hr2 Zuspruch

An jedem Werktag ein Gedanke für den Tag - und über ihn hinaus: anregend und informativ, tröstend und aktuell.

http://www.hr2.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 3m. Bisher sind 2391 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich.

Gesamtlänge aller Episoden: 5 days 2 hours 2 minutes

subscribe
share





Kintsugi


Brüche gehören zum Leben. Verwundungen leider auch. Im christlichen Glauben hoffen wir auf Heilung. In der japanischen Reparaturkunst „Kintsugi“ gelingt das schon auf sehr anschauliche Weise.


share







   3m
 
 

Martin Luther King – I have a dream


Martin Luther King wurde wegen seines Engagements für die Rechte der afroamerikanischen Bevölkerungen vor über 50 Jahren ermordet. Sonst könnte er heute vielleicht Geburtstag feiern und hätte noch viel zu sagen!


share







   3m
 
 

Die besondere Samenmischung dieser Zeit


Welche Früchte tragen die Samen der Coronazeit schon jetzt und auf was hoffen wir noch?


share







   3m
 
 

Mal ein Stück zurück treten….


Wenn mein Leben ein Kunstwerk wäre: Was würde ich bis jetzt sehen und wie möchte ich daran weiterarbeiten?


share







   2m
 
 

Jesus in der Pubertät


Glauben heißt auch: neue, eigene Wege gehen - wie der zwölfjährige Jesus im Tempel.


share







   3m
 
 

Weihnachten geht noch weiter


Weihnachten leuchtet weit ins neue Jahr hinein, hoffentlich nicht nur in den Krippen!


share







   3m
 
 

Wie eine Wetzlarer Kerze nach Lampedusa kommt


Kerzen haben meistens ihren festen Ort zu Hause oder in einer Kirche. Aber diese Kerze hat eine weite Route hinter sich: Wetzlar, Frankfurt, Wiesbaden, Thessaloniki, Rom und nun die Insel Lampedusa. Warum und wofür die Kerze brennt, das erzählt unsere Autorin Sabine Müller-Langsdorf.


share







   3m
 
 

Mission Irini


„Mission Irini“ heißt eine Militäraktion der EU - übersetzt „Friedensauftrag“. Sie soll Waffen- und Menschenschmuggel im Mittelmeer verhindern. Zu den Worten Mission und Frieden


share







   3m
 
 

Januar-Licht


Manchmal treibt es unsere Autorin Sabine Müller-Langsdorf ganz früh raus aufs Feld. Dann staunt sie über das Rosa-Orange des Januar-Morgens. In ihrem Zuspruch geht es um Staunen, Morgenstern und um ein besonderes Gefühl.


share







   3m
 
 

Die Drei Könige und der Friedefürst aus dem Provinzkaff


Frieden beginnt mit einem Kind, das bekommt, was es zum Leben braucht: ein Dach über dem Kopf, Nahrung, Liebe. Um nicht mehr und nicht weniger geht es am Dreikönigstag.


share







   3m