Kanzlercast

Sie haben Deutschland geprägt – und tun es bis heute. Die sieben Kanzler und die eine Kanzlerin der Bundesrepublik. Der Kanzlercast erzählt ihre Geschichten. Und er erklärt, warum sie für uns immer noch wichtig sind. Von Adenauer bis Merkel. Von der Westbindung bis "Wir schaffen das". Ein Podcast über das wichtigste Amt in Deutschland und seine Geschichte.

https://www.br.de/mediathek/podcast/kanzlercast/864

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 42m. Bisher sind 10 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 5 hours 59 minutes

subscribe
share





  • 1
  • 1

Bonus: Walter Scheel - Der 10-Tage-Kanzler


Was passiert, wenn eine Kanzlerin oder ein Kanzler zurücktritt oder stirbt? Als Willy Brandt 1974 sein Amt niederlegt, ist Deutschland völlig unvorbereitet. Aber zum Glück tut ein Mann genau das Richtige.


share







   10m
 
 

episode 8: Angela "Wir schaffen das" Merkel


Die erste Kanzlerin der Bundesrepublik handelt stets überlegt und im Konsens. Doch dann kommt die Flüchtlingskrise und sie trifft eine Bauchentscheidung. Hat Angela Merkel damit unsere Gesellschaft für lange Zeit gespalten?


share







   43m
 
 

episode 7: Gerhard Schröder - Der Genosse der Bosse


Mit seiner rumpeligen Art schafft es Gerhard Schröder bis ins Kanzleramt. Seine rot-grüne Koalition beschließt eine Reform nach der anderen. Aber geht der "Genosse der Bosse” mit seiner Agenda-Politik zu weit?


share







   37m
 
 

episode 6: Helmut Kohl - Kanzler der Netzwerke


Eigentlich ist Helmut Kohl als Kanzler längst erledigt. Doch dann fällt 1989 die Mauer und er ergreift die Chance, zum "Kanzler der Einheit" zu werden. Aber hat er mit seinem Versprechen von "blühenden Landschaften" für Enttäuschungen gesorgt, die uns bis heute verfolgen?


share







   48m
 
 

episode 5: Helmut Schmidt - Der Krisenmanager


Im Terrorherbst 1977 muss Helmut Schmidt sich entscheiden: Was ist wichtiger - Freiheit oder Sicherheit? Legt er mit seiner Kanzlerschaft den Grundstein für den modernen Überwachungsstaat?


share







   43m
 
 

episode 4: Willy Brandt Superstar


Der erste Sozialdemokrat im Kanzleramt versöhnt Ost und West und uns Deutsche mit unserer Vergangenheit. Dafür wird Brandt gefeiert wie ein Popstar. Aber bedeutet sein schneller Absturz, dass Charisma in der Politik völlig überschätzt ist?


share







   42m
 
 

episode 3: Kurt-Georg Kiesinger - Der Vergessene


Wegen seiner Nazi-Vergangenheit muss Kiesinger verbale und reale Ohrfeigen einstecken. Aber seine große Koalition verändert die Bundesrepublik. Sind seine Notstandsgesetze das Vorbild dafür, wie der Staat heute in der Corona-Krise unsere Freiheit einschränkt?


share







   49m
 
 

episode 2: Ludwig Erhard - Der Anti-Politiker


Der Vater des Wirtschaftswunders scheitert als Kanzler. Kann der Fall Erhard uns immer noch als Warnung dienen, dass Fachleute und Experten selten gute Politiker abgeben?


share







   43m
 
 

episode 1: Konrad Adenauer - Der Alte


Nach dem Krieg verankert Adenauer die Bundesrepublik quasi im Alleingang fest in Westeuropa und der Nato. Aber hat Adenauer damit die historische Chance verspielt, dass die Berliner Mauer niemals gebaut worden wäre?


share







   38m
 
 

Kanzlercast - ab dem 3.9.2021


Der Kanzlercast erzählt, wie die Kanzler der Bundesrepublik Deutschland unser Land bis heute prägen. Acht Kanzler-Geschichten von Triumphen und Niederlagen, Verrat und Hoffnung. Von Adenauers Nachkriegsdeutschland bis hin zu Merkels Flüchtlings-Selfie.


share







 2021-08-13  2m
 
 
  • 1
  • 1