hr2 Der Tag

hr2-kultur | Der Tag - Kenntnisreich, ironisch, witzig, pointiert.

http://www.hr2.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 53m. Bisher sind 1898 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich
subscribe
share



recommended podcasts


Trump, Pegida und Co. Die politische Klimakatastrophe


Nicht nur das Wetter spielt verrückt. Auch in der politischen Landschaft scheint das Klima völlig vergiftet. Erschreckendes Beispiel: Die USA. Zu den schlimmsten Anheizern dort gehört Donald Trump. Ein Mann, der keine Probleme hat, Religionen, Frauen, Schwule oder wen auch immer zu beleidigen. Der Applaus ist ihm sicher, und kaum einer möchte noch darauf wetten, dass dieser Quartals-Irre nicht der nächste Präsident in den USA werden könnte...


share





 2016-02-02  n/a
 
 

Verhandeln um jeden Preis. Syrien und der Frieden


Der UN-Senderbotschafter de Mistura hat zu Verhandlungen nach Genf gerufen, um den Krieg in Syrien zu beenden. Das klingt gut, denn wenn sich alle an einen Tisch setzen und verhandeln, dann ist schon viel gewonnen. Hoffen und glauben wir immer wieder. Aber wer ist "alle"? Ein Zusammenschluss von Oppositionsgruppen tut sich sehr schwer, überhaupt eine Delegation zusammenzustellen...


share





 2016-02-01  n/a
 
 

Nackt! Eine Enthüllung


Der iranische Präsident Rohani durfte nicht alles sehen, was es in Rom zu sehen gibt. Extra für seinen Abstecher in die Städtischen Museen am Forum Romanum ließ die Stadt antike Statuen in Kästen einbauen. So begrüßte den Iranischen Staatsbesuch eine kubische Eisschrankarchitektur wo sonst nackter Marmor glänzt. Und das war es eben - die antiken Statuen in den Kapitolinischen Museen sind nackt. Und dieser Anblick sollte dem gläubigen Muslim Rohani erspart bleiben...


share





 2016-01-29  n/a
 
 

Total digital - Gesellschaft unter Kontrolle


Es ist nicht egal, ob sich Monika Musterfrau oder Manfred Mustermann ins Netz klicken und bei Google & Co. eine Anfrage starten. Sie werden auf ein und dieselbe Suche jeweils verschiedene Antworten bekommen. Das, was die Algorithmen im Hintergrund für wichtig und richtig erachten und dem jeweiligen User zuteilen. Und nur das. Der Rest der Internetwelt bleibt ihnen zunächst verschlossen. Die Maschinen entscheiden, was wir sehen von der digitalen Welt...


share





 2016-01-28  n/a
 
 

Euch! Deutsche Parallelgesellschaften


Heute sprechen alle von der deutschen Geschichte und der aus ihr entstandenen Verantwortung. Es ist der Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, der Internationale Holocaust-Gedenktag. Innenminister de Maiziere hat vor kurzem gesagt, auch alle Einwanderer müssten auf die Verpflichtung aus dieser Geschichte eingeschworen werden. Das gehöre zur Integration...


share





 2016-01-27  n/a
 
 

Wo rechte Kräfte walten - Die Landtagswahlen und die AfD.


Klappt es diesmal für die Rechten? Bekommt auch Deutschland jetzt eine rechtspopulistische Partei, die sich dauerhaft in den Parlamenten halten kann? So wie das im restlichen Europa auch ist. Diese Frage beantworten die Rechten selbst - und die Zeit. Was Deutschland mit der AfD, die wohl im März in drei weitere Landtage einziehen wird, auf alle Fälle bekommt, ist ein Rechtsruck. Und das liegt nicht an den Rechtsnationalisten selbst...


share





 2016-01-26  n/a
 
 

Einmal Revolution und zurück - Kälte in Kairo


Es war nur eine kurze Zeit, in der es schien, als sei die Arabellion nicht aufzuhalten; in der es schien, als könne die Macht auch in Arabien vom Volke ausgehen. Vor fünf Jahren begann der Volksaufstand im größten arabischen Land - und die Welt schaute auf den Tahrir-Platz in Kairo. Er wurde zum Symbol der arabischen Revolution - und zum Symbol ihres Niedergangs. In Ägypten ist das Militär ein wichtiger Machtfaktor, seit Mitte des 20. Jahrhunderts Offiziere den König wegputschten...


share





 2016-01-25  n/a
 
 

Im Schutz der Dunkelheit – wem nützt das Darknet?


Wer "drin" ist im Internet, der ist noch lange nicht überall drin. Denn das Netz hat einen doppelten Boden. Die meisten von uns surfen gerade mal auf der Oberfläche, im sogenannten "Surface Web". Aber darunter verbirgt sich ein weiteres Netz, das viel unübersichtlicher, noch weiter verzweigt und vor allem anonym ist - das Darknet. Um reinzukommen, reicht es, eine Sicherheitssoftware herunterzuladen...


share





 2016-01-22  n/a
 
 

"Und bist du nicht willig..." - Demontage einer Kanzlerin


Alle Achtung, sagen die einen, die Kanzlerin hat Nerven! Bemerkenswert findet z. B. Kardinal Reinhard Marx, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, wie Angela Merkel die heftige Diskussion um ihre Flüchtlingspolitik aushalte. - Höchste Zeit, meinen die anderen, sie muss endlich einsehen, dass ´wir es so nicht schaffen`! Die fortgesetzten mündlichen und schriftlichen Angriffe aus dem Lager von CDU und CSU nehmen allmählich den Charakter einer gezielten Demontage an...


share





 2016-01-21  n/a
 
 

Geteilt, besetzt, vergessen - Alltag in der Ukraine


Viele Tausend Kilometer entfernt scheint die Ukraine inzwischen zu sein, so sehr haben wir sie aus den Augen verloren. Was aber natürlich nichts an der Lage dort ändert. Faktisch ist das Land geteilt. Die Regierung in der Hauptstadt Kiew kontrolliert nur den westlichen Teil. Und auch dort hat sie bislang weder das korrupte System des gestürzten Präsidenten Janukowitsch beseitigen noch die Gefahr eines drohenden Staatsbankrotts abwenden können...


share





 2016-01-20  n/a