HSS Podcast - Black Box Berlin

Erscheint Dir Politik oft als undurchsichtig, komplex und schwer nachvollziehbar? Damit ist jetzt Schluss! Der Podcast bringt Licht in die „Black Box“, den Berliner Politikbetrieb. Im Interviewformat wird Politik verständlich, interessant und praxisnah erklärt. „Black Box Berlin“ ist eine Podcast-Reihe der Hanns-Seidel-Stiftung - für alle, die verstehen wollen, wie Politik in der Hauptstadt funktioniert.

https://www.hss.de/mediathek/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 28m. Bisher sind 29 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 13 hours 28 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >

episode 25: Folge 25: Wirtschaftspolitik reloaded: Deutschlands Weg (zurück) in die Zukunft


Durch die Nutzung des dezentralen Wissens zeigt sich laut Michael Hüther, Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft Köln, in der neuesten Podcast-Folge "BlackBox Berlin" der Hanns-Seidel-Stiftung, dass die Soziale Marktwirtschaft Widerstandsfähigkeit aufweist. Im Gespräch behandeln wir die Herausforderungen des aktuellen wirtschaftlichen Wachstumstrends, die Steigerung der Arbeitsproduktivität, die Dekarbonisierung sowie die Defizite in der deutschen Infrastruktur...


share








   28m
 
 

episode 24: Folge 24: Künstliche Intelligenz – Entwicklungsstandort Deutschland und Auswirkung auf unser Leben


Eine der aktuellen Herausforderungen ist es, aktuelle KI-Modelle transparent zu machen. Deutschland müsse mehr Innovation wagen und eine Überregulierung verhindern. Der Fortschritt im Bereich KI sei von Entwicklungen aus den USA angetrieben. 73% aller großen KI-Sprachmodelle stammen aus den USA, 15% aus China und 12% aus dem Rest der Welt - inklusive Europa. Wie kann sich Deutschland auf europäischer Ebene einbringen und die enormen Potenziale von KI nutzen? Darüber sprechen wir mit Dr...


share








 February 15, 2024  21m
 
 

episode 23: Folge 23: Arbeit des Bundesamtes für Strahlenschutz


„Die Strahlung macht an den Länder- und Städtegrenzen nicht halt" - Leiter des Präsidialbereichs im Bundesamt für Strahlenschutz, Achim Neuhäuser. Das Risiko eines Kernkraftwerksunfalls im Ausland erschien lange Zeit unwahrscheinlich. Das Sicherheitsempfinden der Menschen in Deutschland hat sich seit dem Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine jedoch verändert und die Gefahren sind wieder ins Bewusstsein gerückt...


share








 November 16, 2023  24m
 
 

episode 22: Folge 22: „Klimapolitik der Bundesregierung“ mit Dr. Anja Weisgerber, MdB.


Seit Jahrzehnten zeichnet sich die zunehmend verschärfende Klimakrise mit immer häufiger auftretenden Wetterextremen ab. Die Politik und die gesamte Gesellschaft werden gezwungen, heute die Weichen richtig zu stellen und die Städteplanung, Abwassersysteme, Maßnahmen zum Hochwasserschutz und Waldstrukturen entsprechend anzupassen. Ob die Bundesregierung genug für den Schutz des Menschenlebens und der Natur unternimmt, erläutert die Bundestagsabgeordnete Dr...


share








 June 5, 2023  20m
 
 

episode 21: Folge 21: Ein Jahr Zeitenwende in Deutschland. Wo steht die deutsche Sicherheits- und Verteidigungspolitik?


 „Wir sind die Weltmeister im Proklamieren der Dinge“ - Vorsitzender der CDU/CSU-Arbeitsgruppe im Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestages, Florian Hahn MdB 100 Milliarden hat die Ampel – Koalition für die Stärkung der Bündnis- und Verteidigungsfähigkeit in einem Sondervermögen der Bundeswehr zur Verfügung gestellt. Ende Februar 2022 hat der Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) den russischen Angriff auf die Ukraine scharf verurteilt und als Zäsur für Deutschland bezeichnet...


share








 March 13, 2023  22m
 
 

episode 20: Folge 20: Die Bayerische Botschaft – Die Vertretung des Freistaates Bayern beim Bund


Mitten im Herzen der Hauptstadt liegt die Vertretung des Freistaates Bayern beim Bund. Als lebendiges Beispiel für den deutschen Föderalismus ist die Bayerische Landesvertretung Treffpunkt für Gespräche zwischen Politikern, Journalisten, Diplomaten, aber auch Personen des öffentlichen Lebens...


share








 February 24, 2022  29m
 
 

episode 19: Folge 19: Die ersten 100 Tage – Eindrücke einer neuen Abgeordneten


Wie fühlt es sich an, als neue Abgeordnete dem Deutschen Bundestag anzugehören? Welche Aufgaben müssen am Anfang gemeistert werden? Und wie ist die erste Bilanz nach 100 Tagen im Amt? Darüber spricht unsere Moderatorin Janine mit der Abgeordneten Susanne Hierl. Die ausgebildete Volljuristin ist mit der 20. Wahlperiode neu in den Bundestag gewählt worden und vertritt dort den Bundestagswahlkreis Amberg...


share








 January 27, 2022  27m
 
 

episode 18: Folge 18: Blick hinter die Kulissen – Amt und Aufgaben der Parlamentarischen Geschäftsführer


Die parlamentarische Demokratie erfordert auf dem Weg der Gesetzgebung und Ausschussarbeit verschiedene Prozesse, die von den unterschiedlichsten Akteuren begleitet werden. Neben den im Grundgesetz festgeschriebenen Organen, wie zum Beispiel dem Bundestagspräsidenten und seinen Stellvertretern oder der Fraktions- und Ausschussvorsitzenden, gibt es Parlamentarier, die sich mit den organisatorischen und prozessualen Aufgaben in den Fraktionen beschäftigen: die Parlamentarischen Geschäftsführer...


share








 December 23, 2021  26m
 
 

episode 17: Folge 17: Hauptstadtjournalismus und der neue Koalitionsvertrag


Das Ampelbündnis steht und der Koalitionsvertrag, ihr gemeinsames Regierungsprogramm, ist unterzeichnet. Zuvor gab es wochenlange Sondierungsgespräche und Koalitionsverhandlungen. Die Politikjournalisten mussten sich schnell damit abfinden, dass diesmal nichts aus den Verhandlungen nach außen drang. Anhand aktueller Beispiele spricht Dr...


share








 December 9, 2021  30m
 
 

episode 16: Folge 16: Networking und Nachwuchs in der Sicherheitspolitik


Vernetzung – Weiterbildung – Perspektivwechsel: Politik lebt von Austausch und Diskussion, um bestmögliche Lösungsansätze für gesellschaftliche Herausforderungen entwickeln zu können. Diese Folge hat dafür ein konkretes Beispiel aus der Praxis mit im Gepäck: Es geht um Nachwuchsförderung und Vernetzung am Beispiel der Sicherheitspolitik. Moderatorin Nine ist im Gespräch mit Christian Klein, der seit der Gründung im Jahr 2015 Vorsitzender des Arbeitskreises „Junge Sicherheitspolitiker“ ist...


share








 November 25, 2021  28m
 
 
  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >