Karrierebooster Netzwerke(n)

Netzwerken mit Strategie - das ist mein Thema! Einfach, weil ich der Überzeugung bin, dass sich mit strategischem Netzwerken so viel erreichen lässt. Nicht nur für das Weiterkommen jedes Einzelnen, sondern auch für Unternehmen, für Unternehmerinnen, im Ehrenamt oder wo auch immer. Schön, dass ihr da seid!

https://www.uteblindert.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 15m. Bisher sind 23 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share





recommended podcasts


Katja Thiede von juggleHUB: "Wir sind Netzwerk-Ermöglicher!" [Episode 012]


Als Vater oder Mutter ein Unternehmen gründen? Ist manchmal sogar viel einfacher, als zu festen Zeiten bei einem Arbeitgeber zu sein. Schwierig wird es dann, wenn ein Projekt doch länger dauert als geplant oder der Kindergarten mal zwischendrin geschlossen hat. Das muss sich doch ändern lassen, dachten sich Katja Thiede und Silvia Steude ...


share







 2017-10-06  14m
 
 

"Im Bademantel kannst du richtig authentisch sein!" Maren Martschenko im Interview [Episode 011]


Einen Vortrag im Bademantel halten? Das geht, findet Maren Martschenko und lieferte auf dem BRIGITTE Job-Symposium auch gleich den Beweis. Wow, dachte ich, darüber muss sie mal ein bisschen mehr erzählen. Was dabei herauskam und was das Ganze mit Netzwerken zu tun hat, erfahrt ihr in dieser Episode: Shownotes: Der Wunschkunde mit den schwarzen Füßen Amanda Palmer: The Art of Asking: Wie ich aufhörte, mir Sorgen zu machen, und lernte, mir helfen zu lassen. Eichborn 2015 Digital Media Women e.V...


share







 2017-09-29  15m
 
 

Facebook, die Jobmaschine [Episode 010]


Von meiner Seite aus ist es ganz eindeutig: Facebook hat mir schon mehrere Jobs, also Projekte oder Aufträge, beschert. "Du bist ja Unternehmerin! Da ist das was ganz anderes", wenden dann meine Zuhörer*innen immer ein. Stimmt! Ich akquiriere darüber. Aber auch wer angestellt im Unternehmen arbeitet oder nach dem Studium auf Jobsuche ist, sollte sich mit Facebook auseinandersetzen. Denn unsere fachlichen Kompetenzen sind ja nur eine Seite unseres Profils...


share







 2017-09-22  21m
 
 

Eine Liebeserklärung. Mein Engagement für die #DMW [Episode 009]


Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, sollte sich gut überlegen, welche Organisation oder Verein zur persönlichen Situation und zu den eigenen Interessen passt.


share







 2017-09-15  19m
 
 

Netzwerken im Studium - Mit Abkürzung zum Traumjob [Episode 008]


Netzwerken schon im Studium - geht das? Viele Studentinnen sind unsicher, ob ein Netzwerk ihnen nützen kann und ob sie sich ein solches schon aufbauen können. Ein klares Ja! Denn natürlich gibt es schon Grundlagen, auf denen sie aufbauen können. Und wer frühzeitig anfängt, findet dann zum Ende des Studiums viel leichter einen oder sogar den Traumjob...


share







 2017-09-08  13m
 
 

Geben ist wie Angeln [Episode 007]


Nach meinem Urlaub in der letzten Woche wusste ich nicht so richtig, welches Thema ich für den Podcast wählen sollte. Meistens warte ich dann einfach ab - irgendwann wird mir schon etwas einfallen. Meistens klappt das auch, diesmal nicht. Also habe ich einfach bei Facebook gefragt: Welches Thema würde euch mal in meinem Podcast interessieren? Und da ich selbst ja so ein wunderbares Netzwerk habe, bekam ich auch gleich tolle Vorschläge...


share







 2017-09-01  18m
 
 

Würden Sie 90.000 Euro fürs Netzwerken ausgeben? [Episode 006]


Dass so ein Netzwerkaufbau einiges an Zeit (und Geld) kostet, habe ich ja schon bei der Frage der Ressourcen und bei dem Tipps fürs Umdenken behandelt. In dieser Episode beschäftige ich mich mal näher mit der Frage, welche Rechnung sich theoretisch fürs Netzwerken aufmachen ließe. Wenn man sich nämlich mal klar macht, welcher Zeit-Geld-Wert dahinter steht, geht auch bewusster mit den eigenen Ressourcen um und hinterfragt auch einfach mal...


share







 2017-08-25  15m
 
 

Was Zombies mit Netzwerken zu tun haben [Episode 005]


Wie überall, gibt es natürlich auch beim Netzwerken Dinge, die man schrecklich falsch machen kann. Oder auch wieder nicht! Denn auch hier kommt es auf die Sichtweise an. Was dem einen zu forsch und zu direkt ist, empfindet der andere als vollkommen okay. Was der einen zu vorsichtig und langsam ist, findet die andere als angenehm zurückhaltend und hilft gern weiter. Ob also ein Verhalten als angemessen angesehen wird, kommt sehr auf den Kontext an...


share







 2017-08-18  16m
 
 
share







 2017-08-15  n/a
 
 

Wie netzwerken Autisten? [Episode 004]


Eine Frage, die mich schon länger umtrieb: "Wie netzwerken Autisten?", ausgelöst durch den Kommentar einer Leserin. Es ist wichtig zu wissen, dass sich diese Frage so pauschal nicht beantworten lässt. Denn allein, wer sich nur einen erste Überblick über Autismus im Wikipedia-Artikel verschafft, stellt schnell fest, dass es den Autismus nicht gibt, also auch nicht die Autistin oder den Autisten...


share







 2017-08-11  11m