Käffchen gefällig?

Sascha Quäck und Sebastian Müller laden zu einem unterhaltsamen Fachaustausch. In ihrem Podcast informieren, diskutieren und streiten die beiden Insider über die relevanten Themen aus dem weiten Feld von Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit. Es geht um rechtliche und fachliche Grundlagen, Herausforderungen wie die Digitalisierung von Angeboten oder die immerwährende Debatte, was Jugendarbeit eigentlich leistet, mitunter auch um Klischees sowie Dos und Don‘ts der Jugendarbeits-Community. Immer aber stehen die Angelegenheiten und Anliegen der Hörer:innen im Mittelpunkt der Unterhaltung.

https://www.fjb-online.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 54m. Bisher sind 20 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 4 Wochen.

Gesamtlänge aller Episoden: 18 hours 3 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

episode 4: 22/04 Carola Laun - Jugendarbeit als Marke


Carola Laun ist Gründerin des Kinder & Jugend Marketing Kontor. Sie berät Unternehmen und gemeinnützige Organisationen, jugendliche Zielgruppen ansprechend und verantwortungsvoll zu erreichen. Ihr Fokus liegt dabei nicht nur auf einer modernen Gestaltung des jeweiligen Mediums, sondern auch auf den zu formulierenden Botschaften, mithilfe derer junge Menschen für ein Projekt begeistert werden sollen.

Link zur Präsentation: https://www.fjb-online...


share








   30m
 
 

episode 3: 22/03 Jessica Euler - Ein völlig neuer Ansatz im Jugendschutz!?


Der erzieherische Kinder- und Jugendschutz findet in verschiedenen Formen in den Einrichtungen und Projekten der Jugendarbeit statt. Das neue Jugendschutzgesetz gehört damit zu den Basics rechtlicher Grundlagen sozialpädagogischer Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe.

Jessica Euler gab am 22.03.2022 einen Einblick in die Neuerungen, die seit dem 1. Mai 2021 gültig sind...


share








 2022-03-29  17m
 
 

episode 2: 22/02 Moritz Schwerthelm - Lebensweltnahe politische Bildung in der offenen Jugendarbeit


Moritz Schwerthelm, Referent für Demokratiebildung bei der BAG Offene Kinder- und Jugendeinrichtungen, gab am 24.02.2022 einen Einblick, wie komplexe Prozesse der politischen Bildung in einer offenen Einrichtungsstruktur steuerbar sind. Der GEBe-Ansatz (Gesellschaftliches Engagement von Benachteiligten fördern) hilft dabei, spontane Situationen zu erkennen und für die eigene Bildungsarbeit zu nutzen.

Link zur Präsentation: https://www.fjb-online...


share








 2022-03-04  34m
 
 

episode 2: #15 Live-Podcast mit Kathrin Finke-Jetschmanegg: Eine, die Probleme löst


Die 15. Folge fand am 16. Februar 2022 als Live-Podcast im Lindenpark Potsdam statt. Im Mittelpunkt stand Kathrin Finke-Jetschmanegg, Projektleiterin der Schulsozialarbeit an weiterführenden Schulen in der Landeshauptstadt Potsdam. Sie hat in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, dass Soziale Arbeit vor allem eines können muss: Probleme lösen.


share








 2022-02-21  1h10m
 
 

episode 1: 22/01 Annett Bauer - Huch, das SGB VIII hat sich geändert


Ein Mal im Monat präsentiert der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg einen Fachvortrag zu den Themen der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit und veröffentlicht ihn nachträglich im Podcast-Kanal Käffchen gefällig?.

Am 27. Januar 2022 referierte Annett Bauer über die relevanten Änderungen des SGB VIII durch das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz für Fachkräfte der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit...


share








 2022-02-04  35m
 
 

episode 1: #14 Jetzt auch noch Inklusion?


Die Gesetzesform beschäftigt Träger, Fachkräfte und Verbände. Wie können Angebote der Jugendarbeit für junge Menschen mit Behinderung zugänglich und nutzbar gestaltet werden? Wir gehen auf grundlegende Überlegungen ein und plädieren dafür, auf bekannte Mechanismus zurückzugreifen.

Link zum Penny-Clip: https://www.youtube.com/watch?v=MdfNqlkqSeE

Impuls des Monats: https://www.fjb-online...


share








 2022-01-27  1h16m
 
 

#13 Gedanken zum Jahresende alias Glühwein gefällig?


[Der Schnitt ist scheinbar etwas missglückt. Während der ersten viertel Stunde gibt es immer wieder kurze Aussetzer und abgehackte Wortfetzen. Ab 15:15 könnt ihr jedoch ohne Störungen weiterhören.]

Kurz vor Weihnachten geben Sascha und Sebastian einen Einblick in ihre Highlights des vergangenen Jahres. Kein anstrengendes Thema, nur ein leichter Rückblick auf die persönlichen und beruflichen Momente eines verrückten Jahres...


share








 2021-12-23  52m
 
 

episode 6: #12 Wir holen auf


"Aufholen nach Corona"? Wir wägen ab zwischen der Macht der Sprache und der Macht des Faktischen. Wird der Geldregen zur Förderung der Jugend(arbeit) beitragen oder verfehlt er das eigentliche Ziel? Außerdem geben wir euch Tipps für die Beantragung von Mitteln und suchen nach Gelegenheiten der Vergemeinschaftung einer großartigen Jugendarbeits-Community.

Gästin: Ike Borg, Paragraph 13 e. V.

Link: Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona" (Webseite der BAG OKJE)


share








 2021-11-24  1h15m
 
 

episode 5: #11 Wenn es menschelt - Gedanken zu Nähe und Distanz


Wir sind zurück aus der Sommerpause und starten mit Sebastians Schubladendenken über die dörfliche Gemeinschaft. Interessanter ist vielmehr, was wir daraus über eine der großen Antinomien der Sozialen Arbeit lernen können: Nähe & Distanz, alias: das sozialpädagogische Bernsteinzimmer. Wieder einmal glänzt Sascha durch herausragende definitorische und kommunikative Fähigkeiten.

Veranstaltungstipps in dieser Folge:

  • Kongress der Jugendarbeit: grenzenlosejugend...


share








 2021-08-18  1h21m
 
 

episode 4: #10 Live-Podcast mit Carsten F. Hiller - Ein Blick in die Szene


Wie schon in der ersten Live-Ausgabe dreht es sich vor allem um den Gesprächsgast. In dieser Folge steht Carsten F. Hiller, Geschäftsführer der LAG Soziokultur Brandenburg, zu allen Fragen rund um Jugend- und Soziokultur Rede und Antwort.  Mit seiner Band Fahrenheit 212 bereichert er zudem den Podcast mit einem neuen Jingle. Vielen Dank!


share








 2021-05-11  1h19m
 
 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2