Krömer and friends | radioeins

Die vierte Staffel beginnt am 10. Mai 2019. "Zwei Männer - drei Welten: Krömer and friends" Sechs neue einstündige Podcast-Folgen. Immer freitags in gekürzter Form im Radio und in voller Länge auf radioeins.de. Kurt Krömer und Jakob Hein haben ein Konzept aber keinen Plan. Sie nehmen sich einfach mal die Zeit, um mit bekannten oder weniger bekannten Menschen ins Gespräch zu kommen. In der neuen Staffel sind u. a. Sophie Passmann, Diane Weigmann, Jasna Fritzi Bauer und die Rapperin Visa Vie zu Gast. Krömer und Hein bekommen genau die Antworten, die die anderen gern hätten. Ob es nun daran liegt, dass der Komiker und der Psychiater ihre Gespräche brilliant vorbereiten oder ob die beiden Freunde eine ansteckend offene Atmosphäre verbreiten oder ob es an den Erfrischungsstäbchen aus alten SFB-Beständen liegt: Am Ende hat noch jede der Gästinnen bedauert, dass der Podcast schon vorbei ist. Ab dem 10. Mai neue Folgen: Jeweils eine Stunde, immer mit Kurt Krömer und Jakob Hein, aber jede Folge mit einem anderen zusätzlichen Gast.

https://www.radioeins.de/archiv/podcast/kroemer-and-friends.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h0m. Bisher sind 33 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

recommended podcasts


#24 mit Sarah Willis


Als ihr Musiklehrer ihr in der Schule sagte "Horn sei etwas für Jungs", da war für sie klar: Das ist mein Instrument, das will ich lernen. Sarah Willis ist die erste Frau, die bei den Berliner Philharmonikern Horn spielt und eine weltbekannte Musikerin. Sie spielt mit Jakob und Kurt auf dem Gartenschlauch, erzählt vom Zusammenleben und -spielen mit einem der weltbesten Orchester und wie wichtig Leidenschaft im Leben von Profimusikern ist.


share





 2019-06-14  59m
 
 

# 23 mit Emilia Smechowski


In Polen ist sie die Deutsche, in Deutschland die gebürtige Polin... Emilia Smechowski ist aber vor allem eine hervorragende Journalistin und redet in der neune Podcastfolge mit Jakob und Kurt über das Auswandererland Polen, Hipster Pierogi-Läden, die Spaltung der polnischen Gesellschaft und über ihr Jahr in Danzig, über das sie in ihrem neuen Buch schreibt.


share





 2019-06-07  58m
 
 

#22 mit Visa Vie


Es geht um Hypnose und Weichspüler, um Nasenspray und schwule Rapper und auch ganz kurz mal um Sex und Drogen, wenn die Moderatorin und Rapperin Visa Vie bei Kurt und Jakob zu Gast ist. Ihr Motto: "Seid Lieb", ihre Leidenschaft: Verbrechen und Drogen hat sie nie genommen, auch nicht bei ihren über 500 Interviews, die sie mit fast allen deutschen Rappern geführt hat.


share





 2019-05-31  1h0m
 
 

# 21 mit Jasna Fritzi Bauer


Kurt Krömer bewundert die Schaupielerin Jasna Fritzi Bauer, weil sie bereits drei Jahre am Burgtheater gespielt hat und mit 30 Jahren schon seit einiger Zeit selbst Dozentin an der Schaupielschule Ernst Busch ist. Frau Bauer ist Schweizerin und Chilenin, aber in Hessen aufgewachsen, mittlerweile berlinert sie bestens und kann hörbar Kekse essen ohne Kekse zu essen.


share





 2019-05-24  1h1m
 
 

#20 mit Sophie Passmann


Sophie Passmann ist Autorin und Moderatorin, außerdem Feministin und neo magazin royale-Aufklärerin. Bei Kurt und Jakob redet sie darüber, dass Männer glauben ihr Penis helfe gegen Statistikschwächen, dass sie Häme manchmal noch schlimmer findet als Hass, dass die Popkultur gerade die Realität in Sachen Feminismus überholt und über die friedliche Welt von Instagramm.


share





 2019-05-17  1h4m
 
 

#19 mit Diane Weigmann


"Wenn Diane in den Raum kam, ging immer die Sonne auf." So empfängt Kurt Krömer die Sängerin in der ersten Folge der neuen Staffel, die er schon seit ihrer Zeit bei den Lemonbabies (1989 - 2001) kennt. Die Berlinerin strahlt auch heute im Gespräch mit Kurt und Jakob, selbst wenn die Beiden immer wieder das Gespräch auf schwierige und eher dunkle Themen lenken. So auch mit dem wunderbaren Satz zum Alter: "Altwerden ist das beste und schönste Privileg, das wir haben...


share





 2019-05-10  59m
 
 

#18 mit Jessy Wellmer


Jessy Wellmer hilft Kurt Krömer über sein Sporttrauma hinweg. Die Sportschau-, radioeins- und Mittagsmagazin-Moderatorin quatscht mit Kurt und Jakob fast gar nicht über Sport, aber viel über ihre Heimatstadt Güstrow und über ihre jetzige Heimat Berlin. Es geht auch um ihren Namen, sie teilt das Leid mit den Peggys und Mandys, tröstet sich aber immer lieber mit Gummitieren als mit Schokolade.


share





 2018-11-30  1h0m
 
 

#17 mit Katrin Lompscher


Katrin Lompscher hat eine Ausbildung als Baufacharbeiterin im Tiefbau gemacht und weiß wie Berlin von unten aussieht. Wie es mit der Stadt oben besser werden soll, das bestimmt sie jetzt als Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen wesentlich mit. Krömer und Hein reden mit ihr über parteiübergreifendes Rauchen, über besetzte Wohnungen, Weihnachtskarten an Handwerker, aber vor allem immer wieder über Berlin. Katrin Lompscher: "Jede Stadt ist mir recht, Hauptsache es ist Berlin."


share





 2018-11-23  59m
 
 

#16 mit Katia Saalfrank


Nein! Sie redet nicht über ihre Zeit als Super-Nanny! Aber Katia Saalfrank erzählt, dass Handwerker, wenn sie in ihre Wohnung kommen, Angst davor haben, dass sie gerade im Fernsehen sind und auch gar nicht glauben können, dass sie so ein „ganz normales Leben“ in einer "ganz normalen Wohnung" führt. Sie freut sich über das Leben ohne Fernsehen und die vielen Eltern, denen sie jetzt in ihrer eigenen Praxis helfen kann, denn, wie sagt sie es so treffend: „Keiner kann einfach Eltern“...


share





 2018-11-16  58m
 
 

#15 mit Sigrid Nikutta


Die BVG-Chefin kommt mit Seidentuch im BVG-Design und einer BVG-Jahreskarte mit Glitzerstaubhülle. Sie hat auch 1.500 neue U-Bahn-Züge im Gepäck – allerdings erst innerhalb der nächsten 20 Jahre… So lange wird's noch dauern, bis alle alten Züge ersetzt sind. Zu Kurt Krömer sagt sie aber zuversichtlich: „Ihr Baujahr haben wir gerade fit gemacht für die nächsten 20 Jahre“...


share





 2018-11-09  1h0m