 2024  25m
 
 

episode 12: #12 Franziska & Michaela: Eine Geschichte von ›3 Stufen des Glücks‹


In Folge #12 erzählt Franziska die (Über)Lebensgeschichte von Michaela Vidlakova. Michaela wuchs in Prag auf, als 1939 die Nationalsozialist*innen einmarschierten und Michaelas Leben komplett veränderten. Mit gerade einmal sechs Jahren wurde Michaela mit ihrer Familie in das KZ Theresienstadt deportiert. Überleben konnten sie nur durch ›3 Stufen des Glücks‹, sagt Michaela.

Franziska erzählt Michaelas Geschichte als ihre zweite Zeugin, ihre Zweitzeugin, weiter...


share








 October 16, 2023  28m
 
 

Spezial: Ein Workshop an der Grundschule


In dieser Spezialfolge nehmen wir euch mit in einen ZWEITZEUGEN-Workshop und geben euch einen Einblick in unsere Bildungsarbeit. Unsere Bildungsprojekte führen wir ab der vierten Klassenstufe und an vielen verschiedenen Schulformen durch...


share








 October 16, 2023  32m
 
 

episode 11: #11 Katharina & Erna: Die Geschichte einer Lebensaufgabe


In Folge #11 erzählt Katharina die (Über)Lebensgeschichte von Erna de Vries. Für Erna war ihre Mutter das wichtigste - insbesondere, als die Nationalsozialist*innen die Macht übernahmen. Damit Erna bei ihrer Mutter bleiben konnte, ließ Erna sich freiwillig deportieren. Im Konzentrations- und Vernichtungslager sah die damals 19-jährige ihre Mutter zum letzten Mal...


share








 October 16, 2023  40m
 
 

episode 10: #10 Andrea & Margot: Eine Geschichte über's Heimkehren


In Folge #10 erzählt Andrea die (Über)Lebensgeschichte von Margot Friedländer. In ihrer Heimatstadt Berlin hat Margot alles getan, um nicht von den Nationalsozialist*innen als Jüdin erkannt zu werden - doch es hat nicht gereicht. 1944 wurde die damals 22-Jährige ins KZ Theresienstadt deportiert. Doch dies sollte nicht ihre Endstation sein.

Andrea erzählt Margots Geschichte als ihre zweite Zeugin, ihre Zweitzeugin, weiter...


share








 October 16, 2023  38m
 
 

episode 9: #9 Janika & Peter-Paul: Die Geschichte eines Versteckspiels


In Folge #9 erzählt Janika die (Über)Lebensgeschichte von Peter-Paul Klinger. Peter-Paul war erst sechs Jahre alt, als die Nationalsozialist*innen sein Geburtsland Ungarn besetzten und sich das Leben von Peter-Paul und seiner Familie für immer veränderte. Für seine Eltern gab es nur einen Weg, Peter-Paul in Sicherheit zu bringen: Ein Versteckspiel, bei dem Peter-Paul seine Identität geheim halten musste...


share








 October 16, 2023  25m
 
 

Spezial: Unser Besuch am Bullenhuser Damm


In dieser Spezialfolge nehmen wir euch mit in einen ZWEITZEUGEN-Workshop und geben euch einen Einblick in unsere Bildungsarbeit. Der Workshop mit Auszubildenden der SIGNAL IDUNA Gruppe war ein zweitägiges Format, im Rahmen dessen wir die Gedenkstätte Bullenhuser Damm besucht haben. Die Gedenkstätte am historischen Ort erinnert an besonders grauenvolle Verbrechen, welche die Nationalsozialist*innen kurz vor Kriegsende begangen haben: In der Nacht zum 21...


share








 October 16, 2023  26m
 
 

episode 8: #8 Christina & Grete: Eine Geschichte von kleiner und großer Hilfe


In Folge #8 erzählt Christina die (Über)Lebensgeschichte von Grete Hamburg. Grete wurde 1930 in der Slowakei geboren. Als 1939 die Slowakei zum Verbündeten des Deutschen Reichs wurde, änderte sich Gretes Leben komplett. Gemeinsam mit ihrer Mutter schaffte es Grete, zu überleben. Ihren Vater verlor sie in Auschwitz. Was mit ihrem Bruder Walther passiert ist, erfuhr sie erst knapp 70 Jahre nach Kriegsende...


share








 October 16, 2023  31m
 
 

episode 7: #7 Charlotte & Henny: Eine Geschichte aus der Nachbarschaft


In Folge #7 erzählt Charlotte die (Über)Lebensgeschichte von Henny Brenner. Henny wurde 1924 in Dresden geboren und er- und überlebte die Zeit des Nationalsozialismus in unmittelbarer Nachbarschaft zur nicht-jüdischen Bevölkerung der Stadt. Sie wurde von den Nationalsozialist*innen als sogenannte »Halbjüdin« verfolgt und musste Zwangsarbeit leisten. Auch nach Kriegsende mussten Henny und ihre Familie Antisemitismus in Deutschland begegnen - in der DDR...


share








 October 16, 2023  31m
 
 

episode 6: #6 Theresa & Tamar: Die Geschichte einer wundersamen Rettung


In Folge #6, der letzten Folge der ersten Staffel von "Geschichten, die bleiben", erzählt Theresa die (Über-)Lebensgeschichte von Tamar Dreifuss. Tamar war 3 Jahre alt, als die Nazis in ihrer Heimat Litauen einmarschiert sind. Nur durch einen Trick ihrer Mutter konnten beide überleben.
Theresa erzählt Tamars Geschichte als ihre zweite Zeugin, ihre Zweitzeugin, weiter...


share








 October 16, 2023  23m
 
 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2