HinterGedanken

HinterGedanken ist ein Wissenschaftspodcast aus der Region Braunschweig. Wir führen spannende Gespräche mit allen, die sich die Wissenschaft zum Beruf gemacht haben. Dazu besuchen wir die Arbeitsplätze von Lehrenden und Gelehrten, Forschenden, EntwicklerInnen und Intellektuellen in der Region Braunschweig. Dort stellen wir ihnen Fragen zu ihrem Werdegang, Arbeitsumfeld, aktuellen Projekten und vielem mehr. Ziel des Podcasts ist es, unseren Hörern einen Blick hinter die Kulissen regionaler Wissenschaft und der Arbeitswelten derer zu bieten, die darin tätig sind.

https://hintergedanken.net/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 45m. Bisher sind 13 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 5 Wochen.

Gesamtlänge aller Episoden: 10 hours 9 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

episode 13: "Scientists for Future" - Wissenschaftler*innen kämpfen gegen den Klimawandel


Im Zuge der "Fridays for Future"-Bewegung erheben auch Wissenschaftler*innen ihre Stimmen und unterstützen die Schüler*innenproteste für einen besseren Klimaschutz. Im Zuge der "Scientists for Future"-Initiative hat Dr. Felix Büsching, Akademischer Rat an der Technischen Universität Braunschweig, die Aufgabe übernommen, Wissenschaftler*innen aus der Umgebung zusammenzubringen.


share








 2019-10-18  45m
 
 
share








 2019-09-20  1h1m
 
 

episode 11: Prof. Dr. Uwe Schröder - Bakterien, die Strom produzieren


In der neuen Folge von HinterGedanken besucht Helen Prof. Dr. Uwe Schröder, den Direktor des Instituts für Ökologische und Nachhaltige Chemie der Technischen Universität Braunschweig. Der Elektrochemiker und seine Kolleg*innen beschäftigen sich mit der Entwicklung von umweltfreundlichen, chemischen Methoden der Energiewandlung und der Erforschung von Prozessen in der Umwelt, die z.B. durch Arzneimittelrückstände ausgelöst werden.


share








 2019-07-19  29m
 
 

episode 10: Mischa Möstl - Datentechnik, Kommunikationsnetze und Lego


Helen ist zu Gast am Institut für Datentechnik und Kommunikationsnetze an der Technischen Universität Braunschweig und führt ein spannendes Gespräch mit dem promovierenden Ingenieur Mischa Möstl. Er beschäftigt sich mit dem Sicherheitsnachweis für vernetzte, eingebettete Systeme, also der Frage, ob diese die geforderten Ansprüche an die Sicherheit und Fehlerfreiheit erfüllen können.


share








 2019-06-21  38m
 
 

episode 9: Prof. Folke Köbberling - Ressourcen, die sich im Abfall verstecken


Professorin Folke Köbberling ist Leiterin des Institutes für Architekturbezogene Kunst an der TU Braunschweig. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist es, bei Studierenden ein Bewusstsein für Materialien und Ressourcen zu schaffen und zu schärfen. Beim Interview bekamen wir (akustische) Unterstützung von einem ihrer Projekte, bestehend aus 200 Kilogramm Wolle und einem Fischernetz.


share








 2019-02-25  36m
 
 

episode 8: Dr. Dr. Jens Simon - Wie man Sprache physikalisch misst


Für die Kommunikation sind zwei Fragen essentiell: Das "Was" und das "Wie". Um Wissenschaft der Öffentlichkeit verständlich zu machen, beherrscht man idealerweise beide Aspekte. Denn, wie Einstein einst zu sagen pflegte: "Wenn du es nicht einfach erklären kannst, hast du es nicht gut genug verstanden." Davon dass Jens Simon versteht, was er erklärt, wird beim Zuhören schnell klar...


share








 2019-01-24  1h12m
 
 
share








 2018-12-21  58m
 
 
share








 2018-11-16  56m
 
 
share








 2018-10-26  52m
 
 
share








 2018-09-21  35m
 
 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2