Im Verhör

In unserem neuen Crime-Format »Im Verhör« widmen wir uns spektakulären Kriminalfällen, kriminellen Machenschaften der arabischen Clans und auch der Welt der Querdenker. In mehreren Episoden vertiefen wir die Fakten und sprechen mit Experten und Journalisten über Hintergründe und Hinterleute. Host des Formats ist SPIEGEL-TV-Redakteurin Christina Pohl.

https://www.youtube.com/playlist?list=PLuiYhcgFTmqDQFba3lDfGlAA6S2aldhV4

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 49m. Bisher sind 13 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 9 hours 59 minutes

subscribe
share






  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

episode 5: »Die Wut der Verschwörer« - Die Pandemie der Wut


Für Verschwörungsfanatiker in der Coronapandemie ist alles, was zum »System« gehört, ein Feindbild: Ärzte, Polizisten, Journalisten. Gegen sie wird sich mit allen Mitteln widersetzt, teilweise sogar mit körperlicher Gewalt. Das musste auch unser Reporter Hendrik Neumann erfahren, als er bei einer Demo von einem Wutbürger angegriffen wird. In der letzten Querdenker-Folge von »Im Verhör« geht es um den Hass der Verschwörungsfanatiker und seine Ursachen. See omnystudio...


share








 2022-05-02  49m
 
 

episode 4: »Die Promi-Verschwörer: Hildmann, Wendler und Naidoo« - Die Pandemie der Wut


Sind Promis anfälliger für Verschwörungsmythen? In dieser Episode schauen sich die SPIEGEL-TV-Journalisten Adrian Altmayer und Hendrik Vöhringer gemeinsam mit dem Rechtsextremismus-Experten Andreas Speit den Werdegang der drei Promis ganz genau an. Wo sind Attila Hildmann, Michael Wendler und Xavier Naidoo in der Pandemiezeit falsch abgebogen? Warum wurden sie zu Posterboys der Aluhütte? See omnystudio.com/listener for privacy information.


share








 2022-04-25  54m
 
 

episode 3: »Querdenken, Esoterik und Hitler« - Die Pandemie der Wut


Coronaleugner, Esoteriker, Alternative: Sie verbindet in der Pandemie die Ablehnung staatlicher Coronamaßnahmen. Sie wittern Verschwörungen der Pharmaindustrie und schwören selbst auf alternative naturverbundene Ansätze. In dieser Folge von »Im Verhör« geht es um die gefährliche Vermischung von esoterischen und rassistischen Konzepten. Woher kommen die anthroposophischen Strömungen und was hat Adolf Hitler damit zu tun? See omnystudio.com/listener for privacy information.


share








 2022-04-18  51m
 
 

episode 2: »Putin, Trump und die QAnon-Verschwörung« - Die Pandemie der Wut


»Putin, Putin, Putin«, rufen die Protestler vor der russischen Botschaft bei einer der großen Corona-Demos in Berlin. Darunter auch einige Anhänger der QAnon-Verschwörungsideologie. In dieser Episode von »Im Verhör« sprechen wir über die Rolle Putins und Trumps, was Xavier Naidoo damit zu tun hat und wer der mysteriöse »Q« eigentlich ist. See omnystudio.com/listener for privacy information.


share








 2022-04-11  53m
 
 

episode 1: »Das Spektrum der Querdenker« - Die Pandemie der Wut


Zwei Jahre nach dem Lockdown widmen wir uns in der "Im Verhör"-Reihe der Welt der Querdenker. In der ersten Episode geht es um das weite Spektrum der Protestler. Von Rechten, Hippies, Esoterikern und ernsthaft besorgten Bürgern. Wer lief da eigentlich mit auf den großen Massen-Demonstrationen in Berlin und dem Rest der Republik? See omnystudio.com/listener for privacy information.


share








 2022-04-04  56m
 
 

»Die trotteligen Vier«


Mustafa, Vedat und Ahmad, der Boxer, überfallen mit Machete und Revolver bewaffnet ein Pokerturnier. Der Tresor wird ausgeräumt, es kommt zu einem Kampf mit dem Sicherheitspersonal. Warum die Täter am Ende nur die »trotteligen Vier« genannt werden und welche Rolle eine rote Jacke und ein auffälliges Fluchtfahrzeug spielten, beantwortet diese Folge. See omnystudio.com/listener for privacy information.


share








 2022-01-31  39m
 
 

»Papa, wir haben das KaDeWe gemacht!«


Mit Hammer, Machete und Reizgas stürmen Maskierte am 20. Dezember 2014 das Kaufhaus des Westens. Sie erbeuten Schmuck im Wert von 800.000 Euro. Die Diebe sind gefasst und verurteilt, von der Beute fehlt weiterhin jede Spur. Alles über die Hintergründe der Raubtat in dieser Folge. See omnystudio.com/listener for privacy information.


share








 2022-01-24  43m
 
 

»Fenstersturz von Hameln«


Es begann alles mit einem vergleichsweise harmlosen Überfall auf eine Tankstelle. Es endet mit dem Tod des Täters, 24 verletzten Polizisten und einem zertrümmerten Krankenhaus. Die 48 Tumult-Stunden von Hameln zeigen unter dem Brennglas, wie ein Clan eine komplette Stadt terrorisieren kann. See omnystudio.com/listener for privacy information.


share








 2022-01-17  44m
 
 

»'Tyson Ali' macht Stress«


Abdulkadir Osman gehört zum berüchtigten Remmo-Clan. Als er in Berlin-Spandau eine Wohnung bezieht, beginnt der Terror gegen die Mitbewohner des Hauses. Eine Geschichte von Eier-Attacken, zugeklebten Tür-Spionen und einer dramatischen Razzia. See omnystudio.com/listener for privacy information.


share








 2022-01-10  45m
 
 

»Der Millionen-Coup mit der Goldmünze«


Der Raub der Big-Maple-Leaf-Münze aus dem Berliner Bode-Museum war einer der spektakulärsten Kunstdiebstähle der jüngeren Geschichte. Wie konnten Mitglieder eines bekannten Clans unbemerkt in das hochgesicherte Gebäude kommen? Wie transportierten die Täter die 100-Kilo-Münze aus dem Museum? Und: Wer waren die Unterstützer? See omnystudio.com/listener for privacy information.


share








 2022-01-03  51m
 
 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2