Kaltschnäuzig – meinsportpodcast.de

wöchentlich Kaltschnäuzig ist der Wintersport-Talk auf meinsportpodcast.de In wöchentlichen Abständen besprechen Sebastian Mühlenhof und seine Gäste ausführlich die Ereignisse rund um den Skisport, den Bob- und Rodelsport und viele weitere Wintersportdisziplinen. Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

https://meinsportpodcast.de/feed/rss/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 41m. Bisher sind 159 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 2 Tage
subscribe
share



recommended podcasts


Doppelter Kubacki & Triple-Sieger in Ruhpolding


Dawid Kubacki hat in Titisee-Neustadt beide Springen gewonnen. Dennoch verpasste er aber knapp den Sieg beim Titisee-Neustadt Five, wo es 25.000 für den besten Springer des Wochenendes gibt. Den Titel konnte sich Ryoyu Kobayashi sichern, der in der Qualifikation besser war. Auch die deutschen Skispringer konnten auf der Heimschanze überzeugen. Im Alpin-Bereich konnten das die []


share





   57m
 
 

Biathlon: Staffel-Damen vorfreudig – Doll auf Platz 3


Heute ist ein ruhiger Tag für die deutschen Biathlon-Damen. Nach dem Sprint von gestern haben sich Vanessa Hinz, Denise Herrmann und Co. aus der Chiemgau-Arena zurückgezogen, um sich in Ruhe auf die Staffel morgen (17.01.) vorzubereiten und Kraft zu tanken. Schließlich sind die deutschen Skijägerinnen heiß auf einen Podestplatz in Ruhpolding. Letztes Jahr fuhren sie []


share





   9m
 
 

Biathlon: Kein Podium für Sprint-Damen


Nach tollen Resultaten in Oberhof hatten die deutschen Biathlon-Damen heute beim Sprint in Ruhpolding keine Chance auf das Podium. Vanessa Hinz fuhr vor heimischer Kulisse als beste Deutsche auf Platz acht. Die 27-Jährige blieb am Mittwoch fehlerfrei und schaffte damit ihr bestes Saisonresultat. Trotzdem reichte es nicht um an die Norwegerin Tiril Eckhoff ran zu […]


share





   8m
 
 

Geiger-Festspiele & deutsche Biathlon-Probleme


In Oberhof haben die deutschen Biathleten einen Schritt nach vorne gemacht. Bei schwierigen Bedingungen gelang sowohl Johannes Kühn als auch Arnd Peiffer den Sprung aufs Podest. Das schaffte auch Denise Herrmann, aber sie war der einzige Lichtblick im deutschen Damen-Team. Im italienischen Val di Fiemme sorgen zwei Geiger für deutsche Siege. So springt Karl Geiger […]


share





   1h50m
 
 

Biathlon in Ruhpolding: Ist der Trend DSV-Friend?


Ruhpolding, ein 6.000-Seelen-Dorf im Biathlon-Fieber. Wie jedes Jahr pilgern auch 2020 wieder zehntausende Wintersportfans in die kleine Gemeinde in den Chiemgauer Alpen. Denn ab Mittwoch (15.01.) gibt es sechs Weltklasse-Wettkämpfe in fünf Tagen, also Biathlon satt. Live übertragen wird das Ganze vom ZDF. Los geht es um 14:30 Uhr mit dem 7,5-Kilometer-Sprint der Frauen. Nach […]


share





   7m
 
 

Vorschau: “Das coolste Rennwochenende des Winters”


Die Alpinen Skirennläuferinnen und -läufer kämpfen am Wochenende bei den Weltcups in Adelboden (SUI) und Altenmarkt-Zauchensee (AUT) um Weltcup-Punkte. Während die Herren in der Schweiz mit Riesenslalom und Slalom zwei Technikbewerbe bestreiten, gehen die Damen in Österreich in Abfahrt und alpiner Kombination an den Start. Wie sind die deutschen Starter drauf? Malte Asmus präsentiert euch […]


share





   5m
 
 

Kubacki gewinnt in Bischofshofen & die Tournee


Die Vierschanzentournee ist beendet und erneut gab es keinen deutschen Sieg. Stattdessen jubelte der Pole Dawid Kubacki, der mit über 20 Punkten Vorsprung verdientermaßen den goldenen Adler in den Nachthimmel von Bischofshofen strecken durfte. Doch auch Karl Geiger hatte einen versöhnlichen Abschluss auf der letzten Schanze der Tournee. Mit seinem zweiten Platzkalt blieb er auf […]


share





   31m
 
 

Innsbruck wirbelt durch


Das dritte Springen der Vierschanzentournee ist beendet und hat das Gesamtklassement ganz schön durcheinandergewirbelt. So führt nun Dawid Kubacki, der vor dem Springen noch auf Platz drei lag, nach seinem zweiten Platz nun die Gesamtwertung der Tournee an. Abgestürzt sind hingegen Karl Geiger und Ryoyu Kobayashi, die kein Glück mit dem Wind hatten. Somit ist […]


share





   52m
 
 

Vierkampf um Tournee-Sieg?


Bei der zweiten Station der Vierschanzentournee ist die Siegesserie vom Japaner Ryoyu Kobayashi von 5 Siegen bei der Tournee gerissen. Mit einem Sieg in Garmisch-Partenkirchen hätte er einen neuen Rekord aufgestellt. Doch der Norweger Marius Lindvik wusste dies zu verhindern und stellte dabei den Schanzenrekord von Simon Ammann ein. Ebenfalls vor Kobayashi landete die deutsche […]


share





   48m
 
 

Pokerface Kobayashi


Ryoyu Kobayashi hat das Auftaktspringen der Vierschanzentournee für sich entschieden. Er zeigte dabei in beiden Durchgängen die Leistung, die ihn in der vergangenen Saison so stark gemacht hat. Sein ärgster Verfolger ist Karl Geiger, der auf seiner Heimschanze in Oberstdorf endlich seine negativen Erlebnisse dort vergessen machte. Mit seinen starken Sprüngen sorgte er für viel […]


share





   35m