Hintergrund - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunk.de/hintergrund.723.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 18m. Bisher sind 1805 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


Orbánas Ungarn - Zwischenbilanz einer nationalkonservativen Wende


Autor: Stahr, Jan-Uwe
Sendung: Hintergrund
Hören bis: 06.11.2016 17:40


share







 2016-04-30  18m
 
 

AfD-Programmparteitag - Gratwanderung zwischen Populismus und Extremismus


Auf ihren Parteitag in Stuttgart will die AfD ihr Programm in Form gießen. Das könnte Aufschluss über die die allgemeine Ausrichtung der Partei geben, die bisher unklar ist: Denn sie bewegt sich in einem breiten Spektrum zwischen sozialpopulistischer Politik für die "kleinen Leute" und einem liberalen Nationalkonservativismus. Und auch dem Rechtsextremismus scheint sie nicht fern.

Von Stefan Maas
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 05.11...


share







 2016-04-29  18m
 
 

Proteste in Frankreich - Die Revolution der Jugend


In Frankreich demonstrieren immer mehr Menschen gegen eine von Staatschef François Hollande vorangetriebene Reform des Arbeitsrechts. Anhänger der Protestbewegung "Nuit debout" besetzen jeden Nacht den Place de la République in Paris und diskutieren über eine bessere Welt. Eine Herausforderung für die Polizeikräfte, denn nicht jede Nacht verläuft friedlich.

Von Ursula Welter und Suzanne Krause
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 04.11...


share







 2016-04-28  18m
 
 

VW-Bilanz - Noch lange nicht über den Berg


Auf der Jahres-Pressekonferenz wird der Volkswagen-Vorstand eine Bilanz erklären müssen: Wegen des Diesel-Skandals wird der Automobil-Konzern aus 2015 den höchsten Verlust seiner Geschichte verkraften müssen. Eigentlich wäre jetzt Zeit zum Investieren, doch bei Volkswagen wird in absehbarer Zeit der Rotstift regieren.

Von Marcus Pindur und Hilde Weeg
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 03.11.2016 17:40
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-04-27  18m
 
 

Informationen am Abend, 26.04.2016, komplette Sendung


Autor: Spengler, Jochen
Sendung: Hintergrund
Hören bis: 02.11.2016 17:40


share







 2016-04-26  29m
 
 

Qualitätskontrolle von Heimen - Neue Noten für die Pflege


Das Notensystem zur Bewertung von Pflegeeinrichtungen ist gescheitert. Auch schlechte Einrichtungen bekamen in dem System gute Noten. Nun sollen Pflegeanbieter und Krankenkassen ein neues Notensystem entwickeln. Doch beide haben Vorbehalte, denn: Das letzte Wort behält der Pflegebeauftragte des Bundes, Karl-Josef Laumann.

Von Katrin Sanders
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 02.11.2016 17:40
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-04-26  18m
 
 

Katastrophenschutz 30 Jahre nach Tschernobyl - Schwierige Notfallplanung für den Super-GAU


Der Super-GAU in einem Atomkraftwerk ist auch eine immense logistische Herausforderung für die Notfallhilfe. Wie wird die Bevölkerung geschützt, wann wird evakuiert? Es gibt widersprüchliche Empfehlungen - und gesicherte Durchführungspläne existieren jedenfalls längst noch nicht.

Von Dagmar Röhrlich
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 01.11.2016 17:40
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-04-25  18m
 
 

Irischer Osteraufstand vor 100 Jahren - Ein Fanal für die Unabhängigkeit


Was zu Ostern 1916 in Irland geschah, ist bis heute tief im Gedächtnis der Nation verankert. Der Aufstand gegen die britische Obrigkeit wurde von englischen Truppen blutig niedergeschlagen, der sich anschließende Bürgerkrieg führte fünf Jahre darauf zur Teilung der Insel. Selbst 100 Jahre später ist die irische Bevölkerung noch immer gespalten.

Von Tanya Lieske
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 31.10...


share







 2016-04-24  18m
 
 

Rawabi im Westjordanland - Die erste Modellstadt der Palästinenser


Die Palästinensische Autonomiebehörde ist gegen Rawabi, weil sie fürchtet, die Palästinenser könnten ihre Opferrolle verlieren. Die israelische Regierung ist gegen Rawabi und behinderte die Wasserversorgung. Trotz der Widerstände von beiden Seiten sind die ersten Familien eingezogen - in die erste geplante, moderne palästinensische Stadt.

Von Florian Elsemüller
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 30.10...


share







 2016-04-23  18m
 
 

Transpazifik-Abkommen TPP - USA und China im wirtschaftlichen Wettstreit


Durch das transpazifische Handelsabkommen TPP wollen die USA ihren Handel mit Asien ausweiten. Neben den Vereinigten Staaten haben elf Pazifikanrainer unterzeichnet. China gehört nicht dazu. Die Regierung in Peking deutet das Abkommen als den Versuch Japans und Amerikas, die wirtschaftliche Macht des Reichs der Mitte einzudämmen.

Von Ruth Kirchner und Marcus Pindur
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 29.10...


share







 2016-04-22  18m