KiRaKa Klicker - Nachrichten für Kinder

Kindernachrichten im Netz - aus KiRaKa, dem Kinderradio-Kanal des WDR.

https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/hoeren/podcast/klicker136.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 3490 Folge(n) erschienen. Alle 0 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share



recommended podcasts


Coronavirus in Deutschland und Finals in NRW


In diesen Kindernachrichten: In Deutschland hat sich jemand mit dem neuen Coronavirus angesteckt, in Nordrhein-Westfalen wird es im Juni große Sportwettbewerb geben, in Südamerika sind sehr seltene, durchsichtige Frösche entdeckt worden und in München ist nach 55 Jahren ein gestohlener Bierkrug zurückgegeben worden.


share





   3m
 
 

Coronavirus in Deutschland und Finals in NRW


In diesen Kindernachrichten: In Deutschland hat sich jemand mit dem neuen Coronavirus angesteckt, in Nordrhein-Westfalen wird es im Juni große Sportwettbewerb geben, in Südamerika sind sehr seltene, durchsichtige Frösche entdeckt worden und in München ist nach 55 Jahren ein gestohlener Bierkrug zurückgegeben worden.


share





   3m
 
 

Essbare Schicht auf Obst und Gemüse und fünf Grammys für Billie


In den Klickernachrichten geht es heute um die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, eine neue Methode, Obst und Gemüse haltbarer zu machen, eine Halle, in der man für die Mondlandung üben kann und um Billie Eilish, die bei den Grammys unfassbar abgeräumt hat.


share





   4m
 
 

Pausewang gestorben und Beethoven für Gehörlose


In diesem Klicker geht es um die Schriftstellerin Gudrun Pausewang, die gestorben ist, ein beethoven-Konzert für Hörgeschädigte, einen Jungen, der nachts zur Schule ging und die böseste Katze der Welt.


share





   4m
 
 
share





   6m
 
 

Neue Krankheit und schiefe Schule


Die Kindernachrichten mit einer neuen Krankheit in China, der Schul-Kino-Woche, geraden Böden für schiefe Schulen und dem Geburtstag von Armin von der Maus


share





   4m
 
 

Kölner Dreigestirn übt Kamelle-Werfen im Zoo


Damit Karneval alles glatt geht, hat das Kölner Dreigestirn schon mal das Werfen geübt. Nicht mit Kamelle, sondern mit Äpfel, Lauch und Mohren. Die Paviane im Kölner Zoo haben gut gefangen und waren begeistert von den Wurfkünsten der Karnevalisten.


share





   0m
 
 

Vormenschen bedrohten die Artenvielfalt und Leguane-Regen


In dieser Klickerausgabe geht es um eine Studie über die Artenvielfalt vor drei Millionen Jahren, um das Titanic-Wrack, dass jetzt geschützt wird, um Leguan-Regen in Florida und eine Kamelle-Wurfübung, bei der das Kölner Dreigestirn Pavianen Obst hingeworfen hat.


share





   4m
 
 
share





   3m
 
 

Theaterschreie


In Iserlohn hat eine Schauspielerin ihre Rolle gestern offenbar sehr gut gespielt. In einem Stück muss sie um Hilfe rufen und tat das beim Proben auch kräftig. Blöderweise war das Fenster offen, und auf der Straße hörten Leute die Schreie.


share





   0m