Kreuz und Flagge

Am 6. Januar 2021 stürmte ein wütender Mob das Kapitol. Sie trugen Kreuze, “Jesus Saves”-Flaggen und beteten, während sie Mitgliedern des Kongresses nach dem Leben trachteten. Was ist dieser Christliche Nationalismus, der an diesem Tag das Herzstück der amerikanischen Demokratie einnahm? Was glauben diese Leute und weshalb? Wie denken sie? Und wie mächtig ist die Religiöse Rechte in den USA? Diesen Fragen gehe ich in “Kreuz und Flagge” auf den Grund, mithilfe zahlreicher Expert*innen aus den Gebieten der Religionswissenschaft, Geschichte, Soziologie, Jura und Politikwissenschaft.

https://www.kreuzundflaggepodcast.com/episodes/

Bisher sind 10 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint jede zweite Woche.

Gesamtlänge aller Episoden:

subscribe
share





  • 1
  • 1

episode 10: 10 - Weiße, Christliche Vorherrschaft - mit Thomas Zimmer


Hier kommt Teil 2 unseres Mehrteilers über die Zukunft der amerikanischen Demokratie. Mein Gesprächspartner ist wieder Thomas Zimmer, der zur Zeit Gastprofessor an der Georgetown University ist.  Es geht unter anderem um antidemokratische Vorhaben der Republikaner, die Vorbereitung des nächsten "legalen" Staatsstreichs auf Bundesstaatsebene, den Kern des amerikanischen, konservativen Projekts und um selbsternannte “Never-Trumper”...


share







   n/a
 
 

episode 6: 08 - Die Zukunft der amerikanischen Demokratie - mit Thomas Zimmer


Frohes Neues Jahr! Wir beginnen mit einem weniger freudigen, aber umso wichtigeren Thema: Der Zukunft der amerikanischen Demokratie. Und die sieht alles andere als rosig aus. Hier kommt Teil 1 eines Mehrteiler zu diesem Thema, über das ich mit dem Historiker Thomas Zimmer spreche, der zur Zeit Gastprofessor an der Georgetown University ist...


share







   n/a
 
 

episode 6: 08 - SCOTUS, Handmaid's Tale Edition - mit P. Andrew Torrez


Teil 2 unseres Deep Dives in den Dobbs Fall mit Anwalt, SCOTUS Experte und Host von Opening Arguments und Cleanup on Aisle 45. Diesmal: Coney Barretts Argumentation in Dobbs, Andrews Tipp auf das Urteil, und ein Blick in die Zukunft...


share







   n/a
 
 
share







 2021-12-15  n/a
 
 

episode 6: 06- Richter der Apokalypse mit Andrew L. Seidel


Der Verfassungsrechtler Andrew L. Seidel und Anwalt für die Freedom from Religion Foundation erklärt, was es mit der Nonsens-”Philosophie” des originalismus auf sich hat und weshalb sie für die Religiöse Rechte so nützlich ist. Wir sprechen über rhetorische Fallen rechter Rhetorik, aktuelle SCOTUS-Urteile, das texanische Abtreibungsgesetz und den Fall Dobbs v. Jackson Women’s Health Organisation, der am 1. Dezember vor dem Obersten Gerichtshof gehört ist - und der eine direkte Attacke auf Roe v...


share







 2021-12-01  n/a
 
 

05- Biblische Männlichkeit mit Kristin Kobes Du Mez


Die Historikerin Kristin Kobes Du Mez erklärt, weshalb Weiße Evangelikale seit Jahrzehnten eine militante Männlichkeit demonstrieren, wie sie die Rollen der Geschlechter theologisch begründen und was das für ihr Wahlverhalten in Präsidentschaftswahlen bedeutet.


share







 2021-11-17  n/a
 
 

4 - Der Oberste Gerichtshof - mit Andrew L. Seidel


Wie Christliche Nationalisten das Oberste Gericht des Landes kaperten


share







 2021-11-03  n/a
 
 

episode 3: Ep. 3 Evangelikale - wer sind sie? mit Kristin Kobes Du Mez


Man hört viel über Evangelikale, wenn es um die Religiöse Rechte geht - aber wer ist damit eigentlich gemeint?


share







 2021-07-30  n/a
 
 

episode 2: Ep. 2 Zwei Amerikas - mit Bradley Onishi


Amerika ist tief gespalten - ein Zustand, zu dem die Religiöse Rechte viel beigetragen hat.


share







 2021-07-29  n/a
 
 

episode 1: 1 Christlicher Nationalismus - mit Brad Onishi


Die Verschmelzung zweier Identitäten


share







 2021-07-29  n/a
 
 
  • 1
  • 1