hr-iNFO Kultur

Trends und Hintergründe aus der Kulturszene

http://www.hr-inforadio.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 24m. Bisher sind 1123 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 2 Tage.

Gesamtlänge aller Episoden: 19 days 6 hours 44 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Alle Jahre Lieder - Popsongs zu Weihnachten


Ob Wham!s "Last Christmas", Band Aids "Do They Know It’s Christmas" oder Mariah Careys "All I Want For Christmas Is You": Manche finden typische Weihnachts-Popsongs zum Davonlaufen und sehen deswegen schon der Adventszeit mit ihrer Dauerberieselung schaudernd entgegen. Für andere aber gehören die modernen Weihnachtslieder genauso zum Fest wie der Baum, die Gans und die Geschenke...


share







   23m
 
 

Von Geschenken, Abschieden und Visionen. Das war die Woche in der Kultur


Geschenkt! Das Städel profitiert vom Nachlass der Ulrike Crespo "Tyll" - Das Staatstheater Wiesbaden gastiert in Bagdad On Air! 100 Jahre Radio im Museum für Kommunikation FfM Der Medicus - Bestsellerautor Noah Gordon gestorben FUTURES - Das ehrwürdige Smithsonian überrascht mit Insta-Ästhetik


share







   25m
 
 

Platz da! Hebt die Frauen auf die Schilder


Auf dem Papier sind Männer und Frauen gleichberechtigt, aber nicht auf der Straße: Nur ein Bruchteil der Straßen und Plätze sind nach Frauen benannt. Erinnert wird in dieser Form meistens an Männer und ihre Leistungen. Frauen sind im öffentlichen Raum kaum mitgedacht - und die Straßennamen sind dafür nur ein Symbol. Die Aktion Femorial in Wiesbaden will das ändern und hat kurzerhand Straßen in der Innenstadt umbenannt. Denn es ist Platz da für alle!


share







   25m
 
 

Cannabis, Kokain und kalter Entzug – Warum wir uns berauschen


Kokain in Coca-Cola und Heroin als legales Schmerzmittel. Inzwischen ist beides Geschichte. Höhlenmalereien von Menschen mit (psychedelischen) Pilzen anstatt Köpfen sind bereits vor mehr als 6.000 Jahren entstanden. Aber viele holen sich heute ihr „High“ auch ganz substanzfrei bei Sport oder Meditation. Die Kulturanthropologin Lena Papasabbas sagt, dass unsere Sehnsucht nach Rausch immer größer wird...


share







   25m
 
 

Filme mal ganz anders - das 34. exground Filmfest in Wiesbaden


Der Name klingt vielversprechend: Exground-Filmfest. Exground steht für experimentelle Filme, für Filmproduktionen mit einer anderen, sagen wir mal, nicht konventionellen Sichtweise. Das exground-Filmfest gehört mit zu den ältesten, die in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden stattfinden. Es gibt es seit 1990 und hat sich inzwischen international etabliert. In diesem Jahr findet die 34. Ausgabe statt...


share







   24m
 
 

Kulturpolitikerin Mirrianne Mahn: "Bei Diversität geht es nicht nur um Hautfarbe"


Es waren nur knapp zwei Minuten und wenige Sätze, mit denen sich Mirrianne Mahn bei der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels in der Paulskirche zu Wort meldete. Für ihre Kritik an der Präsenz rechtsextremer Verlage an prominenten Plätzen dieser Buchmesse hat sie viel Anerkennung bekommen, aber auch Kritik, Beschimpfungen und rassistische Bedrohungen waren die Folge...


share







   26m
 
 

Jürgen Prochnow - Ein Weltstar im Film "Eine Handvoll Wasser"


Das Boot von Wolfgang Petersen aus dem Jahr 1981 katapultierte den Schauspieler Jürgen Prochnow auf die internationale Weltbühne des Films. Der Film wurde in den USA zum Publikumserfolg und war für sechs Oscars und je einen Golden Globe nominiert. Danach folgte eine steile Karriere für den Regisseur Wolfgang Petersen und für den Schauspieler Jürgen Prochnow in der US-Filmindustrie. Seit einigen Jahren steht Jürgen Prochnow wieder vermehrt in Deutschland vor der Kamera...


share







   24m
 
 

Hr-Info Kultur Frauen auf der Suche nach ihrem Selbstverständnis


Sie war eine aussergewöhnliche Schriftstellerin und eine komplizierte Person: Patricia Highsmith. In Zürich sind diese Woche ihre persönlichen Tagebuch- und Notizbücher erschienen. Als Resümee, denn sie hat mehr als 8000 Seiten hinterlassen. Ein sehr persönlicher Einblick in ihr Inneres. Auf der Suche nach ihrer gesellschaftlichen Rolle ist auch die Protagonistin im Roman "Hündin", von der Kolumbianerin Pilar Quintana. Frau Quintana hat 2021 den "Liberaturpreis" für diesen Roman bekommen...


share







 2021-10-29  24m
 
 

60 Jahre danach: Türkisch-deutsche Kulturgeschichte(n) aus Hessen


Die Hanauer Journalistin und Autorin Canan Topçu kam als Achtjährige nach Deutschland. Mit ihrem neuen Buch "Nicht mein Anti-Rassismus" (Quadriga Verlag) fordert sie Dialog und Begegnung statt Sprechverbote und Hassbotschaften. Der Maler und Grafiker Mehmet Güler verließ trotz Anerkennung und Diplom Ankara, kam 1977 nach Kassel - und blieb. Hüseyin Köroglu wurde als Kind türkischer Einwanderer in Groß-Gerau geboren und als Musiker und Produzent ein wichtiger Teil der Darmstädter Musikszene...


share







 2021-10-28  25m
 
 

"Board Games" - Die Welt der Brettspiele


Wer an Brettspiele denkt, denkt vielleicht an Schach, Mühle oder Dame, an Scrabble, Monopoly oder Mensch ärgere dich nicht. Diese Klassiker aber sind nur ein winziger Teil der Brettspielwelt. Jedes Jahr erscheinen mindestens 1000 neue Spiele, und sie finden jede Menge Fans, vor allem junge Menschen, die sich im realen Leben an Tische setzen und spielen. Gern auch mit völlig Fremden. Und nicht nur während der Pandemie...


share







 2021-10-20  24m