Klassik drastisch - Deutschlandfunk Kultur

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/echtzeit.2146.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 6m. Bisher sind 54 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 7 hours 57 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


#18 Verdi ‐ "Requiem" - Serie „Klassik drastisch“


Mit seinem Requiem hat Giuseppe Verdi eine der größten Operetten der Klassik hinterlassen, da sind sich die beiden Klassik-Nerds einig. Gewidmet war das Stück dem Rebell Alessandro Manzoni. Trotz allem ist das eher etwas für Konzertsäle als für eine Kirche.

Von Devid Striesow und Axel Ranisch
www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2018-12-29  6m
 
 

Die Weihnachtsfolge - Serie "Klassik drastisch"


Ein kleines Weihnachtsgeschenk von den Klassik-Nerds: Eine Sondersendung über die beste Musik zur Festzeit, auch abseits der allseits bekannten Lieder. Dazu jede Menge Anekdoten der beiden - und ein Überraschungsgast schneit auch herein!

Von Devid Striesow und Axel Ranisch
www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2018-12-22  55m
 
 

Die Weihnachtsfolge - Serie "Klassik drastisch"


Ein kleines Weihnachtsgeschenk von den Klassik-Nerds: Eine Sondersendung über die beste Musik zur Festzeit, auch abseits der allseits bekannten Lieder. Dazu jede Menge Anekdoten der beiden - und ein Überraschungsgast schneit auch herein!

Von Devid Striesow und Axel Ranisch
www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit
Hören bis: 30.06.2019 17:05
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2018-12-22  55m
 
 

#17 Pjotr Iljitsch Tschaikowski – "Streichquartett Nr. 2" - Serie "Klassik drastisch"


Zerfressen von Liebeskummer schrieb Pjotr Iljitsch Tschaikowski in einer Nacht sein "Streichquartett Nr. 2". Für Axel Ranisch eines der emotionalsten Stücke seines Lieblingskomponisten.

Von Devid Striesow und Axel Ranisch
www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2018-12-15  5m
 
 

#17 Pjotr Iljitsch Tschaikowski – "Streichquartett Nr. 2" - Serie "Klassik drastisch"


Zerfressen von Liebeskummer schrieb Pjotr Iljitsch Tschaikowski in einer Nacht sein "Streichquartett Nr. 2". Für Axel Ranisch eines der emotionalsten Stücke seines Lieblingskomponisten.

Von Devid Striesow und Axel Ranisch
www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit
Hören bis: 23.06.2019 17:48
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2018-12-15  5m
 
 

#16 Mozart – "Die Hochzeit des Figaro" - Serie "Klassik drastisch"


Um eine der vergnüglichsten Mozart-Opern geht es heute in Klassik drastisch: Doch "Die Hochzeit des Figaro" ist nicht nur beim Publikum äußerst beliebt. Auch Devid Striesow und Axel Ranisch sind ganz verzaubert davon.

Von Devid Striesow und Axel Ranisch
www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2018-12-08  5m
 
 

#16 Mozart – "Die Hochzeit des Figaro" - Serie "Klassik drastisch"


Um eine der vergnüglichsten Mozart-Opern geht es heute in Klassik drastisch: Doch "Die Hochzeit des Figaro" ist nicht nur beim Publikum äußerst beliebt. Auch Devid Striesow und Axel Ranisch sind ganz verzaubert davon.

Von Devid Striesow und Axel Ranisch
www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit
Hören bis: 16.06.2019 17:50
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2018-12-07  5m
 
 

#14 Leonard Bernstein - "Sinfonie Nr. 1, Jeremiah" - Serie "Klassik drastisch"


Leonard Bernstein war Komponist, Dirigent und Dandy. Dieses Jahr wäre er 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass befassen sich die beiden Klassik-Nerds mit seiner "Sinfonie Nr. 1, Jeremiah". Für beide ist es ein Lied, das das Leid eines ganzen Volkes ausdrückt.

Von Devid Striesow und Axel Ranisch
www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2018-11-24  4m
 
 

#15 Alexander Borodin - "Streichquartett Nr. 2" - Serie "Klassik drastisch"


Heute geht es um Liebe - und zwar um glückliche. Axel stellt den Komponisten Alexander Borodin und dessen 2. Streichquartett vor. Ein Werk, das ihm das Herz öffnet und ihn an selbst erlebte Szenen im Wohnzimmer seiner Großeltern erinnert.

Von Devid Striesow und Axel Ranisch
www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit
Hören bis: 01.01.2030 00:00
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2018-11-16  5m
 
 

#14 Leonard Bernstein - "Sinfonie Nr. 1, Jeremiah" - Serie "Klassik drastisch"


Leonard Bernstein war Komponist, Dirigent und Dandy. Dieses Jahr wäre er 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass befassen sich die beiden Klassik-Nerds mit seiner "Sinfonie Nr. 1, Jeremiah". Für beide ist es ein Lied, das das Leid eines ganzen Volkes ausdrückt.

Von Devid Striesow und Axel Ranisch
www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit
Hören bis: 02.06.2019 17:50
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2018-11-16  4m