Haken dran – das Twitter-Update

Seitdem Elon Musk Twitter gekauft hat, verändert sich die Plattform jeden Tag ein bisschen mehr. Aber in welche Richtung? Und wie erleben es die Menschen, die dort arbeiten? Wir sammeln alles, was wir finden und geben ein tägliches Update über den chaotischsten Ort des Internets.

https://anchor.fm/hakendran

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 20m. Bisher sind 56 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 21 hours 46 minutes

subscribe
share






Twitter ist ein Vlop!


Die Microserviceschleuder eures Vertrauens schlägt wieder zu! Und sie hat einen anonymen Entwickleraccount mitgebracht! Aber auch ein paar Problemchen mit EU, UK und diesem verflixten Thema Geld. Kann aber auch wirklich niemand ahnen, dass nicht alle Menschen, die von einem Bezahlmodell hören, sofort zuschlagen!


share








   18m
 
 

Reagieren und ausprobieren


Die API läuft langsam aus und allen Ecken und Enden merken wir, wie wichtig sie war: Auf der einen Seite sind türkische Entwickler, die das Notrufaufkommen in der Erdbebenregion damit hätten visualisieren wollen, auf der anderen Seite ein Spiel, das 65 Millionen Menschen im Monat spielen – und sie alle stehen vor verschlossenen Türen...


share








   20m
 
 

Ist DAS das Ende von Social Media?


Wie quasi alle Fragen, die man in Schlagzeilen so findet, kann man auch diese hier mit „Nein!“ beantworten. Es gibt allerdings Menschen, die das anders sehen – sprechen wir heute drüber. Genauso wie über Neuigkeiten zur API, über Goldene Haken und über T2 – und das ist kein Auto.


share








   30m
 
 

Blau, Blau, Blau sind alle meine Timelines


Manchmal wird man das Gefühl nicht los, Twitter geht es nur noch ums Geld. Scherz beiseite: Heute geht es bei uns tatsächlich fast nur ums Geld. Und dabei wollten wir doch Wochenende haben! Aber: Twitter Blue ist gestartet, die API kostet 100$ im Monat und Twitter Blue für Organisationen kostet 1000$. Wenn ihr also bald ein Unternehmen seht, dass einen goldenen Haken hat, haben sie nur dafür 1000$ im Monat bezahlt...


share








   37m
 
 

Alles ausschlachten, was Geld bringt


Dieser Podcast ist wie ein Essay (deutsch ausgesprochen): Twitter hat angekündigt, dass alle API-Zugriffe zukünftig kostenpflichtig sind. Was bedeutet das? Und: Aus welcher Perspektive ist das legitim – und aus welcher nur verzweifelt? Übrigens: Elon Musk fragt, ob noch irgendjemand irgendwelche Ideen hätte, wie man Twitter verbessern kann: Wenn also jemand helfen kann, sehr gerne!


share








   41m
 
 

Elon ist privat hier


Nachdem wir gestern eingeladen wurden, unser Erspartes an Twitter zu überweisen (dieser Satz ist eine dramaturgische Überhöhung), gibt es jetzt erste Anzeichen dafür, dass wir Twitter direkt auch noch ein Foto unseres Personalausweises mitschicken können (dieser Satz nicht!). Außerdem schauen wir auf echte unechte Gesichter, auf neue Social Networks und auf die Frage, was 2023 eigentlich aus dem Fail Whale wurde.


share








   35m
 
 

Zahlen Sie mit bar oder per Tweet?


Wenn du diese Folge hörst, wirst du in deinem Bekanntenkreis leichter Anschluss finden! Die ICQ-Awaymessage ist wieder da! In Instagram-Form! Was das alles mit uns zu tun? Besprechen wir! Außerdem, wieso wir unser Girokonto gerne sofort zur Twitter-Bank schieben würden und was das alles mit TikTok zu tun hat.

PS: Folge 50! ???? 


share








   25m
 
 

Der Jenga-Turm bröckelt weiter


Heute gibt es snackable Content – aber immerhin sprechen wir über Ziegelsteine (in MacBook-Form), bröckelnde Steine (in Funktionsform) und ganz offensichtliche Fehlfunktionen.


share








   8m
 
 

Zehnmal schneller, aber leider trotzdem kaputt


Elon Musk hat einen Erfolg verkündet: Die Timeline ist jetzt schneller! Doof nur, dass die Geschwindigkeit gar nicht ihr größtes Problem war. Also endlich wieder Nebelkerzen. Außerdem gelten bei Twitter ab dem 01.02.23 neue Regeln - die einfach nur ein bisschen seltsamer als die Alten sind. Aber wen überrascht das denn noch? Wen überrascht denn hier überhaupt noch irgendetwas?


share








   53m
 
 

Mr. Tweet und das Fliewatröt


Wer will kann nun eventuell wieder Anteile von Twitter kaufen. Eventuell. Aber wer sind was, das zu beurteilen, wir sind ja keine BWLer! Stattdessen reden wir über Mr. Tweet, der in Calls mit Followerzahlen prahlt, statt endlich seinen Kram zusammenzukriegen. Na toll. Schönes Wochenende!


share








   18m