Hörpunkt Lateinamerika

Hörpunkt Lateinamerika ist ein Podcast über Südamerika. Die Gesellschaft, Politik, Wirtschaft aber auch Kultur und Geschichte sind Thema. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge mit Interviews und Beiträgen. Der Podcast wird vom Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat produziert.

http://www.blickpunkt-lateinamerika.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 21m. Bisher sind 170 Folge(n) erschienen.
subscribe
share





recommended podcasts


Folge 22: Hörpunkt Lateinamerika


Folge 22 (11..03.2011): In dieser Folge geht es um den Präsidenten Chiles, der heute ein Jahr im Amt ist, ein Hörbuch für Kinder über die Fahrten von Kolumbus, ein Netlabel in Chile, das alternative Wege geht, um Musik zu veröffentlichen und Lateinamerikaveranstaltungen zum 50. Geburtstag von Adveniat im Ruhrgebiet. Moderation: Julia Mahncke.


share







 2011-03-14  17m
 
 

Folge 21: Hörpunkt Lateinamerika


Folge 21 (18.02.2011): In dieser Folge geht es um die Ausstellung Cut & Mix mit Kunst aus Peru und Chile, wir berichten über einen sehr umstrittenen kolumbianischen Priester, der vor 45 Jahren im Gefecht gestorben ist, der Bischof von Jacmel spricht über die Wahlen in Haiti und seine Zukunftspläne und auch unser Hilfswerk ist Thema – Adveniat wird dieses Jahr 50 Jahre alt. Moderation: Julia Mahncke.


share







 2011-02-18  17m
 
 

Folge 20: Hörpunkt Lateinamerika


Folge 20 (04.02.2011): In dieser Folge geht es um ein Jugendprojekt in Argentinien – die Koordinatorin des Projektes war zu Besuch in Deutschland und hat von ihrer Arbeit erzählt, außerdem stellen wir Ihnen einen neuen mexikanischen Radiosender vor, die Adveniat-Länderreferentin für die Dominikanische Republik berichtet von ihrer ersten Dienstreise in die Karibik und wir stellen ihnen ein neues Buch über Chile vor. Moderation: Julia Mahncke.


share







 2011-02-04  22m
 
 

Folge 19: Hörpunkt Lateinamerika


Folge 19 (14.01.2011): In dieser Folge geht es um die Naturkatastrophe in Kolumbien, die das Land in eine Ausnahmesituation versetzt hat. Adveniat-Referent Franz Hellinge erzählt, wie die Kolumbianer mit dieser Situation umgehen. Außerdem gibt es einen Hörbuch-Tipp zu "Tante Julia" und ein Jahr nachdem das Erdbeben vom 12. Januar mehr als 220.000 Menschen das Leben gekostet hat werfen wir wieder einen Blick nach Haiti...


share







 2011-01-24  20m
 
 

Folge 17: Hörpunkt Lateinamerika


Folge 17 (10.12.2010): In dieser Folge geht es um das indigene Volk der Guarani, die hauptsächlich in Brasilien leben, wir berichten über den neuen Aufruf der Kampagne Steuer gegen Armut - ein berühmter Vertreter aus Honduras hat sich ihm angeschlossen -, wir stellen ihn das Hörbuch zum berühmten Roman „Pedro Páramo“ vor und es geht ein zweites Mal um Brasilien: Ana Maria de Freitas berichtet von ihrer Arbeit im Nordosten des Landes und von Jugendlichen, die dort sehr gefährlich leben...


share







 2010-12-10  24m
 
 

Folge 1: Hörpunkt Lateinamerika


Folge 1 (18.11.2009): Die Uruguayer haben vor Kurzem in einem Referendum über ein Amnestiegesetz abgestimmt, das noch aus der Zeit der Diktaktur stammt. Dazu mehr in einem Interview mit Antonio Silva, dem Leiter von Kolping Uruguay. Außerdem heute ein Schwerpunkt: das Land Haiti. Wir haben eine Schule dort besucht. Und wir stellen den neuen Roman des haitanischen Schriftstellers Georges Anglade vor.


share







 2010-12-10  22m
 
 

Folge 16: Hörpunkt Lateinamerika


Folge 16 (26.11.2010): In dieser Folge: katholische Laien in Lateinamerika, ein kolumbianischer Künstler in einer Schule in Essen, Ana Mon im Interview über ihre Hilfsorganisation für obdachlose Kinder in Argentinien und der neue Roman von Isabel Allende.


share







 2010-11-29  17m
 
 

Folge 14: Hörpunkt Lateinamerika


Folge 14 (8.10.2010): Die Themen sind dieses Mal ein Hörbuch über Argentinien, die Arbeit des Lateinamerikanischen Bischofsrates (CELAM), das Filmfestival „Cinebrasil“ und die Haiti-Konferenz, die vor Kurzem in Miami stattgefunden hat. Moderation: Julia Mahncke


share







 2010-10-11  20m
 
 

Folge 13: Hörpunkt Lateinamerika


Folge 13 (16.08.2010): In dieser Folge geht es um Frida Kahlo, die mexikanische Künstlerin, die für so viele faszinierend ist. Der Vorsitzende der Haitianischen Bischofskonferenz erzählt im Interview von seiner Frustration über die Regierung und wie er mit dem Tod von Angehörigen umgeht. Außerdem stellen wir ein Buch aus Argentinien vor – diesmal einen humorvollen Roman mit Chinesen und Fahrrädern. Moderation: Julia Mahncke.


share







 2010-09-29  16m
 
 

Folge 9: Hörpunkt Lateinamerika


Folge 9 (23. April 2010): Unsere Themen sind Brasilien – vergangen Woche gab es ein Treffen der Bric-Staaten. Brasilien war mit dabei und ich habe mir von einem Lateinamerikaexperten erklären lassen, was das Treffen zu bedeuten hat. Außerdem gibt es einen Filmtipp – das Schweizer Fernsehen hat eine preisgekrönte Reportage über El Salvador und Oscar Romero aus den 70er Jahren online gestellt...


share







 2010-08-16  26m