hr2 Der Tag

hr2-kultur | Der Tag - Kenntnisreich, ironisch, witzig, pointiert.

http://www.hr2.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 53m. Bisher sind 2088 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


"Wir sind jetzt"– Jüdisches Museum, jüdisches Leben


Fünf Jahre wurde konzipiert, restauriert, neu gebaut - nun öffnet das "Jüdische Museum Frankfurt" für alle wieder seine Pforten. Als Museum ohne Mauern, als öffentlicher und offener Ort. Dafür steht nicht nur das Programmmotto "Wir sind Jetzt", sondern auch die Architektur des Neubaus. Der präsentiert sich neben dem restaurierten klassizistischen Altbau lichtdurchflutet, lässt Durchblicke zu, öffnet sich dem Hier, dem Wir, dem Jetzt...


share







   52m
 
 

Ein Mord und viele Fragen - Der Lübcke Prozess


Es war nur ein einziger tödlicher Schuss, der fiel und traf, mitten in den Kopf. Aber er schockierte die gesamte Republik. Walter Lübcke, der Kasseler Regierungspräsident, starb in der Nacht zum 2. Juni 2019 auf der Terrasse seines Hauses in Wolfhagen-Istha, weil er offen für eine Flüchtlingspolitik eintrat, die dem Täter ein Dorn im Auge war...


share







   53m
 
 

Lerne aus der Ferne - Der Mensch auf Abstand


Die Schule geht nach den Herbstferien wieder los, aber wie? Die Zahl der positiven Coronatests steigt derzeit, deswegen fordern manche schon wieder lautstark Fernunterricht - und klagen dann noch lautstärker über die Versäumnisse der Schulen, sich darauf materiell und inhaltlich zu vorzubereiten. Die digitale Trägheit des deutschen Bildungswesens ist nicht zu übersehen, aber hier wirkt sie doch ein wenig vorgeschoben...


share







   54m
 
 

"Haltet Euch bereit“ - Trumps Wahlkampf und der rechte Rand


Wenn man den Umfragen traut, wird Donald Trump wohl nicht wiedergewählt - das sehen inzwischen auch Leute so, die eigentlich nichts dagegen hätten. Manche fürchten aber, dass er in diesem Fall nach anderen Wegen suchen könnte, im Amt zu bleiben. Trump deutet zwischendurch gerne an, die Wahl könne zu seinen Ungunsten manipuliert werden, und kokettiert damit, das Ergebnis dann nicht anzuerkennen...


share







   53m
 
 

Immune Immobilien – Wann platzt die Blase?


Das Corona-Virus ist zwar wahnsinnig klein, es ist aber eine gigantisch große Bremse für alle möglichen Bereiche der Wirtschaft. Die Beschränkungen in unserem Alltag haben manche Branchen an den Rand ihrer Existenz gebracht, sie müssen massive Einbußen verkraften. Ein Bereich bleibt da aber offenbar komplett außen vor: Die Preise für Immobilien steigen in vielen Regionen munter weiter, genauso wie die Mieten...


share







   53m
 
 

Das Windrad neu erfinden? Wie wir die Energiewende schaffen


Unser Energiebedarf wächst. Aber fossile Energieträger sollen bald Geschichte sein, denn wir müssen dringend unsere CO2-Emissionen reduzieren. Dabei sollen erneuerbare Energien helfen, aber auch hier ist Eile geboten: Zum Jahresende läuft das Erneuerbare-Energien-Gesetz aus. Am Neuentwurf wird seit einiger Zeit gearbeitet, ab und zu erfahren wir auch, was da konkret geplant wird. In einer Novelle sollen zum Beispiel erneuerbare Energien zu einer Angelegenheit der Nationalen Sicherheit werden...


share







   53m
 
 

Privat war gestern – Wem gehören unsere Daten?


Es heißt, Daten seien das Erdöl des 21. Jahrhunderts, weil sie als Rohstoff ähnlich wertvoll und begehrt sind. Allerdings mit einem wichtigen Unterschied: Während die natürlichen Ressourcen der Erde irgendwann erschöpft sind, werden Daten in unserer digitalisierten und vernetzten Welt ständig neu generiert. Und zwar von uns allen, ob wir wollen oder nicht...


share







   53m
 
 

Zwischen Alarm und Alarmismus: Leben mit Corona


Es ist nicht einfach, die Situation, in die Corona uns gebracht hat, richtig einzuschätzen. Auf der einen Seite sehen wir leere Krankenhausbetten, eine geringe Sterberate und Infektionen, die kaum noch einen schweren Verlauf nach sich ziehen. Es gibt Menschen, die daraus den Schluss ziehen, wir hätten das Virus im Griff und rufen zur Entspannung auf...


share







   55m
 
 

Superstars für eine Woche – Nobelpreisträger 2020


Das muss ein Gefühl sein, wenn der herbeigesehnte Anruf des Nobel-Komitees tatsächlich kommt. Manche warten ein Forscher-Leben lang vergeblich, aber in dieser Woche konnten sich wieder herausragende Wissenschaftler, Literaturschaffende und Friedensbewegte freuen. Über ein saftiges Preisgeld und vor allem über viel Ruhm und Ehre, die so ein Nobelpreis mit sich bringt, selbst wenn man ihn mit anderen teilen muss...


share







   54m
 
 

Die beste Freude – vom Schaden anderer Leute


Geteiltes Leid, so weiß es der Volksmund, ist halbes Leid, geteilte Freude ist doppelte Freude. Wie aber verhält es sich mit der Freude über des anderen Leid? Ist die Schadenfreude klammheimlich nicht viel erfüllender als die geteilte Freude? Die kleine Geschichte des Nastradin Hodscha belegt es: Als er voller Neid auf die wohlgenährte Ziege des Nachbarn blickt, wird ihm magisch ein Wunsch gewährt...


share







   53m