Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Verbessert euer Deutsch mit aktuellen Tagesnachrichten der Deutschen Welle – für Deutschlerner besonders langsam und deutlich gesprochen.

http://www.dw.de/didAktuelles?maca=de-DKpodcast_lgn_de-2288-xml-mrss

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 8m. Bisher sind 1222 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich
subscribe
share



27.01.2020 – Langsam gesprochene Nachrichten


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Montag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Sipri: China ist zweitgrößter Waffenproduzent der Welt China hat sich laut einem Bericht des Friedensforschungsinstituts Sipri zum zweitgrößten Waffenproduzenten der Welt entwickelt...


share





   10m
 
 

25.01.2020 – Langsam gesprochene Nachrichten


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Samstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.China verfügt wegen Coronavirus Kontrollen im Transportwesen Im Kampf gegen die Ausbreitung des Lungenvirus hat Chinas Regierung an Flughäfen, Bahnhöfen, Busstationen und Passagierhäfen Fiebermessgeräte installieren lassen. Damit können Passagiere und Kunden im Bedarfsfall ihre Temperatur messen...


share





   5m
 
 

24.01.2020 – Langsam gesprochene Nachrichten


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Freitag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Zahl der Infektionen durch Corona-Virus steigt auf 876 Fälle Die Zahl der bekannten Infektionen durch die neuartige Lungenkrankheit ist in China auf 876 Fälle angestiegen. 26 Todesfälle sind bislang offiziell bestätigt. Im Kampf gegen weitere Infektionen mit dem Cororna-Virus stehen rund 37 Millionen Chinesen praktisch unter Quarantäne...


share





   7m
 
 

23.01.2020 – Langsam gesprochene Nachrichten


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Donnerstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Keine Fortschritte im Kampf gegen Korruption Im Kampf gegen Korruption kommen die meisten Staaten der Welt nach Einschätzung von Transparency International nicht voran - oder machen sogar Rückschritte...


share





   9m
 
 

22.01.2020 – Langsam gesprochene Nachrichten


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Mittwoch – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Senat beschließt Prozedere für Amtsenthebungsverfahren gegen Trump Nach einer fast 13-stündigen Debatte hat der Senat das Prozedere für das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump festgelegt. Die Kongresskammer beschloss mit der Mehrheit der Republikaner, zunächst Anklagevertretern und Verteidigung Zeit für ihre Eröffnungsplädoyers zu geben...


share





   9m
 
 

21.01.2020 – Langsam gesprochene Nachrichten


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Dienstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.UN-Sonderbeauftragter Salamé gegen Friedenstruppe für Libyen Der UN-Sondergesandte für Libyen, Ghassan Salamé, hat sich gegen eine internationale Friedenstruppe für das nordafrikanische Land ausgesprochen. Es gäbe dort keine Akzeptanz für ausländische Truppen, zudem sehe er in der internationalen Gemeinschaft auch nicht die Bereitschaft, Truppen zu entsenden...


share





   9m
 
 

20.01.2020 – Langsam gesprochene Nachrichten


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Montag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.EU-Außenminister beraten über Libyen Die EU-Außenminister beraten an diesem Montag über die Ergebnisse des Berliner Libyen-Gipfels. Außenminister Heiko Maas sowie der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell wollen in Brüssel über Details der Einigung vom Sonntag informieren...


share





   6m
 
 

18.01.2020 – Langsam gesprochene Nachrichten


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Samstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Trump richtet Warnung an Irans geistliches Oberhaupt Chamenei Im Konflikt mit dem Iran hat US-Präsident Donald Trump eine Warnung an die Führung in Teheran gerichtet. Das geistliche Oberhaupt des Iran, Ajatollah Ali Chamenei, solle "sehr vorsichtig mit seinen Worten" sein. Chamenei habe "böse Dinge" über die USA und Europa gesagt...


share





   5m
 
 

17.01.2020 – Langsam gesprochene Nachrichten


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Freitag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Trump: "Impeachment ist eine Schande" US-Präsident Donald Trump hat das Amtsenthebungsverfahren gegen ihn erneut scharf kritisiert. Es sei "eine Schande", sagte Trump nach Beginn des Impeachments im Senat. Den Anklagevertreter des Repräsentantenhauses, Adam Schiff, bezeichnete er als "korrupt"...


share





   8m
 
 

16.01.2020 – Langsam gesprochene Nachrichten


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Donnerstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Bund und Kohleländer einigen sich auf Zeitplan beim Kohleaustieg Die Bundesregierung und die vier Bundesländer mit Braunkohle-Regionen haben sich auf einen Fahrplan für das Abschalten von Kohlekraftwerken verständigt...


share





   7m