Lakonisch Elegant. Der Kulturpodcast - Deutschlandfunk Kultur

Guten Tag, wir sind’s, die von der Kultur. „Lakonisch Elegant“, der Kulturpodcast von Deutschlandfunk Kultur dreht sich um Popkultur-Aufreger, Film und Feuilletondebatten, Literatur oder auch die abgehoben hohe Hochkultur.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/lakonisch-elegant-podcast-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 42m. Bisher sind 273 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 7 days 16 hours 11 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Mindestlohn, Würde und Wahlendspurt - Geschichten über Armut


Wenn es in Film und Fernsehen um Menschen in Armut geht, dann oft in Statements von Politikern, als Lachnummern in Dokusoaps oder aber: gar nicht. Wie erzählt man Armut? Wir fragen den Schriftsteller Christian Baron und die Drehbuchautorin Laila Stieler.

Von Johannes Nichelmann und Christine Watty
Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-09-23  34m
 
 

Sprachblüten im Wahlkampf - Neues aus Bullerbü: Viel reden und wenig sagen?


Interviews und Wahlkampfrunden ohne Ende: Politiker und Politikerinnen müssen alles geben vor der Wahl. Aber sagen sie bei all dem Reden eigentlich noch was? Wir fragen den Politik-Journalisten Ulrich Schulte und die Lyrikerin Miedya Mahmod.

Von Emily Thomey und Christine Watty
Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-09-16  44m
 
 

"Je suis Karl" - Schrecken in Bildern: Wie erzählt man vom Terror?


Kann man Filme über Terroranschläge drehen, ohne Klischees zu bemühen? Was heißt es wirklich, diese Geschichten zu erzählen? Und wie hat sich das Genre verändert? Ein Gespräch mit Regisseur Christian Schwochow und Schauspieler Murali Perumal.

Von Emily Thomey und Johannes Nichelmann
Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-09-09  44m
 
 

Lakonisch Elegant Extra: Wir präsentieren den Podcast "Auf Heimatsuche"!




Watty, Christine
Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-09-07  32m
 
 

Erwin Wurms "Fat Car" als digitale Signatur - "Get rich or die tryin'": NFTs und der Kunstmarkt 


Digitale, nicht zerstörbare Signaturen (kurz: NFT) bereichern seit einiger Zeit den Kunstmarkt und ihre Besitzer. Auch der österreichische Künstler Erwin Wurm mischt da nun mit. Warum, erzählt er uns. Außerdem im Gespräch: der Maler Nils Ben Brahim.

Von Christine Watty und Julius Stucke
Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-09-02  32m
 
 

Lakonisch Elegant trifft 54books - Das Internet vollschreiben – Neue Formen für Literatur?


Kann ein Facebook-Post Literatur sein? Sind Bücher hochwertigere Formate als Blogs, nur weil Worte auf Papier gedruckt werden? Ein Gespräch über die Bedeutung alternativer Publikationswege mit der Lyrikerin Elisa Aseva und der Autorin Berit Glanz.

Von Christine Watty und Berit Glanz
Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-08-26  49m
 
 

Das Internet vollschreiben – Neue Formen für Literatur? - Lakonisch Elegant trifft 54books


Kann ein Facebook-Post Literatur sein? Sind Bücher hochwertigere Formate als Blogs, nur weil Worte auf Papier gedruckt werden? Ein Gespräch über die Bedeutung alternativer Publikationswege mit der Lyrikerin Elisa Aseva und der Autorin Berit Glanz.

Von Christine Watty und Berit Glanz
www.deutschlandfunkkultur.de, Lakonisch Elegant
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-08-26  49m
 
 

Afghanistan - Was geht gerade verloren?


Afghanistan ist an die Taliban zurückgefallen. Was geht für Kultur und Gesellschaft verloren? Wir fragen Emran Feroz, Silke Diettrich, Khesrau Behroz, Nabard Faiz, Moshtari Hilal, Shikiba Babori und Zamarin Wahdad.

Von Christine Watty, Julius Stucke und Johannes Nichelmann
Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-08-19  58m
 
 

Kultur und Corona - Schluss mit den Tränen? Die Zukunft der Kultur


Was bleibt anders im Kulturbetrieb, wenn uns Corona eines Tages in einer neuen Normalität abgegeben hat? Wir sprechen mit Musikerin Onejiru, Theater- und Filmemacher Neco Çelik und dem Hamburger Kultursenator Carsten Brosda.

Von Christine Watty und Emily Thomey
Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-08-12  47m
 
 

Rückblick im Sommerloch - Rausch, Royals und ein Reizwort


Was macht ein Host, den die anderen lakonisch im Sommerloch vergessen haben? Er vermisst die lieben Kolleginnen und Kollegen natürlich und kramt schöne Erinnerungen hervor. So haben auch einsame Podcasthörende was für die Ohren.

Von Julius Stucke
Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-08-05  35m