Keine Jungpioniere

„Ihr dürftet davon ja gar nix mehr merken!“ Solche Sätze hören wir öfter. Wir, das sind die, die auf dem Gebiet der ehemaligen DDR groß geworden sind und zur Generation „Nachwende #1“ gehören. Dabei sind auch wir mit starken Ost-Einflüssen aufgewachsen, oder? Wir kennen noch die Halbleinen-Geschirrtücher aus der Lausitz und die lauten W50 LKW, die Anfang der 1990er den Schnee geschoben haben. Wir kennen aber auch die vielen Arbeitslosen und die verlassenen Industriegebäude. Auf der anderen Seite stehen schöne Urlaube in Italien und Klassenfahrten nach England. Also: Best of both Worlds? Wie hat uns „der Osten“ geprägt?

https://keinejungpioniere.de

subscribe
share



  • 1
  • 1

episode 3: Wie viel "Osten" gibt's auf dem Land? | mit Sophie Koch


Es geht um Erinnerungen, Identität und (leider auch) um Nazis.


share





   44m
 
 

episode 2: Wie viel DDR steckte im Kindergarten? | mit Martin Dietrich


Es geht um Schlafwache, Messer und eingebuddelte Traktorreifen.


share





   39m
 
 

episode 1: Pioniergeburtstag


Worum soll es gehen? Worüber werden wir sprechen? Die "nullte Folge", der "Trailer" oder eine "Vorschau". Hier erkläre ich in ein paar knappen Minuten, was Euch in diesem Podcast erwarten wird.


share





 2020-01-08  7m
 
 
  • 1
  • 1