Hintergrund - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunk.de/hintergrund.723.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 18m. Bisher sind 2051 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 26 days 12 hours 8 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Banken- und Finanzsektor - Kommt nach der Coronakrise die Bankenkrise?


Die Banken in Deutschland geben sich zuversichtlich: Sie hätten ihre Risiken trotz der Coronakrise im Griff. Durch den langen Lockdown und die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht werden sich Pleiten vieler Unternehmen aber verschleppen. Damit könnten sie auch ihre Banken als Kreditgeber gefährden.

Von Brigitte Scholtes
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Europäische Souveränität - Kräftemessen mit den Großmächten


Viele überzeugte Europäer werben für ein stärkeres Zusammenwachsen der Union, um sich zwischen den USA, China und Russland besser behaupten zu können. So klar das Argument wirkt, so unklar ist jedoch, was europäische Souveränität überhaupt bedeuten soll. 

Von Benjamin Dierks
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Bedingung oder Beiwerk: Umweltschutz und Menschenrechte in EU-Freihandelsabkommen


Autor: Dohmen, Caspar
Sendung: Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   18m
 
 

EU-Freihandelsabkommen - Menschenrechte als Vertragsbedingung


Wenn die EU mit anderen Ländern Freihandelsabkommen schließt, dann soll es nicht nur um zollfreien Warenverkehr gehen, sondern auch um soziale und ökologische Standards. Der Handelsvertrag mit Vietnam ist seit letztem Jahr in Kraft, der Handel floriert. Doch profitieren davon auch Mensch und Umwelt?

Von Caspar Dohmen
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Recht auf Akteneinsicht: Seit 15 Jahren gibt es das Informationsfreiheitsgesetz


Autor: Fiebig, Peggy
Sendung: Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   18m
 
 

Der Energiechartavertrag - Investitionsschutz und Klimaschutz im Konflikt


Autor: Morgenroth, Nicolas
Sendung: Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   18m
 
 

Abkommen mit dem Iran - Was die Wiederbelebung des Atomdeals kompliziert macht


Der Iran leidet unter den Sanktionen, ein Teil von Europa liegt in Reichweite iranischer Raketen und auch die USA wollen bei den laufenden Atomverhandlungen in Wien einen Erfolg. Doch selbst ein neues Atomabkommen könnte das Risiko einer Eskalation nicht völlig beseitigen.

Von Tim Aßmann
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Jugendliche in der Pandemie - Ausgebremst, aber keine Generation Corona


Wechselunterricht und geschlossene Schulen haben Jugendliche in die eigenen vier Wände verbannt. Vielen fehlt der Kontakt mit Gleichaltrigen. Etliche klagen auch über psychische Belastungen und Lerndefizite. Es gibt erste Ansätze, dem entgegenzusteuern.

Von Isabel Fannrich-Lautenschläger
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Sterbehilfe gesetzlich regeln - Die anhaltende Diskussion über Suizidassistenz


Ein Verbot "geschäftsmäßiger Sterbehilfe" hat das Bundesverfassungsgericht 2020 gekippt. Die Möglichkeit, Sterbehilfe zu beschränken oder anderweitig zu regeln, ließen die Richter aber ausdrücklich offen. Vorschläge dafür liegen auf dem Tisch. Doch auch gut ein Jahr nach dem Karlsruher Urteil hält die Diskussion über Leben und Tod an.

Von Gudula Geuther
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01...


share







   18m
 
 

Ecuador und Peru - Der Superwahltag in Südamerika


Autor: Marusczyk, Ivo;Herrberg, Anne
Sendung: Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   18m