Kekulés Corona-Kompass von MDR AKTUELL

Das Coronavirus SARS-CoV-2 bestimmt derzeit unser Leben. Der Virologe und Epidemiologe Prof. Alexander Kekulé erklärt im Podcast von MDR AKTUELL die Corona-Krise. Im Gespräch mit dem Redakteur Camillo Schumann bewertet er die Infektionslage, neue Studien und gibt Einschätzungen zu politischen Entwicklungen ab - für jedermann verständlich und immer unter dem Motto: Wir wollen Orientierung geben. Deshalb bietet dieser Podcast auch viel Raum, um die Fragen von Hörerinnen und Hörern rund um das Coronavirus zu beantworten – jeden Samstag mit einer SPEZIAL-Folge.

https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/kekule-corona/kompass-104.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 42m. Bisher sind 228 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 6 days 20 hours 14 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Kekulé #28 SPEZIAL: Ihre Fragen, seine Antworten (Teil 5)


Muss bei Mundschutz-Pflicht der Bart ab? Töten UV-Lampen das Corona-Virus? Kann man sich über Textilien oder Mücken infizieren? Antworten auf #fragkekule hier:


share







 2020-04-18  24m
 
 

Kekulé #27: Alarmierende Infektionszahl bei Klinik-Beschäftigten


Die Reproduktionsrate liegt nun unter 1,0. Doch Prof. Kekulé sagt, man solle R nicht wie eine heilige Kuh betrachten. Wichtig sei die Zahl täglicher Neuinfektionen. Sorge mache ihm die hohe Infektions-Zahl in Kliniken.


share







 2020-04-17  39m
 
 

Kekulé #26: Man hat der Bevölkerung ein wenig Zucker gegeben


Wie bewertet der Virologe Kekulé die Lockdown-Lockerung? Die Schleusen habe man nicht zu weit geöffnet, aber die Hausaufgaben nicht gemacht. Deshalb müssen Kitas und Kneipen zu bleiben. Obduktionen sind extrem wichtig.


share







 2020-04-16  32m
 
 

Kekulé #25: WHO zeigt keine Leitungsfunktion


Der Virologe Kekulé erklärt, dass die WHO ein braver Verein ist, der in der Pandemie an seine Grenzen kommt. Er spricht über abwegigen 14-Meter-Abstand beim Joggen und über nicht zu kalkulierendes Risiko für Asthmatiker.


share







 2020-04-15  43m
 
 

Kekulé #24: Zweifel an einem schnellen Impfstoff


Der Virologe Alexander Kekulé dämpft die Hoffnung auf einen Impfstoff in spätestens 18 Monaten, lobt die Leopoldina für ihre Hausaufgaben an die Politik und glaubt nicht an Zweit-Infektionen mit dem Coronavirus.


share







 2020-04-14  38m
 
 

Kekulé #23 SPEZIAL Ihre Fragen, seine Antworten (Teil 4)


Masken-Pflicht in Altenheimen? Reichen 14 Tage Quarantäne? Kommt das Corona-Virus auch über die Ohren in den Körper? Wie schütze ich mich im Taxi? Kann man mit Rasierwasser desinfizieren? Antworten auf #fragkekule:


share







 2020-04-11  21m
 
 

Kekulé #22: Die Heinsberg-Stichprobe ist ein Sonderfall


Wie breitet sich das Virus aus? Dazu gibt es eine Studie aus dem Covid-19-Hotspot Heinsberg. Prof. Kekulé beurteilt diese Zahlen, sieht Deutschland auf dem richtigen Weg und bittet: Ostern nur im Freien treffen!


share







 2020-04-09  37m
 
 

Kekulé #21: Die schwierige Suche nach der Todesursache


Die Todeszahlen steigen und immer wieder die Frage: Ist Covid-19 wirklich die Ursache oder sterben Menschen mit Vorerkrankungen „mit“ dem Virus? Außerdem: Berechtigte Hoffnung auf "Remdesivir"?


share







 2020-04-08  40m
 
 

Kekulé #20: Blutdrucksenker unbedingt weiternehmen


Prof. Kekulé erklärt, worauf Bluthochdruck-Patienten wegen Covid-19 achten sollen. Außerdem lobt er Österreichs Weg und die Daten-Spende-App des RKI. Aber für Festivalbesucher hat er schlechte Nachrichten.


share







 2020-04-07  45m
 
 

Kekulé #19: Hohe Dunkelziffer von Corona-Infizierten wäre das Beste


Wie viele Menschen haben oder hatten Covid-19? Prof. Kekulé wartet gespannt auf das Ergebnis erster Studien. Außerdem kritisiert er, dass Pandemiepläne zu spät herausgeholt wurden und erklärt, ob Katzen ein Risiko sind.


share







 2020-04-06  38m