hr2 Der Tag

hr2-kultur | Der Tag - Kenntnisreich, ironisch, witzig, pointiert.

http://www.hr2.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 53m. Bisher sind 2071 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast
subscribe
share





recommended podcasts


Bevor Du das Volk fragst, bedenke die Antwort.


Volksentscheide sind ein Hilfsmittel der Politik. Immer dann, wenn die Lager hoffnungslos zerstritten sind und den gemeinsamen richtigen Weg nicht finden, wird ein Referendum, ein Volksentscheid anberaumt. Direkte Demokratie nennt man das, wenn der Souverän entscheidet, und der Souverän in einer Demokratie ist nun einmal das Volk...


share







 2016-06-27  n/a
 
 

Volle Kraft wohin? Manövrieren in Europa


Puh! Nun ist sie endlich vorbei - diese so lange mit Wut und Geschrei, mit Lügen und Drohungen geführte Debatte um den Brexit. Auch wenn jetzt eine Entscheidung gefallen ist, das Gerangel der Gegner und der Befürworter ein Ende hat, gibt es kein "Weiter so“. Die Frage nach einer gemeinsamen europäischen Idee ist dringender als jemals zuvor...


share







 2016-06-24  n/a
 
 

Volle Kraft wohin? Manövrieren in Europa


Puh! Nun ist sie endlich vorbei - diese so lange mit Wut und Geschrei, mit Lügen und Drohungen geführte Debatte um den Brexit. Auch wenn jetzt eine Entscheidung gefallen ist, das Gerangel der Gegner und der Befürworter ein Ende hat, gibt es kein "Weiter so“. Die Frage nach einer gemeinsamen europäischen Idee ist dringender als jemals zuvor...


share







 2016-06-24  52m
 
 

Me, Myself & I – auf der Suche nach der britischen Identität


Sie ist ebenso historisch wie hysterisch - die Debatte, die sich das "Gespaltene Königreich" in den letzten Tagen, Wochen und Monaten geleistet hat. Die reine Vernunft jedenfalls hat diese Debatte nicht beherrscht. Und irritierender weise auch nicht die praktische Vernunft, die doch jahrhundertelang als britisches Markenzeichen galt. Dabei ist die Frage EU oder nicht EU durchaus eine rationale. Aber eben auch eine nationale...


share







 2016-06-23  53m
 
 

Me, Myself & I – auf der Suche nach der britischen Identität


Sie ist ebenso historisch wie hysterisch - die Debatte, die sich das "Gespaltene Königreich" in den letzten Tagen, Wochen und Monaten geleistet hat. Die reine Vernunft jedenfalls hat diese Debatte nicht beherrscht. Und irritierender weise auch nicht die praktische Vernunft, die doch jahrhundertelang als britisches Markenzeichen galt. Dabei ist die Frage EU oder nicht EU durchaus eine rationale. Aber eben auch eine nationale...


share







 2016-06-23  53m
 
 

Prügeln, dopen, dementieren – Fairplay auf Russisch


Russland ist schlecht dran und schlecht drauf. Nach den Dopinganschuldigungen der vergangenen Monate droht nun allen russischen Leichtathleten der Ausschluss von den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. "Eine Kollektivstrafe“ schreibt die TAZ. "Unfair“, raunt Putin. Und das russische Parlament urteilt, das Startverbot sei ein Verstoß gegen die Menschenrechte. Zur Menschenjagd brachen unterdessen russische Hooligans auf, kaum dass die EM in Frankreich begonnen hatte...


share







 2016-06-22  n/a
 
 

Prügeln, dopen, dementieren – Fairplay auf Russisch


Russland ist schlecht dran und schlecht drauf. Nach den Dopinganschuldigungen der vergangenen Monate droht nun allen russischen Leichtathleten der Ausschluss von den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. "Eine Kollektivstrafe“ schreibt die TAZ. "Unfair“, raunt Putin. Und das russische Parlament urteilt, das Startverbot sei ein Verstoß gegen die Menschenrechte. Zur Menschenjagd brachen unterdessen russische Hooligans auf, kaum dass die EM in Frankreich begonnen hatte...


share







 2016-06-22  52m
 
 

Am Stock – Wie es der Biene geht


Vier Jahre nach dem Tod der letzten Biene stirbt der Mensch - so soll Einstein es gesagt, vielleicht sogar berechnet haben. Noch leben sie, die Bienen, und was sie tun, vor allem Pollen transportieren, lässt sich im Jahre 2016 tatsächlich berechnen, na ja, schätzen: über 150 Milliarden Euro Wirtschaftsleistung werden ihnen weltweit zugeschrieben. Undenkbar eine Welt ohne Bienen: ohne sie weniger Obst, weniger Gemüse, weniger Bäume und damit sogar eine Beschleunigung des Klimawandels...


share







 2016-06-21  52m
 
 

Am Stock – Wie es der Biene geht


Vier Jahre nach dem Tod der letzten Biene stirbt der Mensch - so soll Einstein es gesagt, vielleicht sogar berechnet haben. Noch leben sie, die Bienen, und was sie tun, vor allem Pollen transportieren, lässt sich im Jahre 2016 tatsächlich berechnen, na ja, schätzen: über 150 Milliarden Euro Wirtschaftsleistung werden ihnen weltweit zugeschrieben. Undenkbar eine Welt ohne Bienen: ohne sie weniger Obst, weniger Gemüse, weniger Bäume und damit sogar eine Beschleunigung des Klimawandels...


share







 2016-06-21  n/a
 
 

Was darf Draghi? Geldpolitik vor Gericht


Es ist noch kein Cent in das umstrittene Rettungsprogramm geflossen, aber allein das Versprechen hat den Finanzmarkt bewegt, die Politik und die Gerichte. Notfalls unbegrenzt Anleihen von Krisenstaaten zu deren Rettung aufkaufen, das hatte EZB-Präsident Mario Draghi angekündigt. Die Kläger vor dem Bundesverfassungsgericht sehen darin eine indirekte Staatsfinanzierung, wie sie der EZB nicht erlaubt ist. Mittlerweile hat der Europäische Gerichtshof das Programm gebilligt...


share







 2016-06-20  52m