Hörspiel Pool

Jede Zeit ist Hörspielzeit! Im Hörspiel Pool finden Sie zahlreiche BR-Hörspiele und Medienkunst aus den Bereichen Literatur, Doku, Pop und Sound Art.

https://www.br.de/mediathek/podcast/hoerspiel-pool/506

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 52m. Bisher sind 1174 Folge(n) erschienen. Alle 2 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share



recommended podcasts


ARD Radio Tatort "Deutschland hat keine Pferde mehr" von Dirk Schmidt


Es wird unübersichtlich in Hamm. Zuerst der Mord an "Deutschland", dem stadtberühmten Obdachlosen, und dann findet auch noch ein altbekanntes Mitglied zurück zur Task Force. // Mit Matthias Leja, Sönke Möhring, Uwe Ochsenknecht, Hans Peter Hallwachs u.a. / Komposition: Rainer Quade / Regie: Claudia Johanna Leist / WDR 2020 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter


share





   52m
 
 

"Wie grob der Filz ist und wie warm" von Klaus Raab


"Ich habe einen Bruder, aber er lebt nicht mehr" sagt sie. "Wie grob der Filz ist, und wie warm" ist die Geschichte einer Suche nach dem, was von einem Menschen bleibt, der gestorben ist, bevor er sein Leben leben konnte. Eine Familiengeschichte...


share





   51m
 
 

"Die Schicksalsmaschine" von Claudia Kaiser


Binaurales Hörspiel. Für Kopfhörer optimiert. Kreativarbeit am Fließband: Ein Team von Autorinnen und Autoren sitzt im Büro-Container und plottet das Handlungsgerüst für eine Telenovela. Die Plot-Sitzung selbst hat wenig Romantisches: im Kreativteam herrscht Konkurrenz- und Zeitdruck. Und so wird beim Erfinden immer neuer Drehs gern auf das Nächstliegende zurückgegriffen, das eigene Leben. Im Handumdrehen wird aus dem eigenen Fleisch Fiktionswurst, aus der Plot-Sitzung eine Psychoanalyse...


share





   1h11m
 
 

"Die Blendung (12/12)" von Elias Canetti


Georg reist ab, nachdem er Therese und Pfaff dazu gebracht hat, aus der Wohnung seines Bruders auszuziehen. Wieder allein in seiner Bibliothek verschanzt sich Kien hinter seinen Büchern, gibt sich seinen Wahnvorstellungen hin und zündet schließlich unter schallendem Gelächter alles an. // Von Elias Canetti / Mit Manfred Zapatka, Samuel Finzi, Birgit Minichmayr, Johannes Silberschneider u.a. / Bearbeitung, Komposition und Regie: Klaus Buhlert / BR/ORF 2013 // Mehr Hörspiele unter www...


share





   50m
 
 

"Die Blendung (11/12)" von Elias Canetti


Georg Kien, Leiter der Pariser Irrenanstalt, hat Fischerles Telegramm über den Zustand seines Bruders erhalten und reist an, um die Dinge zu regeln. // Von Elias Canetti / Mit Manfred Zapatka, Samuel Finzi, Birgit Minichmayr, Johannes Silberschneider u.a. / Bearbeitung, Komposition und Regie: Klaus Buhlert / BR/ORF 2013 // Mehr Hörspiele unter www.hörspielpool.de


share





   52m
 
 

"Die Blendung (10/12)" von Elias Canetti


Der gewalttätige Hausverwalter Pfaff, der seine Frau und Tochter umgebracht hat, überlässt Kien seine kleine Wohnung, während er selbst in dessen Wohnung zieht. Kien schneidet sich im Wahn einen Finger ab und tötet Pfaffs Kanarienvögel. // Von Elias Canetti / Mit Manfred Zapatka, Samuel Finzi, Birgit Minichmayr, Johannes Silberschneider u.a. / Bearbeitung, Komposition und Regie: Klaus Buhlert / BR/ORF 2013 // Mehr Hörspiele unter www.hörspielpool.de


share





   52m
 
 

"Die Blendung (09/12)" von Elias Canetti


Fischerle erinnert sich an Kiens Erzählungen von seinem Bruder, ein Frauenarzt und Psychiater in Paris. Per Telegramm setzt er diesen über die psychische Verfassung seines Bruders in Kenntnis und beschließt diesen in Paris aufzusuchen. Er kommt nicht weit. // Von Elias Canetti / Mit Manfred Zapatka, Samuel Finzi, Birgit Minichmayr, Johannes Silberschneider u.a. / Bearbeitung, Komposition und Regie: Klaus Buhlert / BR/ORF 2013 // Mehr Hörspiele unter www.hörspielpool.de


share





   52m
 
 

"Die Blendung (08/12)" von Elias Canetti


Es kommt zu einem Gerangel zwischen Therese, Kien und Pfaff und alle drei werden verhaftet. Im Verhör gesteht der völlig verwirrte Kien den Mord an seiner Frau Therese, die neben ihm steht. Wider Erwarten werden sie wieder entlassen. // Von Elias Canetti / Mit Manfred Zapatka, Samuel Finzi, Birgit Minichmayr, Johannes Silberschneider u.a. / Bearbeitung, Komposition und Regie: Klaus Buhlert / BR/ORF 2013 // Mehr Hörspiele unter www.hörspielpool.de


share





   49m
 
 

"Schwarzer Hund. Weißes Gras" von Kilian Leypold


Wo der Mensch Lebens- und Zivilisationsräume zerstört, zieht er Zäune hoch und zirkelt Todeszonen ab. Als sich am 26. April 1986 auf dem Gebiet der heutigen Ukraine in Tschernobyl der größte anzunehmende Unfall in einem Kernkraftwerk ereignet entsteht so eine Zone. Der Film Stalker von 1979 wirkt wie eine ahnungsvolle Prophezeihung dieser Katastrophe...


share





   54m
 
 

Kilian Leypold: Schwarzer Hund. Weißes Gras


Wo der Mensch Lebens- und Zivilisationsräume zerstört, zieht er Zäune hoch und zirkelt Todeszonen ab. Als sich am 26. April 1986 auf dem Gebiet der heutigen Ukraine in Tschernobyl der größte anzunehmende Unfall in einem Kernkraftwerk ereignet entsteht so eine Zone. Der Film Stalker von 1979 wirkt wie eine ahnungsvolle Prophezeihung dieser Katastrophe...


share





   54m