hr2 Der Tag

Kenntnisreich, ironisch, witzig, pointiert.

http://www.hr2.de/

subscribe
share


 
 

recommended podcasts


      Gerechtigkeit! Was wäre das?


      Gerechtigkeit! hat Martin Schulz gefordert. Gerechtigkeit soll das Thema des SPD-Wahlkampfs sein. Gerechte Rente, gerechte Arbeit, gerechte Verteilung. Nur was ist das? Was ist am Ende gerecht und für wen? Geht es um Chancen, geht es um Leistung, oder geht es hauptsächlich ums Soziale? Geht es am Ende, an dem es bekanntlich immer ums Geld geht, nur um die Schere zwischen Arm und Reich, die man wieder etwas mehr schließen sollte? Oder geht es auch um Teilhabe - an Bildung oder zum...


      share





      53m
       

      Die letzte Frau – Herrin über das Vermächtnis?


      Wenn der Mann stirbt, drücken wir seiner Witwe unser Beileid aus. Normalerweise. Wenn aber die Witwe deutlich jünger und nicht die erste Frau ist, und der Mann außerdem ein Prominenter, dann fallen die Reaktionen bei vielen kühler aus. Und es kommt eine Art kollektiver Furcht auf, enterbt zu werden: Wirft sie sich zur Herrin seines Vermächtnisses auf? Nimmt sie uns den berühmten Verstorbenen weg? Das erlebt Maike Richter nach Helmut Kohls Tod - und sie ist nicht die erste. Brigitte...


      share





      52m
       

      Die letzte Frau – Herrin über das Vermächtnis?


      Wenn der Mann stirbt, drücken wir seiner Witwe unser Beileid aus. Normalerweise. Wenn aber die Witwe deutlich jünger und nicht die erste Frau ist, und der Mann außerdem ein Prominenter, dann fallen die Reaktionen bei vielen kühler aus. Und es kommt eine Art kollektiver Furcht auf, enterbt zu werden: Wirft sie sich zur Herrin seines Vermächtnisses auf? Nimmt sie uns den berühmten Verstorbenen weg? Das erlebt Maike Richter nach Helmut Kohls Tod - und sie ist nicht die erste. Brigitte...


      share





      n/a
       

      Braune Sonne über Hessen: Wo Rechte feiern


      Mittsommernacht, die Sommersonnenwende, der längste Tag des Jahres: das war in den Kulturen des Nordens schon immer ein Festtag. Aufgeladen mit Sagen und Geschichten und diversen Kulten. Die Nationalsozialisten, die sich gerne mit germanischen Runen schmückten, haben sich auch dieses Festes bemächtigt und es mit braunen Riten befüllt. Das tun ihre Nachfolger, die Neonazis bis heute. Besonders in Nordhessen, wo sie im Knüllwald ein eigenes Bildungszentrum aufgebaut haben, einen...


      share





      52m
       

      Braune Sonne über Hessen: Wo Rechte feiern


      Mittsommernacht, die Sommersonnenwende, der längste Tag des Jahres: das war in den Kulturen des Nordens schon immer ein Festtag. Aufgeladen mit Sagen und Geschichten und diversen Kulten. Die Nationalsozialisten, die sich gerne mit germanischen Runen schmückten, haben sich auch dieses Festes bemächtigt und es mit braunen Riten befüllt. Das tun ihre Nachfolger, die Neonazis bis heute. Besonders in Nordhessen, wo sie im Knüllwald ein eigenes Bildungszentrum aufgebaut haben, einen...


      share





      n/a
       

      Der abgeschobene Krieg. Alltag in Afghanistan


      In Afghanistan herrscht Krieg, immer noch. Seit 2001. Sechzehn Jahre nach dem Sturz des Taliban-Regimes durch die USA und ihre internationale Militärkoalition, zu der auch Deutschland zählt, hat sich die Sicherheitslage nicht stabilisiert. Im Gegenteil. Fast täglich sterben Menschen, erst kürzlich in der Nähe der Deutschen Botschaft in Kabul. Immer noch sind 1000 deutsche Soldaten in Afghanistan stationiert, das Pentagon berät über eine Aufstockung amerikanischer Truppen. Und dennoch...


      share





      53m
       

      Der abgeschobene Krieg. Alltag in Afghanistan


      In Afghanistan herrscht Krieg, immer noch. Seit 2001. Sechzehn Jahre nach dem Sturz des Taliban-Regimes durch die USA und ihre internationale Militärkoalition, zu der auch Deutschland zählt, hat sich die Sicherheitslage nicht stabilisiert. Im Gegenteil. Fast täglich sterben Menschen, erst kürzlich in der Nähe der Deutschen Botschaft in Kabul. Immer noch sind 1000 deutsche Soldaten in Afghanistan stationiert, das Pentagon berät über eine Aufstockung amerikanischer Truppen. Und dennoch...


      share





      n/a
       

      "Bravo, Chef!" Auf der Schleimspur zum Erfolg


      "Brown Nosing" nennt man im Englischen den Versuch, jemanden hinten hineinzukriechen, sozusagen vom Ergebnis her gedacht. Ein ebenso gelungenes wie abschreckendes Anwendungsbeispiel lieferte die Kabinettsrunde von Donald Trump: jeder Minister lobte den Chef vor laufender Kamera in so hohen Tönen, dass ein Kim Jong-Un neidisch werden könnte. Aber andererseits: was gibt es da zu lästern? Ist das nicht auch bei uns die beste Methode, unter einem selbstverliebten Chef voranzukommen?...


      share





      51m
       

      "Bravo, Chef!" Auf der Schleimspur zum Erfolg


      "Brown Nosing" nennt man im Englischen den Versuch, jemanden hinten hineinzukriechen, sozusagen vom Ergebnis her gedacht. Ein ebenso gelungenes wie abschreckendes Anwendungsbeispiel lieferte die Kabinettsrunde von Donald Trump: jeder Minister lobte den Chef vor laufender Kamera in so hohen Tönen, dass ein Kim Jong-Un neidisch werden könnte. Aber andererseits: was gibt es da zu lästern? Ist das nicht auch bei uns die beste Methode, unter einem selbstverliebten Chef voranzukommen?...


      share





      n/a
       

      Abgehoben. Leben im Hochhaus


      Die Menschheit zieht es in die Städte. Dort sind die Jobs. Dort fehlt aber Wohnraum. Auch deshalb wachsen Städte in die Höhe. In den Türmen mischen sich neuerdings Wohnen und Arbeiten. Für Architekten ist das eine Herausforderung. Wie schafft man Lebensqualität im siebzigsten Stock? Geht da noch ein Balkon dran? Und was macht man, wenn der Strom ausfällt oder Feuer ausbricht? So wie gerade in London. Viele neue Hochhäuser sind ästhetisch reizvoll, ob in Singapur oder Frankfurt. Aber...


      share





      52m