Glaubenssachen: Die Kirchensendung

Worauf Menschen bauen, was ihnen Halt und Hilfe gibt, nach welchen Werten sie sich richten, das ist für viele eine Frage des Glaubens, Glaubenssache eben. Jeden ersten Sonntag im Monat gibt die Kirchensendung "Glaubenssachen" Einblick in die Welt des Glaubens.

http://www.dw.de/dw/0,2142,3668,00.html?maca=de-podcast_glaubenssachen-2167-xml-mrss

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 26m. Bisher sind 131 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 9 hours 13 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Glaubenssachen - Die Schöpfung bewahren - Klimaschutz in Ruanda


Das kleine Ruanda, ein 13-Millionen Einwohnerland in Ostafrika ist ein Vorbild in Sachen Klimaschutz. Hier zeigt sich, wie gerade diejenigen, die wenig zur Belastung des Klimas durch CO2-Emissionen beitragen, viel leisten, um ihre Emissionen auch noch zu reduzieren.Bei der Bewahrung der Schöpfung, so nennen es die Kirchen, sind sie - mit ihren Möglichkeiten - in Pilotprojekten aktiv und zwar trotz Armut und trotz der aktuellen Corona-Pandemie...


share








 2022-06-04  26m
 
 

Glaubenssachen - Hoffen auf die Impfung - Namibia in der Pandemie


Von Mai bis Juli 2021 erlebte Namibia eine katastrophale Corona-Welle. Der evangelische Pfarrer Lorenst Kuzatjike musste in den drei Monaten in seiner Gemeinde in Windhoek-Katutura, dem ärmsten Stadtteil der namibischen Hauptstadt, 82 Gemeindemitglieder beerdigen, die an Covid19 gestorben waren. Nahezu täglich war er auf dem Friedhof.Zu dieser Zeit stand in Namibia, wie in allen Ländern Afrikas, fast noch kein Impfstoff zur Verfügung...


share








 2022-02-05  26m
 
 

Glaubenssachen - Klänge, die zum Himmel steigen - Faszination Orgel


Die Orgel wird wegen ihres gewaltigen Klanges gerne als "Königin der Instrumente" bezeichnet. Keine Orgel ist wie die andere und jede ist an die Akustik des Raumes angepasst, in dem sie erklingt. Vor allem die Geschichte der Kirchenorgeln spiegelt technische Entwicklungen, aber auch stilistische Umbrüche wider. Die Stilvielfalt von 500 Jahren Kirchenmusik lässt sich bis heute klanglich erleben.In keinem Land gibt es mehr Orgeln als in Deutschland, es sind allein 40.000 Kirchenorgel...


share








 2021-10-08  26m
 
 

Glaubenssachen - Kirche als Wohnzimmer - Hoody statt Talar


Ihr erstes Jahr als Pastor haben sich Max Bode und Chris Schlicht auch anders vorgestellt. Sie wollen nicht weniger als alles anders machen. Sofa statt Altar, Hoody statt Talar, Techno statt Orgel. Der Gottesdienst eine Party.Doch Corona hat ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ausgebremst hat es die Rebellen von Bremerhaven aber nicht. Mit ganz viel Empathie und Menschenliebe krempeln die beiden die Kirchentradition in Bremerhaven um.


share








 2021-07-05  26m
 
 

Glaubenssachen - Alle bestimmen mit - Gelebte Utopie im Krisenland Venezuela


Der Kooperativenverbund von Cecosesola entstand vor über 50 Jahren aus schierer Not: Ein Mitglied einer Kooperative starb, um die Bestattung zu bezahlen, gründete man gemeinsam ein Beerdigungsinstitut. Es kamen 50 Kooperativen hinzu, sie kümmern sich hautsächlich Ernährung und medizinischen Hilfe.Heute versorgen die Cooperativas hunderttausende Venezolaner mit Lebensmitteln. Alle 1300 Mitarbeiter verdienen den gleichen Lohn, entscheiden ohne jede Hierarchie und stets im Konsens...


share








 2021-06-07  26m
 
 

Glaubenssachen - Neues Licht in alten Mauern


Das Kloster Tholey im Saarland ist das älteste Kloster Deutschlands. 2008 stand es vor dem Aus. Doch die Abtei wagte einen Neustart und wurde von Grund auf saniert: Klostergarten, Kirchturm und Abteikirche. Die komplette Neugestaltung der Fenster ist der letzte Schritt in einem langen Prozess.Der Großteil der Fenster wird von der afghanischen Künstlerin Mahbuba Maqsoodi gestaltet. Christliche Motive von einer Muslima auf Glas gebannt...


share








 2021-05-02  26m
 
 

Glaubenssachen - Zwischen Pest und Corona - die Oberammergauer Passionsspiele


Der Ursprung dieses weltweit bekannten Passionsspiels geht auf die Pestzeit zurück. 1633 gelobte die Dorfgemeinschaft, das Leiden und Sterben Christi auf die Bühne zu bringen, falls der "schwarze Tod" sie verschont. Seit fast 400 Jahren sind die Oberammergauer diesem Versprechen treu geblieben. Doch 2020?Alle zehn Jahre herrscht in dem bayrischen Gebirgsdorf Oberammergau der Ausnahmezustand: Männer lassen sich Bärte wachsen und selbst die Schulkinder tragen lange Mähnen...


share








 2021-04-04  26m
 
 

Glaubenssachen - Junges Leben in alten Mauern - Dorfkirchen als Zeugen der Geschichte


Wer heute durch das Land östlich der Elbe fährt, wird davon überrascht sein, dass in fast jedem kleinen Dorf kleine uralte Kirchen stehen, oft Feldsteinkirchen, die vor mehr als 800 Jahren entstanden und dann Jahrhunderte überlebt haben.Vom Mittelalter bis zur Neuzeit wurden, durch Unruhen und Kriege, viele historische Gebäude zerstört. Aber von den Dorfkirchen blieben so viele erhalten, dass 16 Jahre unterwegs wäre, wenn man jede Woche eine besuchen würde. Seit dem Ende des 20...


share








 2021-03-06  26m
 
 

Glaubenssachen - Künstler Zweifler Kirchenretter


Der Künstler Moritz Götze ist in der DDR aufgewachsenen, wo er atheistisch sozialisiert wurde, aber schon kurz nach dem Mauerfall eine Kirchenruine als Kulturort etabliert hat und auf diese Weise mindestens die Reste der Kirche erhalten konnte.Später hat er die verfallene Schlosskirche in Bernburg an der Saale "gerettet", indem er mit erheblichen Fördergeldern die Kirche restauriert und den Innenraum mit seiner an Pop...


share








 2021-02-08  26m
 
 

Glaubenssachen - Seelsorge trotz Corona-Pandemie


In der ersten akuten Corona Phase, im März 2020, kam es in Krankenhäusern und Altenheimen in Deutschland zu zahlreichen tragischen Schicksalen. Um Ansteckungen zu vermeiden, herrschte ein absolutes Besuchsverbot. So starben infizierte Menschen oft ohne Begleitung. Familien durften nicht bei ihren Angehörigen sein und oft konnten auch Seelsorgerinnen und Seelsorger Sterbende nicht trösten.Ein extremes Beispiel erlebt eine Familie aus Duisburg...


share








 2020-12-07  26m